Programm
Das sagen Mitreisende

Abenteuer Lofoten - Aussichtsreiche Skitourenwoche ab/bis Evenes

Höhepunkte

  • Anspruchsvolle Skitourenreise nördlich des Polarkreises, 8 Tage
  • Wechselhafte Wetter- und damit Schneebedingungen fordern den versierten Skitourengeher!
  • Atemberaubende Landschaft, schneebedeckte Gipfel, malerische Fjorde, tiefblaues Meer
  • Highlight: Skitour auf den Geitgaljen, 1085 m  
  • Abfahrtsgenuss teilweise bis zum Meer
  • Unterwegs in der Kleingruppe mit maximal 7 Personen 

Programm

Die Inselgruppe der Lofoten, etwa 200 km nördlich des Polarkreises gelegen, ist für ihre Naturschönheiten bekannt und einer der ursprünglichsten Orte für außergwöhnliche Skitouren. Die rund 80 Inseln erstrecken sich auf einer Länge von 120 Kilometern im Atlantik vor Norwegens Westküste und sind vom Festland durch den Vestfjord getrennt. Nur die größten von ihnen sind durch Brücken oder Tunnel miteinander verbunden. Die teils schroffen Berge der Lofoten sind bis zu 1200 m hoch. Auf unseren abwechslungsreichen Skitouren eröffnet sich ein oft spektakuläres Panorama zwischen schneebedeckten Gipfeln, türkisfarbenen Buchten und bunten Fischerhäusern. Vielerorts sind Abfahrten bis zum Meer möglich. Sie wohnen im Hauptort Svolvaer in ehemaligen Fischerhütten, sogenannten Rorbuer, direkt am Wasser. Abends kochen wir gemeinsam oder essen in einem der zahlreichen Restaurants zu Abend und genießen norwegisches Flair.

Erläuterungen: Gz 5 h Die Gehzeit ohne Pausen beträgt fünf Stunden.
Hm ↑100 ↓200 Höhenmeter im Aufstieg bzw. im Abstieg.
[F/M/–] [F/–/A] [–/–/A]  Enthaltene Mahlzeiten:   F = Frühstück;  M = Mittagessen;  A = Abendessen.

1. Tag:  Anreise nach Svolvær

Nach Ankunft, sofern Sie die Flüge über den DAV Summit Club gebucht haben, werden Sie von Ihrem Ski- und Bergführer begrüßt und wir fahren im Minibus ca. 2,5 Std nach Svolvær, dem Hauptort auf den Lofoten. Auf der Fahrt durch die Fjorde wächst die Vorfreude auf die kommenden Tage, denn wir passieren unzählige Skitourengipfel. In Svolvær angekommen belohnen wir uns mit einem Abendessen im Restaurant und besprechen das Programm der Woche. 

Unterkunft: Anker Brygge      Landeskategorie:

2. Tag:  Eingehtour zum Blatinden, 621 m

Nach dem Ausrüstungscheck fahren wir ca. 15min zum Ausgangspunkt unserer heutigen Skitour. Sie führt uns erst durch lichten Erlenwald, weiter über freie Hänge, und zuletzt über einen kurzen Gratabschnitt zum höchsten Punkt. Von hier oben haben wir eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Fjorde, bestaunen den Kontrast zwischen weißem Schnee und tiefblauem Meer, dazu die roten Häuser in den Orten. Magische Momente. Abfahrt wie Aufstieg.&nbs

Hm ↑↓ ca. 600 Gz ca. 2–3 h
Unterkunft: Anker Brygge      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/-

3. Tag:  Rundfjellet, 803 m

Ganz im Norden auf der Insel Vagen gelegen bietet uns der Rundfjellet einen Aussichtsberg mit wunderbarem 360° Panorama vom Gipfel. Während der Tour erleben wir die eindrucksvolle Landschaft: den Blick von oben auf tief eingeschnittene Fjorde, tiefblaues Meer, Schnee, und zahlreiche Berggipfel. Es bieten sich einige Abfahrtskombinationen, teils mit kurzen Gegenanstiegen.&nbs

Hm ↑↓ ca. 800 - 1000 Gz ca. 5–6 h
Unterkunft: Anker Brygge      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/-

4. Tag:  Torskmannen, 755 m

Noch nördlich des Rundfjellet liegt der gewaltige Torskmannen. Über einen flachen Erlenboden und lichten Birkenwald steigen wir in die Flanke des Torskmannen. Der Gipfel wird zu Fuss über einen schmalen exponierten Grat erreicht. Auch hier kann mit zusätzlichen Höhenmetern der Breitinden, 672 m angeschlossen werden.&nbs

Hm ↑↓ ca. 1200 Gz ca. 5–7 h
Unterkunft: Anker Brygge      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/-

5. Tag: Varden, 700 m

Über Kabelvag fahren wir zum Ausgangspunkt. Die ersten Schritte machen wir entlang einer Langlaufloipe, über einen Rücken erreichen wir elegant die freien Hänge des Varden. Bei guten Verhältnissen kann noch der Smatinden, 682 m angeschlossen werden, oder eine kleine Rundtour gelaufen werden. Rückkehr zum Ausgangspunkt wieder entlang der Langlaufloipe.

