Touren und Training Advanced – DAV Summit Club und Ortovox Safety Academy

Beschreibung

  • Tuxer Alpen, Lizumer Hütte
  • Lawinenkurs, die Grundlage für jeden Skibergsteiger
  • Mit modernem Risikomanagement nach Munter, Snowcard, Stop&Go
  • Fundierte Ausbildung mit Durchführung einer Skitour
  • LVS-Training mit den modernsten Geräten
    von Ortovox und dem ABS-Lawinen-Airbag
  • Vereinte Kompetenz – die Safety Academy von Ortovox und die Staatlich geprüften Bergführer des DAV Summit Club

Programm

1. Tag:Gemeinsamer Aufstieg zur Lizumer Hütte, 2019 m.
Treffpunkt um 11 Uhr in Wattens. Weiterfahrt durch das 17 Kilometer lange Wattental bis Parkplatz Walchen, 1410 m, und mit Taxitransfer zum Lager Lizum, 2000 m. Von hier sind es ca. zehn Gehminuten zur Hütte. Start des Ausbildungsprogramms gegen 14 Uhr.
  
Ausbildungsinhalte: Einführung in die Schnee- und Lawinenkunde, Interpretation des Lawinenlageberichts, Umsetzung und Übertragung des Lawinenlageberichts in die Tourenplanung. Erkennen von Gefahrenstufen, Steilheiten, Einzugsbereichen, Expositionen, Hangformen und Höhenlagen. Routenplanung, Routenwahl, Entscheidungen kontrollieren. Schneekundliche Grundlagen, wie Alarmzeichen, Wächten, Wummgeräusche, Schneeverfrachtungen. Praktische Übungen mit dem Verschütteten-Suchgerät und dem ABS-Lawinenrettungsballon. Verhalten im Notfall. Durchführung einer Skitour.

Ende der Veranstaltung am dritten Tag um 15 Uhr am Lager Walchen.

 

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 2 Nächte im Mehrbettzimmer
  • 2 x Halbpension, Tourentee
  • Leihausrüstung: ABS-Rucksack, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde
  • Taxifahrt und Gepäcktransport am 1. Tag
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skführer

Bei uns außerdem enthalten

  • Umfangreiches Versicherungspaket:
    Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl:

6–10 Personen

Unterbringung

Die Lizumer Hütte liegt im oberen Wattental, umrahmt von zahlreichen Gipfeln. Ausstattung: Mehrbettzimmer, Duschen gegen Gebühr, moderner Schuh- und Trockenraum. Sehr gute Verpflegung mit heimischer Küche, auch vegetarisch.

Anforderungen

Voraussetzungen

Erste Tiefschneekenntnisse. Sie fahren kontrolliert Kurven im Gelände, auf allen Pisten in paralleler Skistellung. Erste Skitouren-Erfahrung. Gute Kondition. Ziel: Vorbereitung zum selbständigen Skitourengeher.

Abfahrt

Technik:
^^°°°
Kondition:
^°°°°

Aufstieg

Technik:
^^°°°
Kondition:
°°°°°

Details

Buchungscode9LKLIZ
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart eigene Anreise

Bahnhof: Wattens. 
In Fahrgemeinschaften durch das Wattental (ca. 17 Km) bis zum Parkplatz.

Termine

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Svenja Rothert

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Svenja Rothert
Telefon: 089 - 642 40 120Telefon: 089 - 642 40 120
E-Mail sendenE-Mail: rothert@dav-summit-club.de

Kommentare: Das sagen Mitreisende

  • Zum Reisetermin vom 15.02.19 bis 17.02.19 sagte Wolfgang D.:

    „Sehr lohnenswerter und erkenntnisreicher Kurs, mit Erkenntnissen auch über die reine Lawinenkunde hinaus.“

  • Zum Reisetermin vom 15.02.19 bis 17.02.19 sagte Gerda .:

    „Sehr kompetenter und sympathischer Bergführer, der unsere Gruppe sehr gut geführt hat. Die Gruppe war zwar meines Erachtens zu groß mit 10 TN. Ich gehe mit viel Wissen und Motivation nach Hause. Der Kurs hat mich sehr bereichert.“

  • Zum Reisetermin vom 18.01.19 bis 20.01.19 sagte Michaela W.:

    „informativer Kurs mit netten Leuten“

  • Zum Reisetermin vom 23.02.18 bis 25.02.18 sagte Florian K.:

    „super Kurs, mit hoch motiviertem, sehr engagiertem Bergführer, der Spass und Lehre sehr gut vermittelte; würde sofort wieder bei ihm Kurs buchen; Lizumer Hütte idealer Platz um diesen Kurs zu machen“

  • Zum Reisetermin vom 02.02.18 bis 04.02.18 sagte Katharina H.:

    „Meine erste Reise mit DAV-Summit. Meine vielen Fragen wurden geduldig beantwortet. Vor Ort dann alles bestens und so wie beschrieben. Habe viel gelernt und gute Erfahrungen gemacht, auch dank Bergführer Peppi. Gerne wieder!“

  • Zum Reisetermin vom 02.02.18 bis 04.02.18 sagte Michael H.:

    „Sehr guter Ausbilder (erfahren, freundlich, sehr auf Teilnehmer eingehend, praktische Beispiele, teamfördernd) - super. Gute Organisation. Gruppengröße 7-8 gut“

  • Zum Reisetermin vom 02.02.18 bis 04.02.18 sagte Sarah O.:

    „Ein tolles, lehrreiches Wochenende mit einem sehr versierten und engagierten Bergführer! DANKE, Peppi!“

  • Zum Reisetermin vom 17.02.17 bis 19.02.17 sagte Harald K.:

    „Hervorragende Betreuung durch unserern Bergführer, Peppi Fütterer, sehr gute Vermittlung der Lerninhalte, sehr gute praktische Übungen, gute Gewichtung zwischen theoretischem und praktischem Unterricht. Meine Erwartungen an den Kurs haben sich mehr als erfüllt. Sehr empfehlenswerter Kurs!“

  • Zum Reisetermin vom 17.02.17 bis 19.02.17 sagte Barbara S.:

    „Gelungener Kurs, hat unsere Erwartungen genau getroffen. Sehr netter Bergführer mit großem Erfahrungsschatz. Können wir mit bestem Gewissen weiter empfehlen!!!“

  • Zum Reisetermin vom 20.01.17 bis 22.01.17 sagte Dan R.:

    "I was looking for a very advanced and reputable Avalanche Skills training in the eastern Alps and have found DAV Summit Club's program to be convincing. They have organised a super course with a very knowledgable guide who was not only a pro, not only a great teacher, but a very cool and friendly guy. Many thanks for the back-office help, you have been very fast to respond to enquiries. Great service, great team, highly recommended."

    - Dan Renyi (Feel free to translate and use it with my name)

  • Zum Reisetermin vom 20.01.17 bis 22.01.17 sagte Annalina C.:

    Viel neues gelernt,

    Unser Bergführer hat sehr viel Rücksicht auf unsere Gruppe genommen.