Ihre Reise
Cala Tuent auf Mallorca

Top-Angebot Mallorca: Wandern um Sóller inkl. Flug

  • Abwechslungsgreiche Wanderungen im Inselwesten
  • Komfortables 4-Sterne-Standorthotel direkt am Strand von Port de Sóller
  • Wanderung auf dem Camí dels Pintors - der bekannte Künstlerweg
  • Fornalutx - das Bilderbuchdorf im Tramuntana Gebirge 
  • Die Idylische Bucht Cala Tuent
  • Aussichtspunkt Mirador de Ses Baques
  • Freier Tag für Inselerkundung auf eigene Faust oder Entspannung

    Sie möchten anspruchsvoller Wandern auf Mallorca? Dann ist unsere Mallorca Inseldurchquerung von Ost nach West etwas für Sie!

    Bitte beachten: Oktober- und Novembertermine  werden Anfang 2024 freigeschaltet zur Buchung.
Impressionen
Ihre Reise

Mallorca – eine besonders schöne Insel, die wir Ihnen nahebringen wollen zu einer Zeit, in der die Einheimischen wesentlich präsenter sind als die Touristen. Ein Mallorca der Einheimischen, ein Mallorca der Stille, ein authentisches Mallorca für Liebhaber der Natur.
Die Gegend rund um Sóller ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Tramuntana zu erkunden, Meer und Kultur zu verbinden. Hier, im Tal der Orangen und Oliven, können Sie im gleichen Maße die Kulinarik Mallorcas genießen und historische Geschichten erfahren. Die seit langem auf der Insel lebenden Bergwanderführer*innen freuen sich Ihnen IHR MALLORCA vorstellen zu dürfen und heißen Sie HERZlich Willkommen.
BIENVENIDOS a MALLORCA!

1. Tag: Anreise nach Mallorca

Fluganreise nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hotel an der Bucht von Port de Sóller. Am Abend Begrüßung durch Ihre*n Bergwanderführer*in und Programmbesprechung vor dem Abendessen.

2. Tag: Rund um Port de Sóller

Es gibt soviel zu sehen, zu erleben und zu erzählen über Port de Sóller - seine Einwohner, die Kultur, die Landwirtschaft, Geschichte und das Kulinarische. All diese ersten Eindrücke erwarten Sie auf unserer Eingehtour.

3. Tag: Von Port de Sóller nach Fornalutx

Auf dem Weg nach Fornalutx kommen wir vorbei an typischen bewirtschafteten Fincas und erfahren auch etwas über die Zeit der Mauren auf Mallorca. Fornalutx ist ein gemütlicher Ort, mehrfach gekrönt als einer der schönsten Orte Spaniens. Zurück wandern wir über Binibassi vorbei an den arabischen Wasserkanälen Richtung Sóller. Wir haben Zeit das Flair in diesem bezaubernden Städtchen zu genießen bevor es mit der historischen Straßenbahn in geruhsamen Tempo zurück nach Port de Sóller geht.

4. Tag: Camí dels Pintors

Unsere heutige Wanderung führt uns über Teile des alten Postweges vom malerischen Dörfchen Deià zurück in die kleine Hafenstadt von Port de Sóller, begleitet von traumhaften Aussichten auf die Küste. Ein besonderer Teil des Weges ist auch bekannt als der Malerweg. Viele bekannte Künstler haben an diesem Küstenstreifen Inspiration für ihre Werke gesucht, und auch gefunden! Zwischen Deià und Llucalcari scheinen Inspirationen hinter jedem Olivenbaum und unter jedem Strandkiesel zu finden zu sein. Begleitet werden wir von grandiosen Ausblicken! Auf der ursprünglichen Finca unseres Hotelinhabers haben wir die Möglichkeit saftig frische Orangen direkt vom Baum zu probieren.

5. Tag: Freier Tag

Erkunden Sie die Insel auf eigene Faust, machen Sie einen Ausflug nach Palma oder genießen Sie die wundervolle Bucht von Port de Sóller.

6. Tag: Vom Mirador de Ses Barques zur Cala Tuent

Unser Bus bringt uns zum traumhaften Aussichtspunkt Mirador de Ses Barques. Die Königsetappe für alle Wanderfreunde verbindet beschauliche Olivenhaine mit einem alten Schmugglerpfad und spektakulären Ausblicken auf das Meer. Zum Abschluss erwartet uns die versteckte Bucht „Cala Tuent“, die zu einem Bad einlädt. Sofern es der Wellengang zulässt nehmen wir den Seeweg zurück nach Port de Sóller und vollenden einen einzigartigen Wandertag.

