Christoph Pirchmoser

Meine Erfahrungen

Zu den alpinen Spielarten und zum Bergführen bin ich über das Sportklettern und die Arbeit als Kletterlehrer/-trainer gekommen, wo ich derzeit v.a. noch als Ausbilder für verschiedene alpine Vereine tätig bin. Dementsprechend bin ich auch in den Bergen gerne im steilen und technisch anspruchsvollen Gelände unterwegs, v.a. beim Alpinklettern. Der Reiz des Alpinen liegt für mich jedoch in der Vielfalt, der Komplexität und der Abwechslung - sei es in einer Tour, in den verschiedenen Jahreszeiten oder beim Reisen.

Meine Spezialitäten

Hauptsächlich in den Alpen unterwegs, zieht es mich, von Norwegen bis Neuseeland, auch immer wieder in die Ferne. Ob ich wegen dem Klettern reise oder wegen dem Reisen klettere weiß ich nicht mehr.

Meine Motivation

Ich gebe gerne meine Kenntnisse und meine Leidenschaft an andere Menschen weiter - dies mittlerweile als Arbeit bezeichnen zu dürfen freut mich!

Mein Tip

Nordnorwegen - egal ob mit Ski oder beim Klettern bieten Fjorde und Berge in der Mitternachtssonne immer ein fast mysthisches Erlebnis.

Wichtig für mich

Eine gute Zeit mit netten Menschen verbringen und draußen sein um draußen zu sein (und nicht nur irgendwelchen Zielen hinterher zu laufen).

Besondere Momente

...ist noch schöner wenn man ihn teilen kann!

Kurse

KursTermin