Winter / Tiefschneekurse / Tiefschneefahren - Freeriden / Europa / Schweiz

Skikurs Gelände im Wallis mit Blick auf die Dents du Midi

Verbesserung der Skitechnik und Tiefschneetraining für Anfänger

  • Schweiz, Wallis, Region Dents du Midi, Champery
  • Skifahren im größten grenzübergreifenden Skigebiet der Welt: Portes du Soleil (600 Pistenkilometer)
  • Skitechnik - und Tiefschneetraining auf der Piste und im Powder
  • Fahren Abseits der Piste mit LVS-Einführung und Training
  • Unterbringung im Boutique Hotel Beau-Séjour & Spa
  • Wellness und Erholung im gemütlichen Schweizer Dorf Champery
Impressionen
Programm

Tiefschneetraining in dem größten grenzübergreifenden Skigebiet der Welt: Portes du soleil. Sie möchten gerne von der Piste weg und auch einmal im freien Gelände Skifahren? Dann ist dieses Programm für Sie richtig. Hier wird erstmal Ihre Skitechnik auf der Piste verfeinert, bevor es ins freie Gelände geht. Auch werden Sie mit dem Umgang des LVS-Gerätes vertraut gemacht. Danach geht es in den "Powder" und sie können Ihre ersten Spuren legen. Ihr Berg- und Skigührer gibt ihnen wertvolle Tipps, damit die Fahrt ein voller Erfolg wird. Entspannen können Sie sich anschließend im familiengeführten Boutique Hotel Beau-Séjour mit hauseigenem Spa in dem gemütlichen Schweizer Dorf Champery. Freuen sie sich auf unvergessliche Tage im Wallis!

1. Tag: Begrüßung und Programmbesprechung

Begrüßung um 18 Uhr im Boutique Hotel Beau-Séjour & Spa in Champery. Abendessen und Programmbesprechung.

2. - 5. Tag: Skifahren im Skigebiet Portes du Soleil

Es stehen vier ganze Tage für Skitechnik- und Tiefschneetraining inklusive LVS-Training zur Verfügung. Wir werden mit der Seilbahn in das Skigebiet "Portes du soleil" fahren. Hier oben erwartet uns eine atemberaubende Fernsicht auf die Gebirgsgruppe Dents du midi und die Verbindung nach Frakreich. Neben einer Vielzahl von sehr gut präparierten Pisten haben wir auch die Möglichkeit abseits der Piste, im Gelände unsere ersten Spuren in den Tiefschnee zu legen. Nach ausreichendem Skitechniktraining auf der Piste und LVS-Einführung geht es ins Gelände. Ihr Berg- und Skiführer steht Ihnen hier mit vielen Tipps zur Seite. Es werden Videoaufnahmen gemacht und am Abend ausführlich analysiert. Nach dem Skitag zurück im Tal können Sie sich im hauseigenen Spabereich entspannen oder wer mag, kann einen kleinen Spaziergang durch das malerische Dorf Champery machen.  Analyse von Aufnahmen mit der Videokamera, Fahrstilkorrektur sowie Programmbesprechung stehen noch auf dem Programm, bevor es zum gemütlicheren Teil übergeht. Danach Abendessen und Erholung.

6. Tag: Verabschiedung und Heimreise nach dem Frühstück

Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen
Im Reisepreis enthalten
  • 5 Nächte im Doppelzimmer, Dusche/WC
  • Halbpension
  • Leihausrüstung: LVS Gerät, Schaufel, Sonde
  • Staatlich geprüfte*r Berg- und Skiführer*in

Bei uns außerdem enthalten
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung
Unterbringung

Das familiengeführte Drei-Sterne-Superior Boutique Hotel Beau-Séjour & Spa liegt in dem malerischen, von Bergen umgebenen Dorf Champery. Das jahrhunderte alte Hotel im Chaletstil mit angrenzendem Nebengebäude wurde stilvoll renoviert und befindet sich jeweils nur 7 Gehminuten vom Bahnhof Champéry und von den Skiliften entfernt. Die Zimmer im eleganten Landhausstil bieten eine Minibar, einen Flachbildfernseher sowie Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung. WLAN ist inklusive. Alle Zimmer und Suiten im Hauptgebäude (und einige Zimmer im Nebengebäude) haben einen Balkon. Die Parkplätze können kostenlos genutzt werden. Es gibt ein Restaurant im Landhausstil, in dem regionale Gerichte vom Holzofengrill serviert werden, und eine gemütliche Lounge mit Kamin. Zum Hotel gehört eine familiengeführte Kunstgalerie mit Geschäft. Nach einem ausgiebigen Skitag können sie sich auf ein erholsames Wellnessprogramm im hauseigenen Spa "Nuage" freuen.

Boutique Hotel Beau-Séjour & Spa ***S

Zusatzkosten

Mittagsessen und Getränke
ggf Trinkgelder
4-Tages-Skipass: ca. 205 CHF

Anforderungen

Grundkondition für die Abfahrten. Paralleles und sicheres Kurvenfahren auf roten Pisten.

Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die Ihre Skitechnik verbessern und gleichzeitig das Fahren abseits der Piste lernen möchten.

Technik
Kondition
Schwierigkeitsbewertung
Hier ansehen
Ausrüstungsliste
Für diese Reise haben wir Ihnen eine Liste mit Empfehlungen zusammengestellt.
Hier ansehen
Weitere wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Bitte beachten Sie
Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin ( www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender ) und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination.

DAV-Mitglieder-Bonus:
30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

Bahnhof: Champery - 7 Gehminuten zum Hotel

Premiumpartner
Ausrüstungspartner