Tipps für Ihre Reiseapotheke


Sie haben eine spezielle Frage zum Thema Reisegesundheit?
Gern helfen Ihnen die Experten der Rondell Apotheke weiter.

Gerne stellen wir Ihnen Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen! Zusendung und Reiseapothekentasche gratis.

Adresse:
Isenschmidstraße 19,
81545 München

Telefon: 089/30 90 860
Fax: 089/30 90 8628

E-Mail: service@rondell-apotheke.de
Web: www.rondell-apotheke.de

WirkstoffeHandelsname, Beispiele

1. Durchfall

Rehydratation

ElektrolytmischungElotrans®, Saltadol®

Darm desinfizierend

Ethacridin, TanninTannacomp®

Darm ruhigstellend

LoperamidImodium®, Lopedium®

Übelkeit, Erbrechen

pflanzl.Iberogast®

MetoclopramidMCP Hexal®*, Paspertin®*

homöopathischOkoubaka D2

Reiseübelkeit

Superpep forte Kaugummi®

vorbeug. gegen Durchfall

Saccharomyces boulardiiPerenterol®

Ethacridin, TanninTannacomp®

2. Verstopfung

NatriumpicosulfatLaxoberal®

BisacodylDulcolax®

3. Erkältung

Fieber

ParacetamolTOGAL Classic Duo, Benuron®, Paracetamol

Nase

XylometazolinNasan®, Otriven®

Halsweh

Cetylpyridinium, u.a.Lemocin®, Dobendan®

Husten lösend

AmbroxolMucosolvan®

pflanzl.Bronchipret®

Husten stillend

DextromorphonSilomat DMP ®

CodeinParacodin®*

4. Schlafstörungen

Lärmabwehr

Ohropax®, Lärmstop®

Beruhigung

pflanzl.Sedacur®

DiazepamValium®, Diazepam®*

5. Schmerzen

leicht

ParacetamolTOGAL Classic Duo, Benuron®, Paracetamol®

AcetylsalicylsäureTOGAL Kopfschmerzbrause, Aspirin®, ASS(zurückhaltend verwenden: fördert evtl.bereits vorhandene Gerinnungsstörung)

mittelstark

Ibuprofen, Diclofenac, Togal Ibuprofen akutTOGAL Ibuprofen Akut, Voltaren®, Diclac z.T. *

krampfartige Schmerzen

ButylscopolaminBuscopan®

6. Augen

Tetryzolin Berberil®, Yxin®

PanthenolBepanthen®AS

antibiotische

Dexamethason + Neomycin Isopto, Max®*

7. Hautkrankheiten

Sonnenbrand, Mückenstiche und Allergien

Dimentiden, BamipinFenistil®, Soventol®

HydrocortisonFenistil Hydrocortison®

MethylprednisolonAdvantan Milch®

Pilzerkrankung

ClotrimazolCanesten®

Herpes

AciclovirAcic®, Zovirax®

8. Infektionen

CotrimoxazolCotrim forte®*

AzithromycinAzithromycin Ratio ®*

9. evtl. Malaria Tabletten

je nach Reiseziel

Atovaquon/Proguanil, DoxycyclinMalarone®*, Doxycylin®*1)

Artemether/Lumefantrin,ChloroquinRiamet®*, Resochin®*

MefloquinLariam®*

10. Medikamente, die Sie auch sonst einnehmen

Außerdem wichtig: Verbandsmaterial, Schere, Pinzette, Fieberthermometer, Blasenpflaster, Pflaster,sterile Kompressen, Mullbinden, Leukotape, sterile Kanülen und Spritzen

Flint med Sprühverband, Compeed

Desinfektionsmittel

Octenisept®, Cutasept®, Kodan®

Idealbinden, Thrombosestrümpfe für lange Flug- und Busreisen

guter Sonnenschutz, auch für die Lippen

Anthelios®, Daylong®, Eucerin®

Wasserentkeimungstabletten

Micropur®, Certisil®

Pflegeprodukte für beanspruchte Füsse, z.B. Efasit Produkte

efasit Intensiv Schutzcreme gegen Wundlaufen, Blasen

*ärztliche Verordnung nötig

1) in Deutschland als Malaria-Prophylaxe nicht zugelassen