Sonnige Landschaft mit Bergsee vor dem Karwendelgebirge
Vorbereitungskurse / Europa / Deutschland / Wetterstein

Erste Hilfe Kurs am Berg mit Fallbeispielen in Krün

Sicherheit am Berg - Erste Hilfe Kurs für Bergsteiger

  • Karwendelgebirge/Krün
  • Hotel Bayerischer Hof
  • Erste Hilfe am Berg für Wanderer und Bergsteiger
  • Mit Fallbeispielen im Gelände 
  • Praktische Übungen und simulierte Notfallsituationen
  • Bestens vorbereitet für den Berg- und Wandersport
Impressionen
Programm

Der Bergsportbereich boomt im Sommer sowie auch im Winter. Die Aktivitäten fördern die Gesundheit, die Ausdauer und Kraft sowie auch das seelische Wohlbefinden. Man darf jedoch nicht vergessen, dass es auch viele Risiken mit sich bringt, deshalb ist ein Erste-Hilfe-Kurs für Bergsteiger sehr zu empfehlen. Wenn ein Unfall passiert, ist im schlimmsten Fall die organisierte Rettung weit weg. Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem selbständigen Üben und Anwenden des theoretisch Erlernten bis hin zu komplexen Fallbeispielen. Je mehr man übt, desto besser kann man im Ernstfall handeln. Es wird auch das Notfallmanagement, die Berge- und Tragemethoden und andere für den Bergbereich relevanten Themen behandelt.

1. Tag: Anreise und erster Ausbildungstag

Treffpunkt um 10 Uhr im Hotel Bayerischer Hof in Krün. Begrüßung und Start des Ausbildungsprogramms.

2. Tag: Ende der Veranstaltung gegen 16 Uhr am Hotel in Krün

Verabschiedung und Heimreise.

Inhalt für die beiden Tage:

Praktische Ausbildung und Übung mit folgenden Lerninhalten:

  • realitätsnahe Unfallszenarien, die du mit deiner Gruppe selbständig löst
  • so wenig Theorie wie notwendig, so viel Praxis wie möglich
  • mit viel Praxis im Gelände
  • Transport- und Tragemethoden
  • Notfallmanagement
  • Hubschraubereinweisung
  • Abbau von Ängsten und Aufbau von Sicherheit
  • viel Spaß im Umsetzen und Üben
  • offizielles Erste Hilfe Zertifikat nach DGUV und FeV sowie eine Teilnahmebescheinigung über den Outdoor Erst Hilfe Kurs

Der Kurs findet im freien Gelände in der Nähe von Krün statt. Für das Abendprogramm gibt es einen Seminarraum im Hotel.


Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen
Im Reisepreis enthalten
  • 1 Nacht im Doppelzimmer, Dusche/WC
  • 1 x Halbpension
  • Übungsmaterial
  • schriftliche Unterlagen und Alpine Erste Hilfe Fibel
  • Ausbilder für alpine Erste Hilfe

Bei uns außerdem enthalten

Umfangreiches Versicherungspaket:
Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Unterbringung
Zusatzkosten

Getränke und Mittagsverpflegung

Anforderungen

Keine Voraussetzungen erforderlich.

Schwierigkeitsbewertung
Hier ansehen
Ausrüstungsliste
Für diese Reise haben wir Ihnen eine Liste mit Empfehlungen zusammengestellt.
Hier ansehen
Weitere wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Bitte beachten Sie
Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin ( www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender ) und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination.

DAV-Mitglieder-Bonus:
Bei dieser Reise kann leider kein Bonus gewährt werden.
Anreiseart

Bahnhof: Klais und mit dem Bus nach Krün

Parkplatz am Hotel Bayerischer Hof in Krün

Premiumpartner
Ausrüstungspartner