Programm 2022
Das sagen Mitreisende

Vielfalt und Glanzlichter Siziliens erleben

Höhepunkte

  • Leichte Tageswanderungen, 10 Tage
  • Einmalige Vulkan-Wanderung zum Ätna, 3323 m
  • Küstenwanderung im Naturschutzgebiet Riserva Naturale dello Zingaro 
  • Schluchten von Noto Antica
  • Geschichtsträchtige Landeshauptstadt Palermo  
  • Barockjuwel Noto
  • Stätten der Antike: Taormina, Syrakus  
  • Gipfelmöglichkeit, u. a.:
    - Ätna, 3323 m
     
ab € 1795 pro Person

Programm

Barocke Städte, tiefblaues Mittelmeer, duftende Zitronenhaine und über allem thront der mächtige Ätna. Sizilien ist ein Sehnsuchtsziel für alle, die den tiefen Süden Italiens kennenlernen wollen. Pur, rau, manchmal auch laut, aber vor allem immer einzigartig und reizvoll. Auf unserer zehntägigen Kulturwanderreise sind wir in den schönsten Landschaften im Osten und Norden der Insel unterwegs. Die hervorragende sizilianische Kücheist ein weiteres Highlight. Unsere Reise beginnt vielversprechend mit einer Wanderung zur Nekropole Pantálica, einer faszinierenden Höhlenstadt mit zahllosen in Kalkstein gehauenen Grabhöhlen. Der Weg führt weiter durch die üppige Vegetation in den Schluchten von Noto Antica. Wir genießen die Aussicht vom Venusberg und sind beeindruckt von der griechisch-römischen Kultur in Taormina. Wilde Landschaft erwartet uns im Naturpark Vendicara und abends stehen wir staunend im Barockjuwel Notos. Palermo fasziniert uns mit historischen Kunstschätzen und einer reichen Kultur. Grandiose Bergkulissen erwarten uns im Hinterland von Palermo, im Naturpark der Madonien. Buchten mit kristallklarem Wasser säumen den schönsten Küstenwanderweg der Insel. Höhepunkt unserer Reise ist die Besteigung des mächtigen Feuerberges Ätna. Sizilien, du bist so schön wie dein Vulkan!         

Erläuterungen:  Gz 5 h Die Gehzeit ohne Pausen beträgt fünf Stunden. [F/M/–] [F/–/A] [–/–/A]  Enthaltene Mahlzeiten:  F = Frühstück;  = Mittagessen;  A = Abendessen.

 

1. Tag: Flug nach Catania

Nach Ihrer individuellen Ankunft auf Sizilien fahren Sie per Taxi oder Bus selbständig (nicht inkludiert) zum gebuchten Hotel in Catania. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit auf Sizilien haben Sie die Gelegenheit zwischen Altstadt und Hafen das ein oder andere Highlight zu entdecken und durch die Straßen zu bummeln. Abends wählen Sie eigenständig aus der Vielzahl von Restaurants und genießen die sizilianische Küche.



2. Tag: Nekropolen im Canyon und Altstadt Syrakus

Beim gemeinsames Frühstück lernen wir die Gruppe und unseren Bergwanderführer kennen. Anschließend Fahrt zum Ausgangspunkt unserer Einstiegswanderung (50 km/1,15 h). In den steilen Felswänden der Schlucht liegen Hunderte von Grotten, Gräbern und Felskirchen. Eingebettet in eine großartige Kalklandschaft führt Sie diese sehr abwechslungsreiche Wanderung durch eine der faszinierendsten Tallandschaften Siziliens und durch die größte Nekropole Europas. Am Nachmittag besuchen wir die herrliche Altstadt von Syrakus und geniessen sizilianisches Flair am Domplatz und auf der Promenade am Meer. Dann Weiterfahrt zum Hotel, wir beziehen die Zimmer für drei Nächte und freuen uns auf ein mediterranes Abendessen.

Hm ↑↓ ca. 250 Gz ca. 4 h
Unterkunft: Agriturismo Tenuta Roccadia
Verpflegung: F/-/A

3. Tag: Naturpark am Meer und Barockjuwel Noto

Am Vormittag geht es zum Naturpark Vendicari. Wir wandern entlang der Küste durch die wilde Landschaft mit seinen seltenen Vogelarten und einer üppigen mediterranen Vegetation. Wunderschöne Badebuchten laden zum Erfrischen im Meer ein. Badesachen nicht vergessen! Am Nachmittag besuchen wir die Altstadt von Noto, eine zauberhafte Stadt auf einer Hochebene über dem Asinaro Tal und einer der schönsten Barockjuwele Siziliens. 

