Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Jonas Dams

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Jonas Dams
Telefon: 089/642 40 105
E-Mail senden

Eiskletterkurse/ Österreich

Beschreibung

Österreich

Grundkurs Eisklettern im Sellrain, bei den "Hängenden Gärten"

  • Sellrain, Lüsenstal
  • Bestes Trainingsgelände für Eiskletter-Ausbildung
  • Hohe Eisfälle und bizarre Eisformationen
  • Vom Bafflfall zum Easy Afternoon
  • Gemütlicher Gasthof
  • Silvester in den Bergen

Programm

1. Tag: Begrüßung um 18 Uhr im Alpengasthof Praxmar in Praxmar, 1689 m.
Abendessen und Programmbesprechung.

2.–5. Tag: Im Tiroler Sellraintal finden sich eine Vielzahl an Eisklettermöglichkeiten.
Die meisten Eisfälle sind im leichten bis mittleren Schwierigkeitsbereich einzuordnen, so dass das Gebiet ideal geeignet ist für einen Grundkurs Eisklettern. Perfektes Gelände für die ersten Schritte im Steileis finden sich zum Beispiel am Gasthaus- oder am Bafflfall. Wenn die Technik sitzt, gibt der Easy Afternoon ein lohnendes Ziel ab. Dazu kennen unsere Bergführer noch den einen oder anderen unbekannten Fall. Verabschiedung am fünften Tag gegen 16 Uhr.


Ausbildungsinhalte: Wiederholung Knotenkunde und Partnersicherung. Erste Schritte vom flacheren ins steilere Gelände. Spezielle Klettertechniken im Steileis, wie Frontalzackentechnik und Setzen der Eisgeräte, Sicherungstechniken und Standplatzbau im Steileis. Toprope-Klettern und Klettern in eigenen Seilschaften. Am Abend informiert der Bergführer über Themen wie Taktik beim Eisklettern, alpine Gefahren, Ausrüstung und spezielle Wetterkunde.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 4 Nächte im Lager, Etagendusche
  • 4 x Halbpension, Tourentee
  • Leihausrüstung: Eisausrüstung, VS-Gerät, Schaufel, Sonde
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten

  • E-Book "Know-how am Berg"
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl:

4–6 Personen

Unterbringung

Der Alpengasthof Praxmar in Gries im Sellrain ist ein gemütliches Haus, das auf Eiskletterer ausgerichtet ist. Ausstattung: Lager mit Fließwasser, Etagenduschen, Sauna. Gutes Essen.

Anforderungen

Voraussetzungen

Klettererfahrung und Beherrschung der Sicherungstechnik im Fels (HMS-Sicherung, Abseilen usw.) und erste Steigeisenpraxis auf Gletschertouren.

Ziel: Grundlagenausbildung zur selbstständigen Begehung leichterer Eisfälle. Erfahrungen sammeln in Einseillängen-Routen und beim Vorstieg.

Eisklettern:

Technik:
Kondition:

Termine und Preise

  • Buchungscode:
    EKELUS
  • DAV-Mitglieder-Bonus:
    30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
  • Anreiseart:
    Eigenanreise

    Bahnhof: Innsbruck, Bus nach Praxmar

Schritt 1: Wählen Sie Ihren Reisetermin.

Reisetermin

Mi 17.01.2018 bis So 21.01.2018
Reisedauer: 5 Tage

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Unterbringung.

Falls Sie getrennte Rechnungen für einzelne Teilnehmer wünschen führen Sie bitte jeweils eine separate Buchung durch.

Bitte geben Sie zuerst die Anzahl der Reisenden an, damit wir Ihnen die optimale Unterbringung vorschlagen können. Falls Sie getrennte Rechnungen für die einzelnen Teilnehmer wünschen, bitte jeweils eine separate Buchung durchführen.

Unterbringung Preis pro Person
€ 725,- + € 0,- (pro Kind)
zurück

Schritt 3: Geben Sie Ihre Daten ein.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Zusatzleistungen.

Schritt 5: Bestätigen Sie Ihre Buchung.