wanderfuehrer markus block bei sonnenuntergang

Markus Block
Bergwanderführeranwärter

Meine Erfahrungen

Hauptberuflich Pressesprecher beim Alpenverein München & Oberland, nebenberuflich Ranger im Landkreis Miesbach, Natur- und Erlebniscoach und Berg- und Schneeschuhwanderführer.

Meine Spezialitäten

Mehrtägige Hüttentouren / Leichte bis mittelschwere Tagestouren / Natur- und Umweltwanderun-gen

Meine Motivation

Für mich sind die Alpen der ideale Ausgleich zum Büroalltag: Viel Bewegung statt langem Sitzen, Frischluft statt stetiger Klimaanlage, tiefe Gespräche statt endloser Meetingmarathons. In den Bergen fasziniert mich jedes Mal wieder die Natur. Sich auf die kleinen und großen Wunder unterwegs einzu-lassen, schärft in mir den Blick auf das Wesentliche im Leben, beruflich wie privat! Die Konzentration auf die Natur, auf sich selbst und seine Mitwanderer*innen muss man allerdings erst mal erlernen. Genau das will ich möglichst vielen Menschen vermitteln.

Mein Tipp

Das Sonntagshorn in meiner alten Heimat und der Jägerkamp in meiner neuen. Und alle Gipfel dazwi-schen, daneben und dahinter…

Wichtig für mich

Selbstironie, Selbstkritik und Selbstbewusstsein.

Besondere Momente

Jedes Jahr wieder der Übergang vom Winter in den Frühling. Noch auf dem Schnee unterwegs, aber schon in T-Shirt und kurzer Hose. Herrlich!

Kurse
30.06.24 - 07.07.24
Der Dolomiten-Höhenweg: Pragser Wildsee - Civetta
10.08.24 - 16.08.24
Alpenüberquerung Königssee - Drei Zinnen mit Komfort
29.09.24 - 05.10.24
Rosengarten, Schlern, Langkofel - Wandern im Zentrum der Dolomiten
Premiumpartner
Ausrüstungspartner