Hm ↑↓ ca. 100 Gz ca. 2 h
Unterkunft: Agriturismo Tenuta Roccadia
Verpflegung: F/-/A

4. Tag: Vulkan Ätna

Die Besteigung des Ätna ist der Höhepunkt unserer Wanderwoche (40 km/1 h). Der Ätna, 3323 m, ist in jeder Beziehung ein Höhepunkt. Der nach allen Seiten hin freistehende Berg ist dreimal so hoch wie das ihn umgebende Gebirge. Naturgemäß bleibt seine tatsächliche Größe nie konstant. Sie variiert je nach der gerade vorangegangenen Aktivität zwischen 3200 und 3350 Metern. Zunächst bringt uns der Bus zum Ausgangspunkt auf 2000 Metern. Hier können wir unsere Wanderung schon starten – oder wer will – fährt noch mit der Seilbahn auf 2500 Meter hinauf. Ein einheimischer Bergführer begleitet uns und bei guten Konditionen können wir bis an den Gipfel-Kraterrand heransteigen. Alternativ unternehmen wir eine herrliche Wanderung auf den Lavafeldern des Ausbruchs von 2002 und genießen die Aussichten zum Gipfelkrater, auf das Peloritanische Gebirge bis nach Taormina und zum Festland. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

Hm ↑↓ ca. 250 Gz ca. 2,5 h
Unterkunft: Agriturismo Tenuta Roccadia
Verpflegung: F/-/A

5. Tag: Castelmola und der Venus Berg über Taormina

Fahrt über Taormina nach Castelmola. Wanderung um den Monte Venere, 884 m mit herrlicher Aussicht auf Taormina und den Ätna. Am Nachmittag besuchen wir Taormina. In der autofreien Altstadt lohnt sich ein Besuch des griechisch-römischen Theaters.  Anschließend haben wir Zeit um die einzigartige Atmosphäre dieser Stadt zu genießen, denn die zahlreichen Cafés, Eisdielen und Kunsthandwerksläden laden zum Bummeln ein. Weiterfahrt zum Hotel in Cefalù und Bezug der Zimmer für die nächsten vier Nächte.

Hm ↑↓ ca. 350
Unterkunft: Hotel Santa Lucia      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/A

6. Tag: Cefalù und Rocca

Cefalù hat sein mittelalterliches Ambiente bewahrt und glänzt durch kunstvolle Bauten, schmale Sträßchen, einem malerischen Fischerviertel und den schönen Sandstrand. Wir beginnen unsere Wanderung am Hafen und entdecken die reizvolle Altstadtmit den Dom aus dem 12. Jahrhundert bevor wir den Burgberg „die Rocca besteigen. In der Mittagszeit haben wir die Gelegenheit Fischspezialitäten auf einer Terrasse am Meer zu geniessen. Am Nachmittag entspannen wir uns am schönen Sandstrand oder flanieren durch die Gassen der Altstadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Cefalù.

Hm ↑↓ ca. 270 Gz ca. 2,5 h
Unterkunft: Hotel Santa Lucia      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/A

7. Tag: Im Naturpark der Madonien

Fahrt in den Naturpark der Madonien. Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Rundwanderung führt uns auf alten Hirtenwegen durch grandiose Bergkulissen, botanische Raritäten und Karstlandschaften. Wir wandern von Piano Battaglia zum Gipfel Carbonaro, 1979 m der höchste nach dem Ätna. Am Nachmittag besuchen wir die reizvolle Ortschaft Polizzi Generosa und haben Zeit für ein sizilianisches Gelato und Espresso.

Hm ↑↓ ca. 430 Gz ca. 3,5 h
Unterkunft: Hotel Santa Lucia      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/A

8. Tag: Die schönste Küstenwanderung

Fahrt in den Westen nach Castellamare und Scopello. Auf der Fahrt besuchen wir eine Bäckerei und lassen uns ein typisches Pane Cunzatu (= belegtes Brot) für unsere heutige Mittagspause direkt am Meer vorbereiten. Die Riserva naturale dello Zingaro, dass 1980 zum ersten Naturschutzgebiet Siziliens erklärt wurde, ist eine der schönsten Küstenwege der Insel. Der Hauptweg des Naturparks zieht sich etwa acht Kilometer oberhalb der abwechslungsreichen Steilküsteentlang, aber immer wieder erreicht man über Stichwege lockende Badebuchten mit kristallklarem Wasser. Wer möchte springt in die Fluten des Mittelmeers. 

