Tipps für Ihre Reiseapotheke


Symptom

WirkstoffHandelsname

1. Durchfall

Rehydratation

ElektrolytmischungElotrans®, Saltadol®

Durchfall ohne Fieber

LoperamidImodium®, Lopedium®

Durchfall vorbeugend und Therapie

Tanninalbuminat und EthacridinlactatTannacomp®

Antibiotikum bei Durchfall (im Darm wirkend)

RifaximinXifaxan®*

Erbrechen, Übelkeit

MetoclopramidMCP Hexal®*,

DimenhydrinatVomex Dragees, Suppositorien

Reiseübelkeit

Superpep forte Kaugummi®

2. Verstopfung

NatriumpicosulfatLaxoberal®

BisacodylDulcolax®

3. Erkältung

Fieber

ParacetamolBenuron®, Paracetamol®

Nase

XylometazolinOtriven®

Halsweh

Cetylpyridinium, u.a.Lemocin®, Dobendan®

Husten lösend

AmbroxolMucosolvan®

pflanzl.Soledum®

Husten stillend

DextromorphonSilomat DMP ®

NoscapinCapval®*

4. Schlafstörungen

Lärmabwehr

Ohropax®, Lärmstop®

Beruhigung

pflanzl.Sedacur®

5. Schmerzen

leicht

ParacetamolBenuron®, Paracetamol®

mittelstark

Ibuprofen, DiclofenacIbuprofen, Voltaren®*

krampfartige Schmerzen Niere, Bauch, Galle

ButylscopolaminBuscopan®

6. Augen

Augentropfen

Tetryzolin Yxin®

PanthenolBepanthen®AS

antibiotische Augensalbe

Dexamethason + Gentamicin sulfatDexagent Ophtal®*

7. Hautkrankheiten

Sonnenbrand, Mückenstiche

Dimentiden, BamipinFenistil Gel®, Soventol®

Hydrocortison GelHydrocortison Gel®

Allergien

Cetirizin Tropfen/TablettenCetirzin®

Pilzerkrankung

ClotrimazolCanesten®

Lippenherpes

AciclovirsalbeAcic®, Zovirax®

8. Infektionen

Reisedurchfall mit Fieber Atemwegsinfekt, eitrige Angina

AzithromycinAzithromycin Ratio ®*

Breitbandantibiotikum bei bakteriellen Infekten

CiprofloxacinCiprofloxacin®*

9. evtl. Malaria Tabletten

je nach Reiseziel

Atovaquon/Proguanil, DoxycyclinMalarone®*, Doxycylin®*1)

MefloquinLariam®*

10. Medikamente, die Sie auch sonst einnehmen

Außerdem wichtig:

Verbandsmaterial, Pflaster,sterile Kompressen, Mullbinden, Idealbinden, Leukotape, Schere, Pinzette, Fieberthermometer, Blasenpflaster, sterile Kanülen und Spritzen

Dreieckstuch, Rettungsdecke, Einmalhandschuhe

Desinfektionsmittel

Octenisept®, Cutasept®

Wunddesinfektion

Betaisodona Lsg/Salbe

Thromboseprophylaxe/ Strümpfe für lange Flug- und Busreisen

guter Sonnenschutz, auch für die Lippen

Anthelios®, Daylong®, Eucerin®

Wasserentkeimungstabletten

Micropur®, Certisil®

*ärztliche Verordnung nötig

1) in Deutschland als Malaria-Prophylaxe nicht zugelassen

Quelle: Stand: 10. Dezember 2019, Dr. med. Stephanie Bolland