Schwierigkeitsbewertung

Das Bergspitzensystem

Die Schwierigkeit einer Route oder Gipfelbesteigung lässt sich, so praktisch das auch wäre, mit einem einzigen Begriff oder Symbol nicht ausreichend exakt beschreiben. Deshalb unterscheiden wir zwischen


-     Anforderungen an das technische Können und
-     Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit, sprich Kondition.

Der DAV Summit Club verwendet für die Klassifizierung sämtlicher Programme – vom Ausbildungskurs in den Alpen bis zur Expedition – sein bewährtes Bergspitzen- System. Die Anzahl der Spitzen  veranschaulicht auf einen Blick die Anforderungen der einzelnen Touren bzw. Reisen. Das erleichtert Ihnen die richtige Wahl. Verstehen Sie bitte unsere Bewertungen als wichtige Orientierungshilfe, die aber aktuelle Ereignisse wie einen Schlechtwettereinbruch oder Schneemangel nicht berücksichtigen kann. Im systematisch aufgebauten Ausbildungsprogramm
des DAV Summit Club können Sie alle erforderlichen alpinen Techniken erlernen, vor Ort anwenden und üben. Wir bieten Ihnen für jede Anforderung den richtigen Kurs.

NEUE BZW. GEÄNDERTE SCHWIERIGKEITSBEWERTUNG:

Hier geht es zu dem PDF Schwierigkeitsbewertungen