Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Jonas Dams

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Jonas Dams
Telefon: 089/642 40 105
E-Mail senden

Schneeschuhtouren/ Österreich

Beschreibung

Österreich

Schneeschuhwanderungen in den Brennerbergen im naturbelassenen Obernbergtal

  • Brennerberge, Obernbergtal
  • Schneeschuh-Touren im Banne der Tribulaune
  • Viele Touren direkt ab Unterkunft
  • Fünf Zweitausender in einer Woche
  • Höchster Berg: Rötenspitze, 2481 m
  • Gemütliches Drei-Sterne-Berghotel Almis
  • Weihnachten und Silvester in den Bergen

Programm

1. Tag: Begrüßung um 18 Uhr in Almis Berghotel in Obernberg, 1394 m. 
Abendessen und Programmbesprechung.


2. Tag: Allerleigrubenspitze, 2131 m.
Die Eingehtour beginnt am Haus. Sie ziehen Ihre ersten Schneeschuh-Spuren durch den Waldgürtel und über freie Hänge zum Gipfel. Abstieg über die Oberreinsalm. Hm ↑↓ 740 Gz 5 h


3. Tag: Eggerjoch, 2132 m.
Mit dem Skibus nach Vinaders, 1269 m. Vorbei an schönen Bauernhöfen und lichten Lärchenwäldern zum Eggerjoch, wo sich der klobige Habicht zeigt. Abstieg nach Obernberg durch hügeliges Waldgelände. Hm ↑ 900 ↓ 750 Gz 5 h


4. Tag: Fradersteller, 2247 m.
Durch das einsame Frader-Tal zur Hochlegeralm, 1948 m. Dann steil hinauf ins Flachjoch, 2124 m. Dem Kammverlauf folgend zum Gipfel. Abstieg über Karsattel und Fraderalm, 1619 m. Hm ↑↓ 900 Gz 6 h


5. Tag: Grubenkopf, 2337 m. Kurze Busfahrt zum Talschluss und hinauf zum herrlich gelegenen Obernberger See. Einsamer Aufstieg ins Portjoch, 2110 m. Aussichtsreiche Überschreitung des Grubenkopfes, mit herrlichen Fernblicken. Die Tour endet wieder am See. Mit dem Skibus zurück zum Hotel. Hm ↑↓ 850 Gz 5,5 h


6. Tag: Rötenspitze, 2481 m.
Nochmals Richtung Talschluss und über die herrlich gelegene Kastnerbergalm, 1734 m, ins Trunajoch, 2153 m. Über den zunehmend steiler werdenden Ostrücken unschwer zum Gipfel. Wunderschöne Sicht zu den berühmten Tribulaunen. Am Lichtsee vorbei nach Obernberg. Hm ↑ 1050 ↓ 1100  Gz 6 h


7. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.

Termine 22.12.2017 und 02.01.2018: Die Reisedauer beträgt fünf Tage. Aus dem Wochenprogramm werden drei Touren von Ihrem Bergführer ausgewählt. Verabschiedung ist am fünften Tag nach dem Frühstück. 

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 4/6 Nächte im Doppelzimmer, Dusche/WC
  • 4/6 x Halbpension, Tourentee
  • Leihausrüstung: Schneeschuhe, Stöcke, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten

  • Umfangreiches Versicherungspaket:
    Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl:

5–10 Personen

Unterbringung

Almis Berghotel ist ein besonders freundlich geführtes Drei-Sterne-Haus in Obernberg. Der Ort liegt in der Mitte des Obernbergtals, das sich von Ost nach West über den Brenner zieht. Ausstattung: Doppelzimmer mit Dusche/WC, Haarfön, Telefon und Sat-TV. Wellness: Panoramasauna, ca. 200 m², mit Blick zum Tribulaun. Abendliches Wahlmenü mit regionalen Spezialitäten, auch vegetarisch und vegan. Gemütliche Zirbenstuben. Rauchfreies Haus.

Anforderungen

Voraussetzungen

Erste Schneeschuh-Erfahrung ist empfehlenswert. Gute Kondition für die Gehzeiten. 

Technik:
Kondition:

Termine und Preise

  • Buchungscode:
    SWHBREN
  • DAV-Mitglieder-Bonus:
    30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
  • Anreiseart:
    Eigenanreise

    Bahnhof: Steinach am Brenner, Bus nach Obernberg

    Zimmeraufpreis:

    Einzelzimmerzuschläge: € 80,– bis € 120,– 

7 Tage

7 Tage

ab 860 €

Kommentare: Das sagen Mitreisende
  • Zum Reisetermin vom 19.02.17 bis 25.02.17 sagte Christa H.

    tolle Schneeschuhtouren direkt vom Hotel in einer grandiosen Landschaft.

  • Zum Reisetermin vom 05.02.17 bis 11.02.17 sagte Katharina W.

    Gebiet bestens geeignet für Schneeschuhtouren, sehr angenehmes Hotel mit freundlichem, hilfsbereitem Service. Verpflegung bestens. War sehr erfreut über die neuen MSR Schneeschuhe !!!!

  • Zum Reisetermin vom 26.12.16 bis 01.01.17 sagte Jan E.

    Unserer Bergführer Walter Obergolser hat trotz Schneemangels ein perfektes Alternativprogramm (Winterwandern statt Schneeschuhwandern) erarbeitet. Dank sehr guter Revierkenntnisse und Bergführererfahrung hatten wir tolle 5 Tage bei perfekten Wetterbedingungen genießen dürfen.

  • Zum Reisetermin vom 26.12.16 bis 01.01.17 sagte Nadine A.

    Sehr schöne Winterwanderungen mit einem kompetenten und einfühlsamen Bergführer, der über ein profundes Wissen verfügt und dieses gerne weitergibt. Tolle Umgebung mit sagenhafter Aussicht auf Berge und Täler. Sehr freundliches Team in Almis Berghotel, alles unkompliziert und stressfrei. Trotz körperlicher Anstrengung Erholung pur.

  • Zum Reisetermin vom 20.03.16 bis 26.03.16 sagte Elfie t.

    Die Reiseverlauf stimmte mit meinen Erwartungen überein. Sicherlich spielte dabei das fast durchgehend schöne Wetter eine Rolle, das es ermöglichte die geplanten Touren auch durchzuführen. Das Gebiet ist landschaftlich sehr schön und eignet sich gut für Schneeschuhtouren.

Schritt 1: Wählen Sie Ihren Reisetermin.

7 Tage

7 Tage

ab 860 €

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Unterbringung.

Schritt 3: Geben Sie Ihre Daten ein.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Zusatzleistungen.

Schritt 5: Bestätigen Sie Ihre Buchung.

ultodown.com cartonca.com javhide.com javplays.com