Programm
Das sagen Mitreisende

Hardangervidda - Idyllisches Hochplateau und atemberaubendes Aurlandstal

Höhepunkte

  • Hüttentrekking mit moderaten Gehzeiten und Höhenunterschieden, 8 Tage
  • Europas größtes Plateaufjell, seit 1981 Norwegens größter Nationalpark 
  • Norwegen`s Trekkingklassiker: Spektakuläre Landschaft gepaart mit einsamen Naturerlebnis
  • Unterbringung in gemütlichen Hütten
  • Highlights: Nærøyfjord, UNESCO-Weltnaturerbe, Zugfahrt mit der historischen Flåmsbanen
  • Faszinierendes Aurlandstal, Eldorado für Pflanzenliebhaber
    Gipfelmöglichkeit:
    Sankt Pål, 1695 m
ab € 1595 pro Person

Programm

Das norwegische Plateaufjell Hardangervidda ist mit 8600 Quadratkilometern Fläche Europas größtes zusammenhängendes Hochland – eine atemberaubende Landschaft mit vielen Seen und Sümpfen, die durch Wasserläufe miteinander verbunden sind. Zahlreiche Brücken, die jedes Frühjahr nach den harten Wintern in Stand gesetzt werden müssen, führen uns hinüber. Die Aussicht vom Gipfel Sankt Pål, 1695 m, ist grandios, bis zu den spitzen Gipfeln des Jotunheimen soll der Blick an klaren Tagen reichen.
Das Aurlandstal erwartet uns mit atemberaubenden Aussichten über den Nærøyfjord, UNESCO-Weltnaturerbe! Wir wandern über usprüngliche Pfade an einem wilden Bergbach entlang, zahlreiche Wasserfälle stürzen sich von den höher gelegenen Bergen hinab ins Tal, an Trinkwasser mangelt es hier nicht. Die atemberaubende Zugfahrt mit der historischen Flåmsbanen wird uns lange in Erinnerung bleiben. Ebenso das leckere, traditionelle Essen wie auf der Geiterrygghytta. Wir übernachten während des Trekkings in gemütlichen Hütten und Lodges.

Tipp: Der Augusttermin ist mit unserem einwöchigen Trekking rund um den Lysefjord S. 73 kombinierbar!

Erläuterungen:  Gz 5 h Die Gehzeit ohne Pausen beträgt fünf Stunden. [F/M/–] [F/–/A] [–/–/A]  Enthaltene Mahlzeiten:  F = Frühstück;  M = Mittagessen;  A = Abendessen.

1. Tag : Anreise nach Oslo

Individuelle Anreise nach Oslo, individueller Transfer (in Eigenregie) ins Hotel und Check-in, Abendessen individuell in Eigenregie.



2. Tag: Auf die Hardangervidda

Beim Frühstück lernt sich die Gruppen kennen und die Bergwanderführerin gibt einen Einblick in die Trekkingwoche. Anschließend geht es zunächst mit dem Zug (ca. 3,5h) nach Ustaoset. Von hier aus starten wir zunächst entlang der Schienen nach Süden bis wir in den Pfad nach Tuva einsteigen. Schon in der ersten Stunde werden wir mit den Besonderheiten des kargen Hochplateaus vertraut, die Humus-Deckschicht auf der Hardangervidda saugt sich wie ein Schwamm voll und gibt bei Regen die Nässe gerne an die Bergstiefel ab, Gamaschen sollten wir in unserer Ausrüstung auf jeden Fall auch mit im Gepäck haben. Wir hoffen natürlich, dass uns der Wettergott wohlgesonnen ist in dieser Trekkingwoche. Langsam an Höhe gewinnend erreichen wir die Tuva-Hütte.

