Programm
Das sagen Mitreisende

Trainings- und Tiefschneekurs in Zell am See und am Kitzsteinhorn für Fortgeschrittene - Perfektion im Tiefschnee

Höhepunkte

  • Zell am See, Kaprun, Kitzsteinhorn, Salzburger Land
  • Trainings- und Tiefschneekurs für Fortgeschrittene
  • Vorbereitung auf den Skiwinter
  • 3 oder 4 Skitage je nach Termin
  • Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens
  • Skifahren im ersten Gletscherskigebiet Österreichs: am Kitzsteinhorn, 3203 m
  • Videoaufzeichnung und Analyse
  • Vier-Sterne-Hotel im Zentrum von Zell am See
  • Zu den Terminen für Einsteiger: TKEZELL

Programm

Perfektionieren Sie Ihre Tiefschneetechnik mit Trainingseinheiten und Tipps durch unsere Staatlich geprüften Berg- und Skiführer. Die abendliche Videoanalyse veranschaulicht alle Fortschritte. Die Schmittenhöhe oberhalb von Zell am See bietet ideale Voraussetzungen für das Skitechniktraining und erste Abfahrten im Gelände. Das Kitzsteinhorn, 3203 m, das erste Gletscherskigebiet Österreichs, ist von den höchsten Gipfeln des Landes umgeben und gut mit dem Skibus erreichbar. Für Freerider ist das Kapruner Skigebiet im Salzburger Land schon lange eine der besten Adressen im Alpenraum. Zahlreiche Freeride-Routen wie unter anderem „Ice Age“, „Left Wing“ und „Pipe Line“ sind mit Liftunterstützung leicht zugänglich. Die Abfahrtslängen betragen bis zu 2000 Höhenmeter. Zum Erreichen der besten Abfahrtsrampen sind je nach Verhältnissen auch kurze Anstiege geplant. Im Romantikhotel Zell am See sind Sie komfortabel untergebracht. Ein großzügiger Wellnessbereich, schöne Zimmer und hervorragendes Essen runden das Urlaubsfeeling ab.

Die Skigebiete:
Die drei Skigebiete im Bereich Zell am See-Kaprun gehören sicher zu den attraktivsten Skiregionen Österreichs. 138 Pistenkilometer und 49 Seilbahnen und Lifte erschließen die Regionen Schmittenhöhe, Maiskogel und Kitzsteinhorn. Die Freeride-Arena am Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, 3203 m, ist für Freerider schon lange kein Geheimtipp mehr. Freeride-Routen wie "Ice Age", "Left Wing" oder "Pipe Line" sind mit Liftunterstützung gut zu erreichen. Bei guten Schneeverhältnissen betragen die Abfahrten bis 2000 Höhenmeter. Die Skibusse nach Kaprun (ca. 25 Minuten Fahrzeit) starten nur 5 Gehminuten vom Hotel.


1. Tag:Begrüßungum 18 Uhr im Romantikhotel Zell am See
Abendessen und Programmbesprechung des Trainings- und Tiefschneekurses.

2. – 4./ 5. Tag: Das Skiprogramm
Ganztägiges Skifahren unter dem Motto „Perfektion im Tiefschnee”.

Inhalte: An steileres Gelände bei verschiedenen Schneearten gewöhnen, belasten und Kanteneinsatz den Verhältnissen anpassen, rhythmisch und fließend fahren, verschiedene Techniken im Gelände anwenden. Verbesserung des persönlichen Könnens. 
Weitere Inhalte: Interpretation des Lawinenlageberichts, strategische Lawinenkunde, Geländebeurteilung, Spuranlage bei Aufstiegen.
Am 4. bzw. am 5. Tag Skifahren bis 15 Uhr. Verabschiedung und Heimreise.

 

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 3/4 Nächte im Doppelzimmer, Dusche oder Bad/WC
  • 3/4 x Halbpension
  • 3/4 Tage-Skipass
  • Leihausrüstung: LVS-Gerät, Schaufel, Sonde
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer/Skilehrer

Bei uns außerdem enthalten

  • Umfangreiches Versicherungspaket: 
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl

5 – 8 Personen

Wichtiger Coronahinweis

Bitte beachten Sie, dass auf alle DAV Summit Club Reisen, mit Leistungsbeginn ab dem 01.11.2021, die 2G-Regelung besteht. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination: Österreich und die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin.

Unterbringung

Die Vier-Sterne-Haus Romantikhotel Zell am See liegt direkt im Ortszentrum und nahe des Zeller Sees. Es erwarten Sie komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haarfön, Flat-TV, Telefon und Safe. Kostenloses WLAN in allen Zimmern und in der Hotellobby. Verpflegung: Schlemmer-Frühstücksbuffet, Vier-Gang-Wahlmenü am Abend, Salatbuffet. Wellness: beheizter Innen- und Außenpool (30°), Sauna, Dampfbad, Hot Whirlpool, Infrarotkabine.

Anforderungen

Erste Tiefschneekenntnisse sind unbedingt erforderlich. Sie fahren kontrolliert Kurven im Gelände, auf allen Pisten in paralleler Skistellung. Sehr gute Kondition für ganztägiges Skifahren. Ziel: Skifahren im Gelände perfektionieren.

Abfahrt

Technik:
^^°°°
Kondition:
^°°°°

Details

BuchungscodeTKFZELL
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart eigene Anreise

Parkplätze am Hotel

Bahnhof: Zell am See. Der Bahnhof ist wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

Termine Do 10.03.2022 bis So 13.03.2022
ab 1.040,- €