Sollte das Wetter keine Bootsfahrt zulassen, werden wir alternativ folgende Wanderung machen:  

Valldemossa - Raixa
Diese landschaftlich wunderschöne Route führt über Privatland, das erst seit kurzem zugänglich ist. Wir wandern über vergessene Pfade auf teils steinigen Wegen durch Wälder und uralte Olivenhaine an einer einsam gelegenen Bergfinca vorbei, um dann entlang eines Bachlaufes ins Tal abzusteigen. In Raixa lassen es wir uns nicht nehmen, dem Landgut mit seinen wunderschönen Gärten zum Abschluss einen Besuch abzustatten.
Hm ↑100 ↓350 Gz 3,5 h

7. Tag: Biniaraix und der berühmte Trockensteinweg

Nach dem Frühstück bringt uns unser Bus zum Hort von Biniaraix. Wir spazieren in das kleine romantische Dörfchen und sind beeindruckt von dem idyllischen Landschaftsbild. Besonders sehenswert sind der Ortskern und die Kirche von Biniaraix. Hoch hinauf geht es einen alten erstaunlichen Weg für die Olivenbauer, der uns oben angelangt einen hervorragenden Blick über Biniaraix erlaubt. Zurück nehmen wir den Trockensteinweg, begleitet von dem Gesang des Sturzbaches (falls es viel geregnet hat) bis nach Sóller. Can Det ist eine der wenigen Fincas in Soller, die auch heute noch ökologischen Anbau von Oliven und Orangen betreibt und selbst bestes Olivenöl herstellt. Die Olivenölherstellung war früher die Haupteinnahmequelle dieser Region. Sie ist heute noch eine von drei aktiven Mühlen auf Mallorca. All diejenigen, die sich für die Herstellung, Abfüllung und Lagerung dieses köstlichen Öls interessieren, können die Mühle in Soller besichtigen, wenn sie in Betrieb ist (Herbsttermine). Im Frühjahr besuchen wir Ecovinyassa, eine Zitronen- und Orangen-Plantage. Wir lernen die Geschichte der Orangenbäume aus Sóller kennen und genießen sie einen frisch gepressten Orangensaft mit einem kleinen, typisch mallorquinischen Imbiss. Zu Fuß oder mit der Straßenbahn erreichen wir wieder unser Hotel. 

8. Tag: Abschied von Mallorca

Die Heimreise beginnt mit der Fahrt zum Flughafen. Wir haben eine erlebnisreiche Woche auf Mallorca erlebt und die warmen Sonnenstrahlen genossen.

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen
Im Reisepreis enthalten
  • Deutsch sprechende*r Bergwanderführer*in
  • Flug ab/bis Deutschland nach Palma de Mallorca 
  • 7 x Hotel**** im DZ
  • Halbpension
  • Boots- und Busfahrten lt. Programm

Unterkunftsänderungen vorbehalten.


Bei uns außerdem enthalten
  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

NICHT im Reisepreis enthalten

Trinkgelder ca. € 40,–; Touristensteuer € 2,–/Tag; Besichtigung Ölmühle in Soller mit Brotzeit ca. € 18,– oder Zitronen-/Orangen-Plantage mit Imbiss ca. € 15,– (Preise Stand für Abflüge 2023, für 2024 folgen)


Bitte beachten Sie
Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin ( www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender ) und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination.
Unterbringung

Das Vier-Sterne-Hotel Los Geranios**** liegt direkt am Strand in der Bucht von Port de Sóller mit traumhaftem Ausblick auf das Meer. Das familiär geführte Hotel begrüßt sie mit einer mediterranen und herzlichen Atmosphäre. Die komfortablen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Heizung, Minibar, Telefon, Fernseher mit Satellitenempfang, Safe, Bad mit Dusche und Haartrockner. Alle  Doppelzimmer verfügen über seitlichen Meerblick. Die Doppelzimmer zur Alleinbenutzung haben keinen Balkon und keinen Meerblick. Zum Frühstück bedienen Sie sich am liebevoll zubereiteten Buffet und abends wird Ihnen ein 3-Gänge-Menü serviert.

Anforderung und Ausrüstung

Technisch leichte Bergwanderungen. Kondition und Gesundheit für Gehzeiten bis 5 hr. 

Technik
Kondition
Schwierigkeitsbewertung
Hier ansehen
Ausrüstungsliste
Hier ansehen
Anreise und wichtige Informationen
Reisedokumente

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland:
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit dem Personalausweis oder dem Reisepass möglich.

Andere Staatsangehörige oder Personen mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands erkundigen sich bitte bei den für sie zuständigen Stellen über die jeweils gültigen Bestimmungen.

DAV-Mitglieder-Bonus:
Bei dieser Reise kann leider kein Bonus gewährt werden.
Anreiseart

Flug

Bei diesem Top-Angebot sind Flüge ab/bis München, Frankfurt im Preis inbegriffen. 

Anmeldeschluss: 5 Wochen vor Abreise. Danach Buchungen nur noch auf Anfrage möglich.

Der Umwelt zuliebe kompensiert der DAV Summit Club den CO2-Ausstoß aller Flüge zu 100 Prozent, zum Projekt.