Hm ↑ ca. 350 Gz ca. 3,5 h
Verpflegung: F/M/A

3. Tag: Von Tuva nach Heinseter

ine traumhafte Etappe, die uns bereits am zweiten Trekkingtag das Besondere der Hardangervidda erahnen lässt, die unendliche Weite im Fjell! Von der Tuva-Hütte geht es durch sumpfiges Gelände und über Bergflanken hinab an eine Flussquerung und auf die kleine Siedlung Heinseter zu. Wir übernachten auf einer traditionellen Hütte des norwegischen Wandervereins.

Hm ↑ ca. 100 Hm ↓ ca. 50 Gz ca. 4 h h
Verpflegung: F/M/A

4. Tag: Wanderung nach Fagerheim

Unsere heutige Unterkunft erwartet uns mit den so typischen Holzhäusern in Norweger-Rot. Die bodenständige Gerichte für unser Abendessen enthalten Forelle aus den umliegenden Gewässern sowie Wildfleisch, Pilze, und Beeren aus der Speisekammer der Natur.

Hm ↑ ca. 150 Hm ↓ ca. 200 Gz ca. 5 h
Verpflegung: F/M/A

5. Tag: Wanderung über Haugastøl nach Finse



Hm ↑↓ ca. 200 Gz ca. 6 h
Verpflegung: F/M/A

6. Tag: Etappe nach Geiterrygghytta



Hm ↑↓ ca. 400 Gz ca. 5,5 h
Verpflegung: F/M/A

7. Tag:  Wanderung im Aurlandsdalen, Abstieg vom Fjell

Nach dem stärkenden Frühstück Transfer nach Østerbø, von wir aus wir diese spektakulärste Etappe durch das Aurlandsdalen starten. Die ersten Meter führen uns durch sommerlich duftende Blumenwiesen am Ufer des Sees Aurdalsvatnet entlang.

Hm ↑ ca. 350 Hm ↓ ca. 1100 Gz ca. 7 h
Verpflegung: F/M/A

8. Tag: Die Heimreise

Die Heimreise beginnt mit der individuellen Taxi-/Busfahrt (in Eigenregie) zum Flughafen Oslo (14 km/Taxi 15 Min, Bus 40 Min.). Rückflug nach Deutschland.

Verpflegung: F/-/-

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Deutsch sprechender Bergwanderführer
  • ab/bis Hotel in Oslo
  • 2 x Hotel*** im DZ, 5 x Hütte/Lodge im Mehrbettzimmer
  • 5 x Vollpension (mittags Lunchpakete), 2 x Frühstück

Bei uns außerdem enthalten

  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Reisedokumente

Einreisebestimmungen für Norwegen für deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland:

Für die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Andere Staatsangehörige oder Personen mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands erkundigen sich bitte bei den für sie zuständigen Stellen über die jeweils gültigen Bestimmungen.

Wichtiger Coronahinweis

Bitte beachten Sie, dass auf alle DAV Summit Club Reisen, mit Leistungsbeginn ab dem 01.11.2021, die 2G-Regelung besteht. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination Norwegen.

Sofern die behördlichen Vorgaben nur in der Landessprache vorliegen empfehlen wir die Nutzung einer gängigen Übersetzungs App wie etwa den Google Translator

Anforderungen

Technik:
^^°°°
Kondition:
^^°°°

Details

BuchungscodeNOHAR
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

Leistungsbeginn/-ende: ab/bis Hotel in Oslo

Gerne erstellen wir Ihnen nach Buchungsanfrage über unsere Website ein passendes Flugangebot zu tagesaktuellen Tarifen. Sollten sie mit den Konditionen des Flugangebots nicht einverstanden sein, können Sie diese Buchungsanfrage kostenfrei stornieren.

Der Umwelt zuliebe kompensiert der DAV Summit Club den CO2-Ausstoß aller Flüge zu 100 Prozent. Zum Projekt

Termine Sa 02.07.2022 bis Sa 09.07.2022 (Ausgebucht)

Sa 13.08.2022 bis Sa 20.08.2022 (Ausgebucht)