Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Theresa  Nagler

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Theresa Nagler
Telefon: 089/642 40 111
E-Mail senden

Alpine Ausbildungskurse/ Österreich

Beschreibung

Österreich

Spaltenbergungskurs mit Besteigung der Wildspitze

  • Ötztaler Alpen, Breslauer Hütte
  • Ausbildung: Sicheres Gehen am Gletscher
  • Trainieren aller Spaltenbergungsmethoden
  • Besteigung der Wildspitze, 3772 m – zweithöchster Berg Österreichs

Programm

1. Tag: Gemeinsamer Aufstieg zur Breslauer Hütte, 2844 m.
Treffpunkt um 15 Uhr in Vent und zuerst mit dem Sessellift bis Stablein, 2356 m. Von hier aus Aufstieg zur Hütte. Rucksacktransport ab Vent möglich. Abendessen und Programmbesprechung. Hm ↑ 500 Gz 1,5 h.

2.–4. Tag: Eis- und Spaltenbergungsausbildung am Rofenkarferner, ca. 3150 m.
Anseilarten für Gletscherbegehungen, sichere Spuranlage auf Gletschern, Erkennen von verschneiten Spalten, Verhalten bei einem Spaltensturz, Halten von Spaltenstürzen, Verankerungen auf dem Gletscher, Spaltenbergungsmethoden: mit Flaschenzug, mit loser Rolle, Prusik-Technik, Selbstrettung. Zusätzliche Ausbildungsinhalte: Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde.

Wenn die Verhältnisse passen, wird am Samstag über den Rofenkarferner die Tour zur Wildspitze, 3772 m, unternommen (Hm ↑↓ 950 Gz 6 h).

Verabschiedung am vierten Tag um 17 Uhr in Vent. Hm ↓ 500 Gz 1,5 h

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 3 Nächte im Lager
  • 3 x Halbpension, Tourentee
  • Leihausrüstung: Gletscherausrüstung
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten

  • E-Book "Know-how am Berg"
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl:

4–8 Personen

Zusatzkosten:

Berg- und Talfahrt mit dem Sessellift Vent/Stablein ca. € 14,–. Rucksacktransport mit Materialseilbahn möglich. Kosten ca. € 25,- pro Gruppe.

Unterbringung

Die Breslauer Hütte liegt direkt am Fuße der Wildspitze mit eindrucksvoller Aussicht auf den Hauptkamm der Ötztaler Alpen. Unterbringung im Lager, Dusche gegen Gebühr, Trockenraum. Sehr gutes Essen. Rucksacktransport ist gegen Gebühr möglich. Der freundliche Service macht den Aufenthalt zum Vergnügen.

Anforderungen

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit Pickel, Steigeisen, Seil. Gute Kondition. Vor allem für die Besteigung der Wildspitze ist eine sehr gute Kondition erforderlich. Die Gehzeit beträgt ca. 8 h.
Ziel: Erlernen bzw. Training und Wiederholung aller Spaltenbergungsmethoden.

Hochtouren:

Technik:
Kondition:

Termine und Preise

  • Buchungscode:
    9WKBRA
  • DAV-Mitglieder-Bonus:
    30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
  • Anreiseart:
    Eigenanreise

    Bahnhof: Ötztal-Bahnhof, Bus über Sölden nach Vent

4 Tage

ab 545 €

Kommentare: Das sagen Mitreisende
  • Zum Reisetermin vom 29.06.17 bis 02.07.17 sagte Dirk W.

    Die vom Bergführer Hannes Hirscher vermittelten Ausbildungsinhalte waren für mich sehr lehrreich und helfen mir bei meinen weiteren Hochgebirgstouren bestimmt weiter. Optimale Organisation mit Material vor Ort. Auch wenn man eigenes Material vergessen hatte, wurde einem weiter geholfen.

  • Zum Reisetermin vom 21.07.16 bis 24.07.16 sagte Martin Z.

    Alles bestens, Tour verlief wie geplant und alle Ausbildungsinhalte wurden kompetent vermittelt

Schritt 1: Wählen Sie Ihren Reisetermin.

4 Tage

ab 545 €

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Unterbringung.

Schritt 3: Geben Sie Ihre Daten ein.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Zusatzleistungen.

Schritt 5: Bestätigen Sie Ihre Buchung.