DAV SUMMIT CLUB LÄNDERLEXIKON

Chile

Sie möchten vor Ihrem Urlaub mehr über das Land Ihrer Wahl herausfinden, mit "gutem Wissen" versorgt werden und zudem die Eindrücke anderer Reiseteilnehmer erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig. Das DAV Länderlexikon offenbart Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die Themen beste Reisezeit & Klima, landestypische Küche, Einreisebestimmungen und Gesundheitsratschlägen. Nutzen Sie den Reisekalender, um alle vorhandenen Angebote auf einen Blick zu sehen oder auch die Reiseberichte unserer Gäste, um sich ein objektives Gesamtbild.


  • Beste Reisezeit: Oktober bis März
  • Höchster Berg: 6.893 m / Ojos del Salado
  • Hauptstadt: Santiago de Chile
  • Offizielle Landessprache: Spanisch
  • Währung: Chilenischer Peso
  • Vorgeschriebene Impfungen: gegebenenfalls Gelbfieber
  • Einreisebestimmungen: Visumfrei bis 90 Tage
  • Reisedokumente: 6 Monate gültiger Reisepass
  • Strom: 220 Volt, Adapter notwendig
  • Zeitzone: MEZ-5

Beste Reisezeit & Klima

Die Jahreszeiten verhalten sich entgegengesetzt zu denen der nördlichen Erdhalbkugel. Chile ist durch extreme Gegensätze zwischen Küste und Hochgebirge geprägt. Aus diesem Grund kann Chile grob in den Nord-, Mittel- und Südteil gegliedert werden. Im Norden herrscht ein extrem trockenes Klima, weshalb sich dort die Atacama Wüste befindet. Hingegen herrscht in der Hochgebirgsregion ein Tundraklima. Im Gegensatz dazu weist der Mittelteil Chiles ein subtropische Klima und im Süden ist es ganzjährig humid und kühl. Die beste Reisezeit in Chile ist somit von Oktober bis März.


Essen & Trinken

Die chilenische Küche ist sehr stark von anderen Kulturen beeinflusst. Ein typisch chilenisches Gericht ist die Cazuela, wobei es sich um ein kräftiges Eintopfgericht mit Hünchen, Rindfleisch, Maiskolben, Kürbis und weiterem Gemüse handelt. Außerdem ist auch Humitas weit verbreitet, was ein Maisbrei ist, der in Maisblättern gekocht wird.  Der klassische chilenische Schnellimbiss ist der Completo. Dies ist eine Art Hot Dog, der mit Avocadomus, Krautsalat, Chilipaste und Senf gegessen wird.


Visum

EU-Bürger benötigen einen noch 6 Monate gültigen Reisepass. Angehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei der zuständigen Vertretung, welche Dokumente erforderlich sind.


Gesundheit & Impfungen

Allgemein gilt, dass die Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes überprüft und vervollständigt werden. Zusätzlich wird eine Impfung gegen Hepatitis A und B sowie gegebenenfalls Gelbfieber, Thyphus und Tollwut empfohlen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte den medizinischen Hinweisen des Auswärtigen Amts.


Literatur-Tipps

Chile und die Osterinsel von Malte Sieber, Reise Know how Verlag


Summit-Shop

Mit Produkten aus der Summit Line gut ausgerüstet auf Tour - hier geht´s zum Shop

ultodown.com cartonca.com javhide.com javplays.com