17.08.2015
Cotopaxi-Ausbruch: Nationalpark gesperrt

Der Cotopaxi ist einer von acht aktiven Vulkanen in Ecuador. Am Freitag war eine acht Kilometer hohe Aschwolke ausgetreten. Am Samstag hat der knapp 5900 m hohe Berg glühende Gesteinsbrocken ausgestoßen. Daraufhin wurde der Nationalpark bis auf Weiteres gesperrt.

Aktuell hat der DAV Summit Club keine Gruppen, die im Gebiet unterwegs sind.