Hm ↑↓ ca. 400 Gz ca. 3 h
Unterkunft: Hotel Santa Lucia      Landeskategorie:
Verpflegung: F/-/A

9. Tag: Geschichtsträchtiges Palermo

Die Stadt ist reich an Geschichte und an historischen Kunstschätzen. Unser Spaziergang führt uns durch die herrliche Altstadt bis zum modernen Stadzentrum. Wir besichtigen u.a die herrliche Kirche „La Martorana„ und die Kathedrale von Palermo und erfahren mehr über die Entwicklung der Stadt und die Antimafia Bewegung Addio Pizzo. Auf dem lebhaften Markt erleben wir die echte Straßenküche von Palermo und verkosten typische Köstlichkeiten.  Anschließend Check-in im Stadthotel und wir nehmen Abschied von unserem Wanderführer, der uns die Wander- und kulturellen Highlights der Insel gezeigt hat. Zeit zur freien Verfügung im modernen Stadzentrum ergänzen diesen kulturell reichen Tag. Abends können wir ganz individuell nach Gusto in einem der zahlreichen Restaurants nochmals die sizilianische Küche genießen. 

Verpflegung: F/-/-

10. Tag: Arrivederci Italia!

Passend zu Ihrer individuellen Abflugzeit nehmen Sie sich ein Taxi in Eigenregie (nicht inklusive) zum Flughafen Palermo und Rückflug in die Heimat.
[F/–/–]

Wichtige Hinweise:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingten Gegebenheiten führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.<

Verpflegung: F/-/-

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Deutsch sprechender einheimischer Bergwanderführer
  • ab Hotel in Catania/bis Hotel in Palermo
  • 6 x Hotel***, 3 x Agriturismo jeweils im DZ
  • 7 x Halbpension, 2 x Frühstück 
  • Seilbahn- und Jeepfahrt für Ätnabesteigung 
  • Busfahrten laut Programm

Bei uns außerdem enthalten

  • Lokaler Bergführer am Ätna
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Reisedokumente

Einreisebestimmungen für Italien für deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Andere Staatsangehörige oder Personen mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands erkundigen sich bitte bei den für sie zuständigen Stellen über die jeweils gültigen Bestimmungen.

Wichtiger Coronahinweis

Bitte beachten Sie, dass auf alle DAV Summit Club Reisen, mit Leistungsbeginn ab dem 01.11.2021, die 2G-Regelung besteht. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination Italien.

Sofern die behördlichen Vorgaben nur in der Landessprache vorliegen empfehlen wir die Nutzung einer gängigen Übersetzungs App wie etwa den Google Translator.

Zusatzkosten

Kurtaxe ca. € 2,– pro Person/Tag; Eintritte ca. € 28,–; Trinkgelder ca. € 35,–

Zusatzinformationen

Wichtiger Hinweis:
Bei erhöhter vulkanischer Aktivität des Ätna wird aus Sicherheitsgründen ein Alternativprogramm angeboten.

Unterbringung

Catania|1|Hotel in Catania|***
Carlentini|3|Agriturismo Tenuta Roccadia|
Cefalu|4|Hotel Santa Lucia|***
Palermo|1|Hotel in Palermo|***
Änderungen vorbehalten|||

Anforderungen

Technisch leichte bis mittelschwere Wanderungen. Gesundheit und Kondition für Gehzeiten bis 4 h. (Ätna-Besteigung bis 6,5 h)

Technik:
^°°°°
Kondition:
^°°°°

Details

BuchungscodeITSIZ
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

eigene Anreise

Leistungsbeginn/-ende: ab Hotel in Catania/bis Hotel in Palermo

Gerne erstellen wir Ihnen nach Buchungsanfrage über unsere Website ein passendes Flugangebot zu tagesaktuellen Tarifen. Sollten sie mit den Konditionen des Flugangebots nicht einverstanden sein, können Sie diese Buchungsanfrage kostenfrei stornieren.

Der Umwelt zuliebe kompensiert der DAV Summit Club den CO2-Ausstoß aller Flüge zu 100 Prozent. Zum Projekt

Zimmeraufpreis

Einzelzimmer: € 315,–
 

Termine Fr 21.10.2022 bis So 30.10.2022
ab 1.795,- €