Abwechslungsreiche Wanderungen in Kretas "sanftem" Osten

Beschreibung

  • Wanderungen auf dem Weitwanderweg E4, 8 Tage
  • Trekking im weniger bekannten aber wunderschönen Osten der Insel
  • Sie tragen nur Ihren Tagesrucksack
  • Durch die einmalige Kritsaschlucht
  • Unterbringung in kleinen, landestypischen Hotels und Pensionen
  • Wanderung über die berühmte Panagia Kirche zur Lassithi-Hochebene 
  • Insiderort Mirtos
  • Gipfelmöglichkeit:
    - Dikti, 2148 m

Lust, mehr von Kreta kennenzulernen? Dann kombinieren Sie diese Reise mit unserer Weitwanderung auf dem E4 in West-Kreta.
 

Programm

Einsame Pfade, ursprüngliche Dörfer und sanfte grüne Hügellandschaften zeichnen den Osten Kretas aus. Im Vergleich zum westlichen Teil der Insel ist er gemäßigter. Wir bewegen uns auf teilweise anspruchsvollen Etappen des berühmten Weitwanderwegs E 4. In acht Tagen wandern wir mit leichtem Tagesgepäck durch abgeschiedene Dörfer, schattige Olivenhaine und auf mit Macchia überwucherten Wegen. Wir starten im mondänen Badeort Elounda an der traumhaften Mirabello-Bucht. Über das gigantische Lassithi-Plateau und das Dikti-Gebirge führt unsere Wanderung mit tollen Weitblicken. Steige leiten über alte Maultierpfade, Feldwege und Pisten von Dorf zu Dorf. Schließlich erreichen wir den idyllischen Küstenort Mirtos und freuen uns über ein erfrischendes Bad im Lybischen Meer. Die Unterbringung erfolgt in kleinen landestypischen Hotels und Gasthäusern. Abends kehren wir in urige Tavernen ein und genießen die einfache, aber köstliche kretische Küche. Eine salzige Meeresbrise weht vom Meer – schöner könnte ein Urlaub kaum enden!

Erläuterungen:  Gz 5 h Die Gehzeit ohne Pausen beträgt fünf Stunden. [F/M/–] [F/–/A] [–/–/A]  Enthaltene Mahlzeiten:  F = Frühstück;  = Mittagessen;  A = Abendessen.

1. Tag: Flug nach Heraklion
Sofern Sie Flug und Transfer über den DAV Summit Club gebucht haben, erfolgt nach Ankunft auf Kreta der Sammeltransfer, vom Flughafen geht es nach Elounda (65 km/1 h) wo wir unser Hotelzimmer für die ersten zwei Nächte beziehen. Unser Reiseleiter heißt uns herzlich willkommen und erklärt den Ablauf der Wanderwoche.
[–/–/A]

2. Tag: Wanderung von Elounda nach Plaka
Die heutige Wanderung führt uns von Elounda durch das Hinterland zum idyllischen Kiesstrand von Plaka. Unterwegs genießen wir traumhafte Aussichten über die Mirabellabucht und Spinalonga. In Plaka bleibt Zeit zum Baden und einen köstlichen Kaffee, bevor wir den Rückweg auf dem selben Weg antreten.
Hm ↑↓450 Gz 5 h [F/–/A]

3. Tag: Auf der Lassitihi Hochebene
Fahrt von Elounda nach Kritsa (30 min). In Kritsa fängt eine abwechslungsreiche Wanderung durch ein einsames Gebiet auf der Nordseite des Dikti Gebirges zum Dorf Tsermiado auf der Lassithi Hochebene an. Unterwegs schöne Aussichten über die Nordküste. In diesem Gebiet sind viele Vögel zu sehen, darunter auch Gänsegeier. Kurzer Transfer am Ende der Wanderung von Mesa Lassithi nach Tsermiado, wo wir die Zimmer in einer kleinen Pension für die nächsten zwei Nächte beziehen und gemeinsames Abendessen.
Hm ↑900 ↓300 Gz 8 h [F/–/A]

4. Tag: Gipfel des Karfi
Der Gipfel vom Karfi, 1148 m, ist ein wunderbarer Aussichtspunkt mit weitem Blick über Dörfer, kleine Plateaus und die Lassithi Hochebene. Im hübschen Krasi  machen wir auf einem tollen Rastplatz unter der berühmten Platane eine ausgiebige Mittagsrast.
Hm ↑↓800 Gz 6 h [F/–/A]

5. Tag: Diktigebirge
Ein kurzer Transfer bringt uns von Tsermiado auf das Limankarno Plateau. Hier folgen wir dem E4 über einen Pass und wandern durch einsame Berglandschaft und Wälder zum Dorf Selekano. Unterweg passieren wir den Dikti, 2148 m, der höchste Berg des Diktogebirges und genießen wunderschöne Ausblicke von hier oben. Unsere Unterkunft für die nächste Nacht ist in Mirtos.
Hm ↑900 ↓1100 Gz 7 h [F/–/A]

