Ihre Reise
Wolken umhüllen die Bergkette

Die Vordere Grauspitze - höchster Berg Liechtensteins

  • Besteigung des höchsten Berges Liechtensteins: die Vordere Grauspitze, 2599 m
  • einer der Seven Summits der Alpen
  • anspruchsvolle Tageswanderung
  • vervollständigen Sie Ihre Seven Summits!
Impressionen
Ihre Reise

Der Doppelgipfel liegt im Rätikon, an der Grenze zur Schweiz. Er besteht aus der Hinteren Grauspitze, auch Schwarzhorn genannt und der Vorderen Grauspitze - mit 2599 Metern der höchste Berg Liechtensteins und einer der Seven Summits der Alpen. Der Weg zum Gipfel führt durch eine faszinierende, einsame Landschaft mit klaren Bergseen, durch anspruchsvolles, wegloses Gelände und über einen Gipfelgrat mit dem Schwierigkeitsgrad I bis II. Die Atemberaubende Aussicht macht die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Bergtour von der Bergstation der Älplibahn auf die Vordere Grauspitze, 2599 m

Treffen mit Ihrem/Ihrer Bergführer*in in Malans an der Talstation der Älplibahn. Auffahrt bis auf 1800m. Von hier geht es vorbei an der Fläscher Alp, unbewirtschaftete Almen, durch Kuhherden und vorbei am malerischen Unterst See bis zum Talkessel der Alp Ijes. Wir verlassen den Wanderweg, welcher hier endet und bewegen uns weiter im weglosen Gelände. Wir folgen erst dem Grat, bevor wir später von Süden her in der Flanke bis zum Gipfel der Hinteren Grauspitze, 2573 m, auch Schwarzhorn genannt, aufsteigen. Es geht wieder ein Stück hinunter erst auf dem Südostgrat, dann am Westgrat entlang. Wir befinden uns zwischen Vorderer und Hinterer Grauspitze und können sie in der Ferne bereits sehen. Direkt am ausgesetzten Grat geht es auf sie zu! Wir werden am Gipfel mit Panorama-Rundumblick auf die Berge des Rätikons belohnt! Der Abstieg erfolgt auf gleichem Weg.

Die Vordere Grauspitze ist ein anspruchsvolles Vorhaben mit exponierten und gerölligem Gelände, Grashängen und am Grat zum Gipfel der Vorderen Grauspitze mit Kletterstellen im II und II Grad.

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen
Im Reisepreis enthalten
  • Staatlich geprüfte*r Berg- und Skiführer*in

Bei uns außerdem enthalten
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

NICHT im Reisepreis enthalten
  • Mittagessen und Getränke
  • Trinkgelder
  • Berg- und Talfahrt mit der Älplibahn: CHF 18,-

Bitte beachten Sie
Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin ( www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender ) und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination.
Anforderung und Ausrüstung

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit sowie sehr gute Kondition für die angegebene Gehzeit. Teilweise Kletterstellen im I-II. Grad sowie wegloses, gerölliges und exponiertes Gelände. 

Technik
Kondition
Schwierigkeitsbewertung
Hier ansehen
Ausrüstungsliste
Hier ansehen
Anreise und wichtige Informationen
DAV-Mitglieder-Bonus:
Bei dieser Reise kann leider kein Bonus gewährt werden.
Anreiseart

Anreisebahnhof: Landquart. Witer mit dem Bus Richtung Fläsch, Dorf, bis zur Haltestelle Malans Älplibahn.

Kostenloser Parkplatz an der Älplibahn, sofern das Auto-Kennzeichen an der Talstation gemeldet wird.

Reiseziel entdecken
Weiterführende Informationen zum Reiseland Deutschland
Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Premiumpartner
Ausrüstungspartner