Blick aufs Meer

Ischia: Tageswanderungen im Golf von Neapel

Es muss nicht immer sportlich herausfordernd sein. In Ruhe die Natur erkunden und die Eindrücke bei Cappucchino oder Wein Revue passieren lassen, hat einen ganz besonderen Reiz!

Man merkt sehr schnell, wenn man mit Martina unserer Reiseleiterin, eine Schwäbin, die sich vor vielen Jahren auf Ischia niedergelassen hat, unterwegs ist, dass sie bei den "Ischitani" den Inselbewohnern von Ischia sehr beliebt ist. „Ciao Martina“ kommen die Rufe aus allen Ecken, wenn man mit ihr zu Fuß unterwegs ist.

Nie hätte ich es für möglich gehalten, auf der Insel so schöne gemütliche Wanderungen unternehmen zu können. Durch die Zauberwälder bis hinauf zum höchsten Punkt, dem Berg Epomeo. Zwischendurch die kleinen kurzen Stops um an einer Bar einen echten italienischen Café zu trinken - der Duft von Espresso dazu der Blick nach draußen auf das italienische Leben in den Straßen - das Dolce Vita hat uns lange Zeit gefehlt!

Bei angenehmen 25 Grad und meistens mit viel Sonnenschein sind wir die Woche um die 50 km gewandert, bei leichten Auf- und Abstiegen haben es alle Teilnehmer*innen als eine sehr entspannte und doch auch sportliche Woche gesehen.

Unsere Mittagszeit durften wir in einheimischen, einfachen Restaurants  mit gigantischen Blicken zu den Steilküsten, Buchten und schönen Landschaften erleben. Das köstliche italienische Essen das meistens von "La Mama" selber zubereitet wurde - war ein kulinarischer Genuss.

Mein Lieblingskraftort auf der Insel ist tatsächlich die Gegend um Campaniano, dort scheint das Leben ein klein wenig stiller zu sein und die Gedanken kreisen um die Entstehung der Insel. Könnte es so gewesen sein:

"Eines Abends, stießen auf dem Olymp, Zeus und Dionysios auf die Gesundheit der kommenden Weinlese an. Dabei fiel ein Tropfen Nektar ins Meer und der Vulkan Epomeo paffte vor Genuss, als er den göttlichen Tropfen schmeckte. Da erwachte der Riese Typhaeus und Ischia wurde geboren - eine von den Göttern gesegnete Insel".

Fazit: Wer nach gemütlichen Tageswanderungen mit mediterranem Ambiente und Hotelkomfort sucht, wird bei dieser Reise nach Ischia auf jeden Fall fündig. Unglaublich facettenreich präsentiert sich die Insel mit ihren Steilküsten, Thermalbädern und Vulkanen. 

Premiumpartner
Ausrüstungspartner