DAV SUMMIT CLUB LÄNDERLEXIKON

Türkei

Sie möchten vor Ihrem Urlaub mehr über das Land Ihrer Wahl herausfinden, mit "gutem Wissen" versorgt werden und zudem die Eindrücke anderer Reiseteilnehmer erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig. Das DAV Länderlexikon offenbart Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die Themen beste Reisezeit & Klima, landestypische Küche, Einreisebestimmungen und Gesundheitsratschlägen. Nutzen Sie den Reisekalender, um alle vorhandenen Angebote auf einen Blick zu sehen oder auch die Reiseberichte unserer Gäste, um sich ein objektives Gesamtbild.


  • Beste Reisezeit: ganzjährig (in Abhängigkeit von der Region)
  • Höchster Berg: 5.137 m / Ararat
  • Hauptstadt: Ankara
  • Offizielle Landessprache: Türkisch
  • Währung: Türkische Lira
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Einreisebestimmungen: Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt
  • Reisedokumente: Gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • Strom: 230 Volt, Adapter notwendig
  • Zeitzone: MEZ (keine Zeitverschiebung)

Beste Reisezeit & Klima

Der größte Teil der Türkei wird durch ein angenehmes warmes Mittelmeerklima bestimmt, wobei im Inneren allerdings eher in kontinentales Klima herrscht. Dies führt dazu, dass es in den Küstenregionen heiße Sommer mit wenig Regen gibt und im Landesinneren ein eher wechselhaftes Wetter mit starken Temperaturschwankungen herrscht. Für Bergtouren eignen sich vor allem die Frühjahrs- und Herbstmonate.


Essen & Trinken

Die türkische Küche hat ihren Ursprung in der nomadischen Kochtradition der Turkvölker und wurde vor allem von der indischen, persischen und islamisch-arabischen Küche beeinflusst. Die Gerichte unterliegen bei der muslimischen Bevölkerung den Speisevorschriften des Islams. Am meisten bekannt ist die türkische Küche für das Pide (Brot), Kebap, Pilav (Reis) und Ayran, wobei es sich um ein Erfrischungsgetränk auf Joghurt-Basis handelt. Darüber hinaus bietet die türkische Küche eine Vielzahl an delikaten Desserts und Süßwaren.


Visum

Für EU-Bürger und Schweizer genügt ein gültiger Personalausweis. Angehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei der zuständigen Vertretung, welche Dokumente erforderlich sind.


Gesundheit & Impfungen

Allgemein gilt, dass die Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes überprüft und vervollständigt werden. Zusätzlich wird eine Impfung gegen Hepatitis A und B sowie für bestimmte Gebiete Typhus und Tollwut empfohlen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte den medizinischen Hinweisen des Auswärtigen Amts.


Literatur-Tipps

Türkische Riviera von Rolf Götz, Rother Bergverlag


Summit-Shop

Mit Produkten aus der Summit Line gut ausgerüstet auf Tour - hier geht´s zum Shop

ultodown.com cartonca.com javhide.com javplays.com