Zimmeraufpreis

Einzelzimmer (Doppelzimmer zur Alleinbenutzung): € 350,– 

Reiseziel entdecken
Weiterführende Informationen zum Reiseland Mallorca
Weiterführende Informationen zum Reiseland Spanien
Das sagen Mitreisende
Barbara H.
„war eine schöne Woche. netter Ort. nette Gruppe. tolle Reiseleiterin“
Helga L.
„Es war unsere erste Reise mit dem DAV Summit Club. Von der Auswahl und Buchung im Internet bis zur Rückkehr war die Reise bestens dargestellt und organisiert! Ein ganz besonderes Lob an unsere Wanderführerin, die uns - stets gut gelaunt - ebenso perfekt geführt hat und uns auf unseren wunderschönen Wanderungen Geschichte und Kultur super erklärt hat. Wir sind rundum zufrieden und empfehlen den DAV Summit Club zu 100% weiter!“
Gerd H.
„Für November warmes "Sommerwetter", gutes Hotel direkt am Strand gelegen, Wanderungen mit freundlichem und äußerst sachkundigem Gide leicht zu bewältigen, viel Informationen zu "Land und Kultur", würde unter ähnlichen Bedingungen Reise weiterempfehlen.“
Rupert B.
„Eine tolle, sehr gut organisierte Reise in allen Belangen: Anreise, Unterkunft und vor allem einer sehr kompetenten Reiseleitung, die sehr viel erklären und gute Informationen weitergeben konnte. Auch die Umbuchung durch den Streik wurde von Aina super gemanagt.“
Josef und Gertie H.
„Die Wanderführerin war sehr kompetent, sehr freundlich und hat uns Kultur und Natur sehr lebendig und informativ nahe gebracht. Das Wandern war anstrengend aber für alle Anstrengung wurden wir mit wunderbaren Ausblicken belohnt. Wir sind absolut begeistert von dieser Wanderreise.“
Alfred B.
„In Frau Lässer hatten wir eine sehr kompetente und einfühlsame Reise- und Wanderleitung, die uns sehr viele Informationen über Land und Leute vermittelt hat. Die Wanderrouten waren sehr gut abgestimmt und für alle Teilnehmer mit Freude zu bewältigen. Alle Teilnehmer waren begeistert .“
.
„Reise und Bergführerin waren ausgezeichnet und sehr zu empfehlen.“
Barbara H.
„Eine wunderschöne, abwechslungsreiche Wanderreise in herrlicher Landschaft mit einer herzlich-netten Wanderführerin und einer sehr netten Gruppe.“
Ulrich Andreas W.
„Erlebnisreiche Wanderungen unter kompetenter Leitung mit sympathischen TeilnehmerInnen.“
Andrea B.
„Wunderschöne Reise, tolle Unternehmungen mit sehr abwechslungsreichem Programm.“
Brigitte K.
„Unsere Wanderführerin hat uns rund um Port Soller wunderbare Routen und besondere Orte gezeigt. Ihre Schilderungen waren sachkundig, unterhaltsam und humorvoll. Ich würde mit Ute Moser jederzeit gerne wieder wandern gehen. Ein für mich sehr gelungener Wanderurlaub?“
Kerstin P.
„Schön“
Inge H.
„Eine sehr schöne Wanderreise, die vor allem durch Ute zu einem entspannten und informativen Erlebnis wurde, das in Erinnerung bleibt. Ute hat uns umsichtig über Berg und Tal geführt und dabei viele Informationen über Land und Leute, Natur und Kultur vermittelt. Fein fand ich, dass Ute uns immer vorher informierte, was die nächsten Schritte sind und somit hat alles bestens geklappt. Das Wandertempo war der Ausschreibung angemessen und so konnten alle Teilnehmer alle Touren gut meistern. Feine, ausgewählte Wanderungen über Stock und Stein und in verschiedenen Gegenden - Schlucht, Meer-Panorama-Wanderung, .. - und im März der Vorteil, dass man kaum anderen Wanderern begegnet. Sehr fein auch der freie Tag - und toll die Besichtigung der Ölmühle - und vor allem der Besuch bei Luiz mit Orangen- und Zitroneninfo/-verköstigung :) Vom Hotel hatte ich mir mehr erwartet - der Wellnessfaktor war gleich Null - Essen abwechslungsreich und gut - für Jede/n was dabei - der Hotelmanager hat sich sehr bemüht, dass es den Gästen gut geht.“
Josef M.
„Sehr zufrieden“
Hubert D.
„Sehr kompetente und freundliche Tourleiterin“
Werner .
„gut Reise, sehr schöner Ausgangspunkt“
.
„Dank Herr Robert Mayr hatten wir zusätzlich einnen sehr hilfreichen und kompetenten Reisebegleiter dabei. Die Gruppengröße war sehr gut. Auch das ganze Gruppenerlebnis und die gemeinsamen aktivitäten waren ganz toll. Wir werden wieder mit dem SUMMIT Club aktivitäten buchen.“
Dieter B.
„Hat viel Freude bereitet“
Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Premiumpartner
Ausrüstungspartner