 

Hm ↑ ca. 800 Hm ↓ ca. 1000 Gz ca. 5–6 h
Unterkunft: Anker Brygge      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/-

6. Tag:  Geitgaljen, 1085 m

Der Geitgaljen (auch Geitgaljetind genannt) ist der Höhepunkt unserer Skitourenwoche. Abfahrt früh morgens Richtung Liland. Vom Ufer des Austnesfjorden steigen wir durch das tief eingeschnittene Lilandsdalen auf. Den letzten Hang geht es dann steiler bergauf, bis wir unserer Skidepot an geeigneter Stelle einrichten. Die letzten hundert Höhenmeter zum Gipfel steigen wir zu Fuss auf, meist sogar mit Steigeisen, je nach Verhältnissen. Der grandiose Ausblick auf die Inselwelt unter uns sowie auf die umliegenden Skitourengipfel entschädigt für die Mühen des Aufstiegs! Für die Abfahrt stehen uns mehrere Varianten offen - bei guten und sicheren Schneeverhältnissen kann durch das steile Südcouloir bis zum Fjordufer abgefahren werden. Zurück zum Ausgangspunkt kommen wir in kurzem auf und ab entlang des Ufers.&nbs

Hm ↑↓ ca. 1200 Gz ca. 6 h
Unterkunft: Anker Brygge      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/-

7. Tag:  Pilan, 828 m

Ausgangspunkt ist Laupstad, direkt gegenüber des mächtigen Geitgaljen. Die Hänge des Pilan sind steil, die des Sautinden, 596 m, laden mehr zum skifahrerischen Spielen ein. Vom Gipfel haben wir einen prächtigen Ausblick auf die Wände und Couloirs des Geitgaljen. Mit der Rückkehr nach Svolvær geht eine Skioturenwoche zu Ende, deren Eindrücke noch lange nachwirken werden.&nbs

Hm ↑↓ ca. 800 - 1200 Gz ca. 5–7 h
Unterkunft: Anker Brygge      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/-

8. Tag: Abschied von den Lofoten

Transfer zum Flughafen von Evenes (nur bei Flugbuchung über den DAV Summit Club inklusive), nach einem letzten kräftigen Norwegen-Frühstück, individuelle Heimreise nach Deutschland.
[F/–/–]

Auch im Sommer bietet Norwegen wunderbare Möglichkeiten für Aktivurlaub. Unsere Trekkingprogramme finden Sie hier.

Verpflegung: F/-/-

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer 
  • ab/bis Evenes
  • 7 x Lodge im Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
  • Frühstück (gemeinsam zubereitet) 
  • Busfahrten lt. Detailprogramm

Bei uns außerdem enthalten

  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Reisedokumente

Einreisebestimmungen für Norwegen für deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland:

Für die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Andere Staatsangehörige oder Personen mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands erkundigen sich bitte bei den für sie zuständigen Stellen über die jeweils gültigen Bestimmungen.

Wichtiger Coronahinweis

Bitte beachten Sie, dass auf alle DAV Summit Club Reisen, mit Leistungsbeginn ab dem 01.11.2021, die 2G-Regelung besteht. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination Norwegen.

Sofern die behördlichen Vorgaben nur in der Landessprache vorliegen empfehlen wir die Nutzung einer gängigen Übersetzungs App wie etwa den Google Translator

Zusatzkosten

Abendessen und Getränke, entweder gemeinsam zubereitet oder auch zwei bis drei Restaurantbesuche, rechnen Sie mit ca. € 250,– für die Woche. Mit alkoholischen Getränken ist mit ca. € 100,– Mehrkosten zu rechnen, da diese in Norwegen sehr teuer sind.
Ggf. Gebühren für das Skigepäck (anmeldepflichtig), bei manchen Airlines kostenpflichtig.

Unterbringung

Änderungen vorbehalten.

Anforderungen

Technik: solide Skitechnik in allen Schneearten. Kurze Stellen können 40° steil sein. Spitzkehren und das Gehen mit Harscheisen muss beherrscht werden. Der Gipfel des Geitgaljen wird vom Skidepot meist mit Steigeisen erreicht. Die Skitouren in Norwegen sind keine Einsteiger-Skitouren und setzen gute Kondition und Skitechnik voraus.

Kondition: 800-1400 Höhenmeter im Aufstieg / Abfahrt mit Tagesgepäck. Gz 4-7 h

Technik:
^^°°°
Kondition:
^^^°°

Details

BuchungscodeNOLOS
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

eigene Anreise

Leistungsbeginn/-ende: ab/bis Solvaer

Gerne erstellen wir Ihnen nach Buchungsanfrage über unsere Website ein passendes Flugangebot zu tagesaktuellen Tarifen. Sollten sie mit den Konditionen des Flugangebots nicht einverstanden sein, können Sie diese Buchungsanfrage kostenfrei stornieren.

Hotel- und Flughafentransfers im Zielgebiet am offiziellen An- und Rückreisetag:

  • Bei Flugbuchung über den DAV Summit Club im Preis enthalten.
  • Bei Flugbuchung in Eigenregie sind Sie für die Organisation selbst verantwortlich.

Der Umwelt zuliebe kompensiert der DAV Summit Club den CO2-Ausstoß aller Flüge zu 100 Prozent. Zum Projekt

Termine