Hochtourentraining rund um Chamonix
Kombikurse Fels/Eis / Europa / Österreich

Kombinierte Grundausbildung Eis/Fels in Chamonix

Kombinierte Grundausbildung Fels/Eis als perfekte Vorbereitung für Hochtouren

  • Chamonix/Frankreich 
  • Perfekte Eis- und Felsausbildung rund um Chamonix
  • Hochtourenmöglichkeit: 
  • Immer den Montblanc im Blick!
Impressionen
Programm

Chamonix-Mont-Blanc ist bekannt als die Stadt des Alpinismus. Somit ein Top Stützpunkt für eine Grundausbildung im Fels und im Eis, den Mont Blanc - das Ziel von jedem Bergsteiger - immer im Blick. Unser Stützpunkt liegt im Zentrum von Chamonix. Vom Klettergarten bis zur Kletterhalle und alpine Touren im besten Granit. Es gibt Mehrseiltouren sowohl Kurztouren im Schwierigkeitsgrad ab 4 bis 5 +, gut abgesichert oder auch zum selbst absichern in Aufsicht durch den Bergführer. Auch im Eis gibt es zahlreiche Routen. In einer atemberaubenden Fels- und Eisszenerie macht die Ausbildung doppelt Spaß! Der Umgang mit Steigeisen und Pickel, Anseilen am Gletscher, das Gehen am Seil sowie die Spaltenbergung können hier perfekt geübt werden. Zum Abschluss gibt es noch Zeit, das Gelernte, selbstständig auf einer kombinierten Hochtour anzuwenden. Entweder Auffahrt auf die Aig du Midi oder Auffahrt zur Punta Helbronner. Ein Traumabschluss - wenn alles passt!

Erläuterungen: Gz 5 h Die Gehzeit ohne Pausen beträgt fünf Stunden.
Hm ↑100 ↓200 Höhenmeter im Aufstieg bzw. im Abstieg.

1. Tag : Anreise nach Chamonix, das Bergsteigerdorf

Treffpunkt im Hotel in Chamonix um 18 Uhr. Begrüßung und Programmbesprechung für die kommende Woche. Materialausgabe.

2. - 4. Tag : Felsausbildung

Klettergarten im Tal Mehrseillängentouren im leichten Gelände: gut abgesicherten Mehrseillängen Route in eigener Regie mit Hilfe Ihres Bergführers. Hier kann auch die Klettersteigtechnik gut geübt werden. Verschiedene Kletterrouten in der Umgebung von Chamonix mit Zutieg.

Tourenmöglichkeiten im Felsen:
Klettergarten:
Les Gaillans , 5 min von Hotel  La Chaumiere , ca. 100 Routen, 60% davon unter UIAA  5+
Servoz , in Servoz, 0 min. Zustieg, 27 Routen, partiell Regen sicher, bis 45m hoch, UIAA 5
Fayet unterer Sektor, 1min Zustieg,  30 Routen von 3c - 5c UIAA 
Les Chavants, 5 min Zustieg,  12 Routen von 3c- 5c UIAA

Alpine Klettergarten:
Via des Evettes , neu eingerichtetes Übungsgelände bei Flegere Bergstation, besteht aus einem Klettersteig und einer anschließenden leichten Kletterroute " via corda"  4+ max UIAA
- kann beides nacheinander gemacht werden. 
Brevent Bergstation Klettergarten  - diverse Möglichkeiten.

Mehrseillängen Routen:
Brevent  Mic est Mauousse  150m 4c *la Sommone 140m 4c * Hotel California 250m 5a
Cheers  Voie Joune 150m 4c * Voie Blonde 150m 4b
Chamonix:  Voie Caline 350m 3c

5. Tag : Eisausbildung

Fahrt mit der Zahnradbahn nach Montonvers und kurzer Zustieg ( 1- 1,5 h) über das " Mer de Gace" zu den Gletschermühlen, genannt " Les Moulins" Der ausgewaschen Gletscherbach bietet sehr gute Übungsmöglichkeiten in jeder Steilheit.

Inhalte: Umgang mit Steigeisen und Pickel, gehen am Seil, Basics in Spaltenbergung

 

6. Tag : Planung und Durchführung einer kombinierten Hochtour Aig du Midi oder Punta Helbronner

Je nach Verhältnisse zur Aig du Midi oder von Italien zur Punta Helbronner und dort eine leichte Hochtour im kombinierten Gelände, selbständig von den Teilnehmern geplant und durchgeführt unter Anleitung des Bergführer. Anschließend Tourennachbesprechung.

Technik
Kondition
7. Tag : Verabschiedung nach dem Frühstück und Heimreise 

Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Weitere Möglichkeiten:
Kletterhalle in Les Houches bei schlechtem Wetter- Klettern im Aostatal, im Val Ferret. Klettersteig La Curalla, bei Passy, sowie Klettersteig via Ferrata Parc du Thermal in Le Fayet.

 

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen
Im Reisepreis enthalten
  • 6 Nächte im Mehrbettzimmer
  • Halbpension
  • Leihausrüstung: Fels- und Gletscherausrüstung
  • Deutsch oder Englisch sprechender staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten
  • Umfangreiches Versicherungspaket:
    Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung
Unterbringung

Chamonix Hotel La Chaumiere

Zusatzkosten

Mittagessen und Getränke
Trinkgelder

Anforderungen

Sie haben Lust vom Bergwandern zum Bersteigen zu wechseln? Dann ist der Kurs der richtige für Sie. 

Gute Kondition für die Touren im Fels und Eis und Ausbildungstage.
Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Vorraussetzung.

Die Gehzeiten liegen bei 2 h bis 8 h.

Ziel: Erlernen der Sicherungstechniken in Fels und Eis für Touren im kombinierten Gelände.

Technik
Kondition
Schwierigkeitsbewertung
Hier ansehen
Ausrüstungsliste
Für diese Reise haben wir Ihnen eine Liste mit Empfehlungen zusammengestellt.
Hier ansehen
Weitere wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Bitte beachten Sie
Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin ( www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender ) und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination.

Kletterschuhe können in Snell Sport in Chamonix gegen eine Gebühr geliehen werden Sportgeschäft Snell Chamonix

DAV-Mitglieder-Bonus:
30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

Bahnhof: Chamonix

 

Premiumpartner
Ausrüstungspartner