Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Tim Coldewey

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Tim Coldewey
Telefon: 089/642 40 204
E-Mail senden

Alpin-Kletterkurse/ Österreich

Beschreibung

Österreich

Young Summits: Von der Halle an den Fels – Alpinklettern in den Lechtaler Alpen

  • Lechtaler Alpen, Steinseehütte
  • Für junge Leute von 18 bis 25 Jahre
  • Klettergärten und alpine Kletterrouten in Hüttennähe
  • Vom Sportklettern zum Alpinklettern
  • Klettern in eigenen Seilschaften unter Aufsicht des Bergführers
  • In gut gesicherten Plaisir-Routen Kletterpraxis erlangen
  • Gemütliche Steinseehütte

Programm

Sportklettern in der Halle macht Dir Spaß, ein 5er im Vorstieg ist dort kein Problem für Dich. Jetzt möchtest Du richtig im Gebirge klettern. Die Steinseehütte in den Lechtaler Alpen ist von Klettergärten und gut gesicherten alpinen Plaisir-Routen im III. bis IV. Schwierigkeitsgrad umgeben. Hier findet sich das ideale Trainingsgelände, um die Grundlagen fürs Alpinklettern zu erlernen.

1. Tag: Gemeinsamer Aufstieg zur Steinseehütte, 2061 m.
Treffpunkt um 14 Uhr am Bahnhof in Landeck. Weiterfahrt zur Alfuzalpe, 1260 m. Nach gut einer Stunde Aufstieg kann der Rucksack in die Materialseilbahn gelegt werden. Gemeinsames Abendessen und Programmbesprechung. Hm ↑ 800 Gz 2,5 h

2.5. Tag: Klettertraining und Klettern in selbstständigen Seilschaften
Beim Klettertraining in den Klettergärten in Hüttennähe wird zuerst die Sicherungs- und Klettertechnik aufgefrischt. Der Bergführer zeigt Dir dabei, auf welche Unterschiede im Vergleich zum Hallenklettern geachtet werden muss. Dazu kommen Themen wie Standplatzbau in Mehrseillängen-Routen, Seilhandling und Abseilen. Auch auf welche alpinen Gefahren Du acht geben musst und wie das mit der Routenfindung und Tourenplanung funktioniert, wird Dir Dein Bergführer beibringen. Danach stehen unzählige Kletterrouten am Parzinnturm, dem Spiehlerturm oder der Steinkarspitze zur Auswahl. In den gut mit Bohrhaken abgesichteren Plaisir-Kletterrouten kletterst Du in eigenständigen Seilschaften mit abwechselnder Führung. Dein Bergführer hat alles im Blick, kontrolliert und gibt Tipps. Kletterspaß pur! Am letzten Tag wird etwa bis gegen 13 Uhr geklettert und danach von der Hütte zum Parkplatz bei der Alfuzalpe abgestiegen. Verabschiedung gegen 15 Uhr. Hm ↓ 800 Gz 2 h

Tourenmöglichkeiten: Parzinnturm verschiedene Routen im III. – V. Schwierigkeitsgrad, Steinkarturm Südost-Kante IV+, Spiehlerturm Routen im IV. – V. Schwierigkeitsgrad, Steinkarle verschiedene Routen im III. – V. Schwierigkeitsgrad

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 4 Nächte im Vierbettzimmer
  • 4 x Halbpension, Tourentee
  • Leihausrüstung: Kletterausrüstung
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten

  • E-Book "Know-how am Berg"
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl:

3–4 Personen

Unterbringung

Die Steinseehütte in den Lechtaler Alpen ist eine kleine und besonders gemütliche Berghütte. Umgeben von Felsgipfeln liegt sie auf einer grünen Terrasse unterhalb des Steinsees. Unterbringung: Vierbettzimmer, Dusche gegen Gebühr. Rucksacktransport laut Ausschreibung.

Anforderungen

Voraussetzungen

Sportklettererfahrung und erste Klettererfahrungen am richtigen Fels. Im Vorstieg in der Halle solltest Du in etwa im VI. Grad klettern können. Kenntnisse in der Seil- und Sicherungstechnik.

Felsklettern:

Technik:
Kondition:

Termine und Preise

  • Buchungscode:
    YSSKSTEI
  • DAV-Mitglieder-Bonus:
    30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
  • Anreiseart:
    Eigenanreise

    Bahnhof: Landeck

5 Tage

Schritt 1: Wählen Sie Ihren Reisetermin.

5 Tage

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Unterbringung.

Schritt 3: Geben Sie Ihre Daten ein.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Zusatzleistungen.

Schritt 5: Bestätigen Sie Ihre Buchung.

ultodown.com cartonca.com javhide.com javplays.com