04.01.2019
BERGE 150 - Jubiläumsfilmtour des DAV

2019 feiert der DAV sein 150-jähriges Jubiläum, u.a. mit einer Berg-Filmtour quer durch Deutschland

BERGE 150 - Jubiläumsfilmtour des DAV

BERGE150 bringt eine Auswahl der besten Bergfilme aus 100 Jahren Filmgeschichte zurück auf die große Leinwand und zeigt
Skifahren, Klettern, Bergsteigen und Expeditionen zu den höchsten Bergen der Welt – heute und damals. 

Als Partner der Filmtour freuen wir uns schon auf den Tourstart am 11.01.2019 in München und darauf, euch bei den knapp 30 weiteren Tour-Stationen in Deutschland zu begrüßen!!!

Sichert euch jetzt Tickets in eurer Nähe: http://bit.ly/BERGE150_DAV

Einblick ins Programm

WEISSER RAUSCH
Dieser Spielfilm ist einer der ersten Skifilme überhaupt und zeigt hervorragende Skiabfahrten mit den besten Skiläufern der damaligen Zeit vor der grandiosen Kulisse des Arlbergs.

DER BERG RUFT
Abenteuerfilm über die historische Erstbesteigung des Matterhorns. Dieser Filmklassiker wurde 1937 gedreht, spielt aber im Jahr 1865 und beruht auf einer wahren Begebenheit.

NANGA PARBAT
In den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts rücken die höchsten Gipfel des Himalajas endlich in greifbare Nähe. Hans Ertl dokumentiert die Besteigung Nanga Parbat von Anfang bis Ende: eine Doku voller Witz und Charme; zu einer Zeit, als Achttausender-Expeditionen noch nationale Mammutunternehmen waren.

DER BLITZ - INFERNO AM MONTBLANC
Im Jahr 1961 wurde der Versuch, den Frêney-Pfeiler am Mont Blanc erstzubegehen, zu einer der größten alpinen Tragödien, die sich jemals ereignet haben. Ein Spielfilm, der so realistisch ist wie eine Dokumentation - gedreht mit Alpinisten, nicht mit Schauspielern.

TAMARA
„Tamara“ ist das Porträt einer Alpinistin, die die Extreme liebt und lebt - und die es noch dazu mit Leichtigkeit mit ihren männlichen Kollegen aufnehmen kann.

FEUER UND EIS
In den Achtzigern hat „Feuer und Eis“ neue Maßstäbe im Skifilm gesetzt. Regisseur Willy Bogner ist es gelungen, ein Wintersportspektakel der Extraklasse zu inszenieren und die verschiedensten Disziplinen des Schneesports auf ihrem damaligen Höhepunkt zu zeigen.

DIE SEILBAHN
Wer glaubt, dass es gemütlicher ist, einen Berg mit Hilfe einer Seilbahn zu erklimmen, wird in diesem Zeichentrickfilm eines Besseren belehrt. Vor allem in Kombination mit Schnupftabak kann der Aufenthalt in einer maroden Gondel geradezu fatal sein...