DAV SUMMIT CLUB LÄNDERLEXIKON

Venezuela

Sie möchten vor Ihrem Urlaub mehr über das Land Ihrer Wahl herausfinden, mit "gutem Wissen" versorgt werden und zudem die Eindrücke anderer Reiseteilnehmer erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig. Das DAV Länderlexikon offenbart Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die Themen beste Reisezeit & Klima, landestypische Küche, Einreisebestimmungen und Gesundheitsratschlägen. Nutzen Sie den Reisekalender, um alle vorhandenen Angebote auf einen Blick zu sehen oder auch die Reiseberichte unserer Gäste, um sich ein objektives Gesamtbild.


  • Beste Reisezeit: Dezember bis April
  • Höchster Berg: 4.981 m / Pico Bolivar
  • Hauptstadt: Caracas
  • Offizielle Landessprache: Spanisch
  • Währung: Bolívar Fuerte
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Einreisebestimmungen: Visumfrei bis 90 Tage
  • Reisedokumente: 6 Monate gültiger Reisepass
  • Strom: 120 Volt, Adapter notwendig
  • Zeitzone: MEZ-5,5

Beste Reisezeit & Klima

Venezuela gliedert sich in vier Klimazonen. Die heiße Zone an der Küste, in den Tiefebenen und im Amazonasgebiet mit Durchschnittstemperaturen von 25 - 35 Grad. Die gemäßigte warme Zone zwischen 1000 - 2000 m hat Temperaturen um 21 - 25° C, die kalte Zone bis 3000 m hat Temperaturen um 10 - 18° C und die sogenannte eisige Zone im Hochgebirge der Anden hat selten mehr als 8° C. Regen gibt es ganzjährig, wobei dieser im Sommer häufiger fällt als in den Wintermonaten. Lang anhaltender Dauerregen ist eher die Ausnahme, wohingegen tropischer Platzregen an der Tagesordnung ist. Die beste Reisezeit ist von Dezember bis April.


Essen & Trinken

Die venezolanische Küche verfügt über einige traditionelle Zutaten. Eine sehr wichtige Rolle spielt der Arepa, wobei es sich um einen Maisfladen handelt, welcher zu fast jedem Gericht gegessen wird. Ein Nationalgericht von Venezuela heißt Pabellón criollo und besteht aus schwarzen Bohnen, Reis, hachiertem Fleisch und frittierten Bananen. Darüber hinaus gibt es in Venezuela eine große Vorliebe für Brühen auf Fleischbasis oder Hülsenfrüchtesuppen.


Visum

EU-Bürger benötigen einen noch 6 Monate gültigen Reisepass. Angehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei der zuständigen Vertretung, welche Dokumente erforderlich sind.


Gesundheit & Impfungen

Allgemein gilt, dass die Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes überprüft und vervollständigt werden. Zusätzlich wird eine Impfung gegen Hepatitis A und B sowie gegebenenfalls Gelbfieber, Thyphus und Tollwut empfohlen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte den medizinischen Hinweisen des Auswärtigen Amts.


Literatur-Tipps

Venezuela Marco Polo Reiseführer von Volker Alsen, Mairdumont
Venezuela von Kevin Raub, Brian Kluepfel und Tom Masters, Lonely Planet
Venezuela von Volker Alsen, Reise Know-How Verlag


Summit-Shop

Mit Produkten aus der Summit Line gut ausgerüstet auf Tour - hier geht´s zum Shop

ultodown.com cartonca.com javhide.com javplays.com