wanderfuehrerin birgit brandlmeierin nahaufnahme

Birgit Brandlmeier
Bergwanderführeranwärterin

Meine Erfahrungen

In den letzten Jahren war ich vor allem in den heimischen Bergen (Ammergauer, Wetterstein, Tegernseer) unterwegs, bin aber auch schon im europäischen und außereuropäischen Ausland (Madeira, Azoren, Italien, Neuseeland, Kanada) gewandert und auf Berge gestiegen. Im Rahmen meiner Bergwanderführerausbildung hat es mich unter anderem ins Allgäu und nach Südtirol verschlagen. Während meines Geographie-Studiums habe ich das hintere Ötztal kennen und lieben gelernt.

Meine Spezialitäten

Ich würde mich als Allrounderin beschreiben und bin sowohl im Sommer, als auch im Winter gerne in den Bergen unterwegs. Besonders gern habe ich schwierige Klettersteige und einfache Klettereien. Aber auch anspruchsvolle Mehrtagestouren, Skitouren, Skifahren und Schneeschuhwanderungen gehören für mich einfach dazu.

Meine Motivation

Die Liebe zur Natur und zu den (heimischen) Bergen weitergeben. Respekt vor Tieren und Pflanzen vermitteln.

Mein Tipp

Lange Hosen schützen vor Kratzern, Zecken und Sonnenbrand ;)

Wichtig für mich

Auch kurze, entspannte Tagestouren in die heimische Bergwelt genieße ich sehr und kann dabei wunderbar abschalten.

Besondere Momente

Erlebt man oft da, wo man sie am wenigsten erwartet. Wenn man sich vor einem Gewitter in Sicherheit bringt oder ein Hüttenabend durch spontane musikalische Einlagen uriger, gemütlicher und länger wird als gedacht.

Kurse
16.08.24 - 22.08.24
Alpenüberquerung mit Komfort auf dem E5
25.08.24 - 31.08.24
Rosengarten, Schlern, Langkofel - Wandern im Zentrum der Dolomiten
Premiumpartner
Ausrüstungspartner