PATAGONIA

PREMIUMPARTNER

Weitere Informationen
www.patagonia.com

 

DAV SUMMIT CLUB BERGFÜHRER TRAGEN PATAGONIA PRODUKTE

Die Mission von Patagonia

Die 1973 von Yvon Chouinard gegründete Firma Patagonia fertigt Outdoor-Bekleidung und hat ihren Sitz in Ventura, Kalifornien. Als zertifizierte B-Corporation verpflichtet sich Patagonia zu einem ehrgeizigen Leitbild: Stelle das beste Produkt her, belaste die Umwelt so wenig wie möglich und inspiriere andere Firmen, diesem Beispiel zu folgen und Lösungen zur aktuellen Umweltkrise zu finden. Das Unternehmen ist durch sein Engagement für Produktqualität und Umweltschutz international bekannt und hat bis dato mehr als 80 Millionen Dollar in Geld- und Sachspenden an Umweltgruppen gespendet. 


WORN WEAR

Das Beste, was eine Firma für Nachhaltigkeit tun kann, ist, hochwertige Produkte herzustellen, die jahrelang halten und die repariert werden können, damit man weniger kaufen muss. 

Unser Worn Wear Programm erzählt die Geschichten unserer Kleidung, ermöglicht ihre maximale Nutzung und recycelt Patagonia-Kleidung, die nicht mehr repariert werden kann. 

Produktpflege & Reparaturen 

Der wichtigste Schritt, um unsere Umweltbelastung zu reduzieren, ist die maximale Nutzung unserer Produkte. Das Waschen, Bügeln und Trocknen kann Ihre Kleidung ebenso strapazieren wie das Tragen selbst. Deshalb geben wir Ihnen eine Pflegeanleitung die die Lebensdauer Ihrer Kleidung verlängert. Und wenn schließlich doch ein scharfer Fels Ihre Lieblingsjacke aufschlitzt, dann sind wir für Sie da.

Wiederverwenden & Recyceln 

Sie tragen Ihre Fleecejacke nicht mehr? Geben Sie sie jemandem, der sie braucht. Sie sparen für eine Surf-Reise? Wir helfen Ihnen, gebrauchte Patagonia-Kleidung zu kaufen, zu verkaufen oder zu tauschen. Irgendwann erreicht alles sein Lebensende, egal ob es natürlich gewachsen ist oder hergestellt wurde. 

Aus dem natürlich Gewachsenen, entsteht dann wieder etwas Neues – und so sollte es bei unseren Produkten auch sein. Sie können alle ausgedienten Patagonia-Produkte an uns zurücksenden. Wir werden sie zu neuen Fasern oder Geweben recyceln (bzw. noch nicht recycelbare Artikel anderweitig nutze.

THE WORN WEAR TOUR

Der Patagonia Worn Wear Truck tourt durch die Lande und verhilft Ihren Kleidungsstücken zu einem zweiten Frühling. Bekleidung zu reparieren, sie länger zu nutzen und nicht ständig neue Produkte zu kaufen – das sind wir unserer Umwelt schuldig. 

Schauen Sie am Worn Wear Truck vorbei. Wir kümmern uns kostenlos um Risse, Löcher, kaputte Reißverschlüsse, fehlende Knöpfe und mehr. Die Aktion ist nicht auf Patagonia Produkte beschränkt. Wir reparieren alle Marken!

Das Patagonia Worn Wear Team kann bis zu 40 Kleidungsstücke pro Tag reparieren. Leider ist unsere Ausstattung nicht für die Reparatur von Schuhen oder Gepäck/Rucksäcken ausgelegt. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Eine Reparatur pro Kunde.  

Hier geht es zu den Tourdaten 


Nano-Air Light Hybrid

Die Nano-Air® Revolution geht weiter. Das Nano-Air® Light Hybrid Jacket ist perfekt für anstrengende Aktivitäten bei kaltem Wetter, denn es vereint 40 g/m² FullRange™ Isolierung, einen superleichten Bezug und luftiges, nässeableitendes Strickmaterial zu einer warmen, elastischen und exzellent atmenden Jacke.

Okay, offiziell heißt die Jacke Nano-Air® Light Hybrid Jacket. Aber wir nennen sie „Midlayer Mullet“ – vorne schützend und hinten luftig. Wir haben das Nano-Air® Light Hybrid Jacket entwickelt, um dem Problem anstrengender Aktivitäten bei kaltem Wetter ein Ende zu setzen. Selbst an üblen Tagen reguliert es die Betriebstemperatur des Körpers optimal. Vorn sorgt eine leichte Schicht warmer, elastischer und höchst atmungsaktiver FullRange™ Isolierung (40 g/m²) unter einem leichten, Ripstopbezug mit DWR Imprägnierung für genau den richtigen Wind- und Wetterschutz. Überall sonst leitet ein hoch-elastisches und luftiges Waffelgestrick Nässe und überschüssige Wärme sofort ab. Zur Ausstattung zählen ein schlanker Front-Reißverschluss mit Schieberabdeckung zum Schutz des Kinns, elastische Strickbündchen mit Daumenloch für sicheren Sitz, anliegende Reißverschluss-Handwärmtaschen für Komfort unter Rucksack oder Klettergurt und ein elastischer Saum, der die Wärme einschließt.


Das Aktivisten-Unternehmen

Inspiriere andere Firmen, unserem Beispiel zu folgen und Lösungen zur aktuellen Umweltkrise zu finden.

Wir setzen uns mit dem gesamten Unternehmen für den Umweltaktivismus ein und möchten damit anderen Unternehmen zeigen, dass Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg durchaus vereinbar sind. Und in diesem Jahr waren wir besonders erfolgreich. Schon seit 20 Jahren handelt Patagonia getreu der Mission des Gründers Yvon Chouinard: „Inspiriere andere Firmen, unserem Beispiel zu folgen und Lösungen zur aktuellen Umweltkrise zu finden.“

Zur Online-Broschüre geht es hier