Bitte wählen Sie

Ihr gewünschtes Reiseziel zum Thema Summit Specials


Familienreisen

Für Kinder sind die Berge nur langweilig, wenn sie sie mit Elternaugen sehen müssen. Gipfel und Gehzeiten gelten den Kleinen nichts. Wer aber nicht wandert, sondern erkundet, wird Kinderaugen zum Leuchten bringen: Besonders beliebt sind unsere Twin-Familienreisen mit zwei Bergführern und zwei Programmen: Während die Kids die alpine Welt ganz spielerisch entdecken, steigen die „Großen“ auf lohnende Gipfel.

Alle Reisen einsehen

Höhenangst überwinden

Alle Reisen einsehen

Multisportangebote

Die Idee: Eine spannende Aktivwoche mit einem vielfältigen Outdoorsportprogramm: Klettern, Biken, Wandern u.v.m. In unseren Multisportwochen können Sie die schöne Landschaft der Alpen auf sehr vielfältige Weise und von ganz unterschiedlichen Seiten her kennen lernen. Wandern, biken, klettern... Ob zu Fuss auf einer Wanderung, auf dem Mountainbike oder beim Klettern - eines bleibt sich gleich: faszinierend und spannend ist es immer!

Alle Reisen einsehen

Sektionsreisen

Ganz gleich, ob es Sie mit den Mitgliedern Ihrer Sektion für ein paar Tage in die Alpen zieht, Sie eine längere Trekkingtour planen oder auf Expedition gehen möchten.

Ihrer Sektionsreisen. Die Auswahl reicht von der Bearbeitung individueller Reisewünsche und -ideen bis hin zu bereits ausgearbeiteten Sektionsreisen. Als DAV-Sektion profitieren Sie von unserem touristischen Know-how und unseren günstigen Einkaufskonditionen.

Außerdem genießen Sie auf Reisen den vollen reiserechtlichen Versicherungsschutz durch den DAV Summit Club.

Alle Reisen einsehen


Yogareisen

Action beim Klettern, Wandern und Biken – Ruhe und Entspannung mit Yoga. Bei unseren Wander-, Bike- und Kletterwochen sind Yoga-Einheiten in den Tagesablauf integriert, nutzen Sie die Energie von Yoga beim Klettern und geniessen Sie traumhafte Yogaeinheiten auf einsamen Bergwiesen.

Alle Reisen einsehen

Young Summits

Die Berge werden jünger. Vor allem wegen der Menschen, die sie aufsuchen:

Die Epoche der karierten Baumwollhemden und Wandernadelsammler ist zu Ende. Die Jugend dagegen hat immer mehr Bock auf Berge.

Ihre oft attestierte Bewegungsarmut widerlegt die Generation Smartphone derzeit jedenfalls eindrucksvoll: Die Hütten sind voll mit jungen Leuten. Wohl auch, weil sie von dort aus ihre letzten Abenteuer finden.

Alle Reisen einsehen