23.01.2019
EXPEDITIONSNEWS - ACONCAGUA, 6962 m

50 Jahre nach der ersten Expedition des Summit Clubs...

EXPEDITIONSNEWS - ACONCAGUA, 6962 m

 

Wir gratulieren herzlichst zum Gipfelerfolg!
50 Jahre nach der ersten Expedition des Summit Clubs dürfen wir uns mit unserer Gruppe über den Erfolg am Aconcagua freuen. Expeditionsleiter der ersten Auslandsbergfahrt des Summit Clubs überhaupt war 1969 Hermann Wolf - 2019 war das Expeditionsteam mit unserem Bergführer Stefan Fritsche unterwegs. 

20. Januar 2019
Alle sind zusammen zum Basecamp Plaza de Mulas abgestiegen und weiter nach Los Penitentes. In Mendoza freuen sich die drei Teilnehmer und unsere Guides über den Erfolg und lassen es sich gut gehen. 

18. Januar 2019 - der Gipfeltag
Um fünf Uhr morgens ist die Gruppe gestartet - bei ca. -12° C und leichtem Wind. Die gut 1000 Höhenmeter Aufstieg waren wunderschön, kaum Wind und milde Temperaturen. Dennoch war es äußerst anstrengend. Bei Independencia sind unser Guide Julver und Bertram wieder dazu gestoßen. So waren sie wieder zu Fünft unterwegs. 
Um 14:20 Uhr ist die Gruppe am Gipfel angekommen, überglücklich und ziemlich fertig. Das Wetter war so gut, dass sie ca. 1 Stunde oben geblieben sind.
Der folgende Abstieg war lang und anstrengend. Nach insgesamt 13 Stunden waren sie wieder im Camp III (Cólera). Julver und Bertram sind noch ins Camp 2 (Normalweg, Nido de Condores) abgestiegen.

17. Januar 2019
Der ursprünglich geplante Gipfeltag war der 19. Januar. Der Wetterbericht hat jedoch den 18. Januar als besseren Tag vorhergesagt und so ist unsere Gruppe direkt vom Lager II ins Lager III aufgestiegen - noch dabei waren 2 Teilnehmer und unser Bergführer. 

15. Januar 2019
Auf dem Weg ins Base Camp Plaza Argentina ging es u.a. über das Vacas-Tal und durch das Relinchos-Tal, begleitet von viel Sonnenschein, einem bisschen Schneefall und einer ordentlichen Portion Wind. 

Morgen geht's zum Lager I auf etwa 5.000 m - die Wettervorhersage ist gut für die kommenden Tage, der Wind soll am Freitag nachlassen. Die Aconcagua-Besteigung ist für Samstag angesetzt (19. Januar 2019). Alle sind top motiviert und gut akklimatisiert! Auf geht's: Cerro Aconcagua - 6.962 m.

7. Januar 2019
Unsere Gruppe hat sich auf den Weg nach Argentinien gemacht mit dem Ziel den Aconcagua, 6962 m zu besteigen - der höchste Berg des amerikanischen Kontinents!

Die Gruppe um unseren Bergführer Stefan ist hoch motiviert, die Wettervorhersage spitze - es kann losgehen!