6. Tag: Karydi Siedlung mit Kapelle 
Ein kurzer Transfer bringt uns von Mirtos ins Dorf Mithi. Über Landwege und Waldpfade laufen wir hinauf zur Siedlung und Kapelle von Karydi. Ein weiterer Landweg führt über das Dorf Mournies (mit schöner Gelegenheit zum Einkehren), zurück nach Mirtos. 
Hm ↑600 ↓750 Gz 5 h [F/–/A]

7. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht zum Baden und entspannen am schönen, langen Sandstrand von Mirtos zur Verfügung. Auf Wunsch wird vor Ort eine fakultative Wanderung angeboten. Nach dem Abschiedsabendessen in Mirtos, Transfer zurück nach Heraklion, wo wir die letzte Nacht in einem kleinem Hotel in Hafen- und Zentrumnähe verbringen.
[F/–/A]

8. Tag: Abschied von Kreta
Taxitransfer (nur bei Flugbuchung über den DAV Summit Club inklusive) zum Flughafen und Rückflug in die Heimat. [F/–/–]

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Reiseleitung durch einen Deutsch sprechenden Kultur- und Bergwanderführer
  • ab Elounda/bis Heraklion
  • 7 x einfache Hotels/Gasthäuser/Pensionen, jeweils im DZ 
  • Halbpension
  • Bus- und Schifffahrten laut Programm

Bei uns außerdem enthalten

  • Gepäcktransport laut Programm
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl:

7–15 Personen

Reisedokumente

Personalausweis bzw. Identitätskarte

Zusatzkosten:

Trinkgelder ca. € 25,–; Übernachtungssteuer € 0,50,–/Nacht/Zimmer

Reiseverlängerung:

Zusatznächte im Hotel Irini in Heraklion:

Preis pro Person/Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück: € 45,–
Preis pro Person/Nacht im Einzelzimmer mit Frühstück: € 65,–

Hotel-/Flughafentransfers bei Zusatznächten in Eigenregie!

Unterbringung

OrtNächteUnterbringungLandeskategorie

Elounda

2Aristea Hotel

Tsermiado

2Kourites Rooms

Mirtos

2Hotel Mirtos

Heraklion

1Irina***

Änderungen vorbehalten

Anforderungen

Voraussetzungen

Technisch leichte aber fordernde Bergwanderungen, die Trittsicherheit und teilweise Schwindelfreiheit in weglosem Gelände erfordern. Kondition für Gehzeiten bis 6 h und bei der Besteigung des Dikti 900 Höhenmeter im Auf bzw. 1100 Höhenmeter im Abstieg. 

Technik:
^°°°°
Kondition:
^^^°°

Details

BuchungscodeGITRA
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart eigene Anreise

 

Leistungsbeginn:
ab Hotel in Elounda/bis Hotel in Heraklion

 

 

 

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein tagesaktuelles Angebot ab/bis gewünschtem Abflughafen. Preise variieren je nach Buchungszeitpunkt und Reisezeitraum.

 

Bei Flugbuchung über den DAV Summit Club sind die Flughafensammeltransfers im Zielgebiet am offiziellen An- und Abreisetag im Flugangebot enthalten.

Beispielflugpreis: Mit Condor ab/bis München nach Heraklion und zurück inklusive Flughafentransfers ab € 420,–.

Bitte beachten Sie: Bei Flugbuchung in Eigenregie sind Sie für die Organisation der Flughafentransfers selbst verantwortlich.

 

Zimmeraufpreis

Einzelzimmer-Zuschlag: € 160,–
 

Termine So 22.09.2019 bis So 29.09.2019 (Ausgebucht)

So 06.10.2019 bis So 13.10.2019
ab 890,- €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Jenny Alex

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Jenny Alex
Telefon: 089 - 642 40 127Telefon: 089 - 642 40 127
E-Mail sendenE-Mail: alex@dav-summit-club.de

Kommentare: Das sagen Mitreisende

  • Zum Reisetermin vom 26.05.19 bis 02.06.19 sagte Wörner .:

    „Die Wanderungen waren sehr schön und auch die Pausen wurden optimal von der Bergführerin eingeteilte .Maria van de Doll hat uns auch immer am abends für die nächste Tagsetripp gut informiert .Der " Sanfte "Osten Kretas mit SUMMIT ist nur zu empfehlen von der Planung und Ausführung.“

  • Zum Reisetermin vom 29.04.18 bis 06.05.18 sagte Markus E.:

    Von Anfang bis Ende gelungene Reise.

    Wir erlebten die Ursprünglichkeit von der Region

    Werden wir weiterempfehlen