Alexander Sputh

Meine Erfahrungen

Tätigkeit als Bergwanderführer und Reiseleiter für den DAV SUMMIT CLUB seit 1992, auf La Palma, Teneriffa, La Gomera sowie auf Korsika und in Kanada. Private Touren u.a. in den Pyrenäen, Picos de Europa, Sierra de Gredos, Rocky Mountains, französische Seealpen sowie im deutschen, österreichischen, italienischen und Schweizer Alpenbereich.

Meine Spezialitäten

Kanarische Inseln. Eins meiner Lieblingsthemen ist die Flora der Kanaren. Sie ist hochinteressant und es war und ist mir ein persönliches Anliegen mich intensiv mit der Kanarenbotanik zu befassen.

Meine Motivation

Der DAV SUMMIT CLUB gibt mir die für mich wichtige Freiheit, innerhalb der vorgegebenen Rahmenbedingungen (Schwierigkeitsgrad der Wanderungen) das Programm zu gestalten – das ist ein Vertrauensbeweis, den ich sehr schätze und der auf Gegenseitigkeit beruht.

Mein Tip

La Palma im Januar/Februar – die Zeit der Mandelblüte! Ein Traum...

Wichtig für mich

Den Teilnehmern der Wandergruppen Land und Leute zu zeigen und in Ihnen möglichst die gleiche Begeisterung zu entfachen, die auch ich immer noch für die Schönheiten der Natur empfinde.

Besondere Momente

La Palma-Wanderreise im Mai 2014. Wir wandern in kleiner Gruppe von den Quellgebieten Marcos y Cordero nach Los Tilos hinab – plötzlich hören wir Steine fallen. Unser Blick richtet sich auf vier männliche Mähnenschafe, die sich in 100 m Entfernung durch Felsgelände bewegen. Die steinbockähnlichen Tiere, ursprünglich aus dem Atlas in Marokko stammend, sind sehr scheu und es ist ein aussergewöhnliches Glück sie eine kleine Weile beobachten zu können. Leider schafft es keiner von uns ein Foto von ihnen zu machen – aber das Bild bleibt in unserem Gedächtnis.

Kurse

KursTermin