Ihre Reise
Lykische Küste bei Adrasan in der Türkei

Beach & Hike an der lykischen Küste

Mit Etappen des Lykischen Wegs

  • Wandern, Kultur und Baden an der lykischen Küste
  • Unterkunft in einem familiären Hotel am Mittelmeer
  • Antike Stätte Olympos
  • Bootsausflug zu traumhaften Buchten
  • Feuer für Odysseus: ­Çiralis ewige Flamme
  • Gipfel, optional:
    Olympos, 2356 m
Impressionen
Ihre Reise

Imposante Berge, antike Stätten, schattenspendende Pinienwälder und malerische Küstenpfade. Traumhafte Buchten, die der Lykische Weg miteinander verbindet. Türkisfarbenes Meer, Ritterburgen und mystische Orte, wie der Feuer speiende Berg Chimaira oder die antike Stätte Olympos. Ausgangspunkt der gelungenen Kombination aus wundervollen Tageswanderungen, entspannten Urlaubstagen am Meer und kulturellen Highlights der Südtürkei, ist unser familiäres Hotel direkt am Traumstrand von Adrasan. Tagsüber wandern wir, erleben sprichwörtlich im Vorbeigehen die geschichtlichen Höhepunkte eines traumhaften Landstrichs am Scheitelpunkt hellenistischer und persischer Kultur. Abends genießen wir nach einem erfrischenden Bad im Meer die Vorzüge der regionalen Küche. Übrigens, auch der/die ambitionierte Bergwanderer* in kommt beim optionalen Aufstieg auf den Olympos, 2356 m, bei dieser Reise auf seine Kosten.

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Antalya, das moderne Ferienparadies an der türkischen Südküste, Altstadt und Burg thronen auf Klippen hoch über dem Meer. Ankunft und Transfer (bei Flugbuchung über den DAV-Summit Club inklusivei) zum Hotel in der Altstadt. Dort treffen Sie am Abend Ihre*n Deutsch sprechende*n einheimischen Bergwanderführer*in. „Hos geldiniz” – Herzlich Willkommen! Sie trinken bei der Besprechung ein erstes Gläschen Cay (Tee) und freuen sich auf das Abendessen. Die türkische Küche gilt als eine der besten der Welt.

2. Tag: Wanderung an der Paradies Bucht

Nach dem Frühstück starten wir mit dem Bus nach Adrasan (1,5 h). Auf unserem Weg an die lykische Küste unterbrechen wir die Fahrt für eine leichte Wanderung zur Eingewöhnung ab Alacasu, der „Paradies Bucht“. Durch Pinienwälder und entlang des Mittelmeeres, vorbei an der antiken Stadt Phaselis mit seinen drei Häfen erreichen wir schließlich Tekirova. Dort wartet unser Bus und wir setzen die Fahrt zum malerisch an der lykischen Küste gelegenen Adrasan fort. Check-in und noch freie Zeit bis zum Abendessen, um die Umgebung etwas zu erkunden oder sich im Mittelmeer zu erfrischen.

3. Tag: Zur antiken Stätte Olympos

Zwischen den beiden Ferienorten Adrasan und Olympos mit ihren wunderbaren Badeplätzen erhebt sich ein fast tausend Meter hohes Gebirge. Erst dominieren noch Orangen- und Granatapfelbäume, dann geht es hinein in die wilden Musa-Dahglari. In einem ansteigenden Labyrinth aus schattigen Pinienwäldern und Sandsteinschluchten ist eine Schäferhütte Zwischenziel: Trinkpause auf der Yaila, einer Hochalm, 700 m, die im Frühling ein Eldorado für Orchideenfreunde ist. Im Schatten des Olympos-Berges machen Sie Mittagspause. Anschließend steiler und felsiger Abstieg nach Olympos, eine Stadt des Lykischen Bundes und spätere Seeräuberfestung hoch über der Bucht, hier blicken wir auf einen wunderbaren Wandertag zurück. Rückfahrt mit dem Bus nach Adrasan. 

4. Tag: Freier Tag

Wer eine sportliche Herausforderung liebt, optionale Wanderung auf den Olympos, 2365 m, oder halbtägige Wanderung in der Umgebung. Oder auch ein gemütlicher Strandtag.

5. Tag: Kap Gelidonia

Bustransfer bis Karaöz (45 Min.) Heute wandern Sie fast immer in Sichtweite des Meeres entlang der faszinierenden, wilden Küste zum Kap Gelidonia, das mit seinen zwei Leuchttürmen eine durchaus markante Erscheinung ist. Ein kleiner Pass mit 470 Metern Höhe wird überquert. Die Etappe ist lang aber nie langweilig. Sie genießen einzigartige Tiefblicke in verborgene Höhlen und Kavernen unter dem Wasserspiegel. Die Ausläufer des Taurus-Gebirges brechen steil ins Meer ab. Die Landschaft ist geprägt von bizarren Sandsteinfelsen und alten, knorrigen Pinien: Baumpatriarchen, die Geschichte erlebt haben und Geschichten erzählen können. Vom Kap Gelidonia haben Sie bei der Mittagsrast eine wunderschöne Aussicht auf die vorgelagerten Inseln und die Bucht. Hier erwartet uns der Bus und wir fahren zurück nach Adrasan.

6. Tag: Bootsausflug

Heute verändern wir unseren Blickwinkel und begeben uns auf das Wasser! Was gibt es Schöneres als den angenehm warmen Wind und die salzige Meeresluft zu genießen. Badepausen in wunderschönen, einsamen Buchten und leckeres Essen an Bord inklusive!

7. Tag: Das Feuer von Çirali und Rückfahrt nach Antalya

Das ewige Feuer von Çirali brennt seit der Antike ohne Unterlass. Schon der listige Odysseus ließ sich auf seinen Irrfahrten von diesem Leuchtfeuer leiten, wo die Chimaira hauste. Das Originalpflaster des antiken Aufstiegswegs ist teilweise erhalten. Zwischen Tempelruinen – vielleicht ein Hephaistos-Heiligtum? – schlagen an mehreren Stellen große und kleine Flammen aus dem Boden. Heute weiß man, dass hier seit Tausenden von Jahren Erdgas an die Erdoberfläche tritt und sich bei der Verbindung mit Sauerstoff selbst entzündet. Die Antike vermutete am „brennenden Berg” das feuerspeiende Untier Chimaira, dem erst Bellerophontes in dreitägigem Kampf die immer wieder nachwachsenden Köpfe abschlug. Von den „ewigen Flammen” steigt der Lykische Weg zu einem Sattel auf, 330 m und eröffnet wunderbare Tiefblicke auf den Golf von Çirali. Wie hingetupft wirken die weißen Segel der Boote. Angefüllt mit Eindrücken steigen Sie hungrig nach Ulupinar hinunter, wo im Karstwasser legendär gute Forellen gezüchtet und in kleinen Restaurants serviert werden. Der perfekte Platz für ein festliches Abschieds-Mittagessen. „Afiyet olsun” – Guten Appetit! Nachmittags fahren Sie zurück zum Hotel in der Altstadt von Antalya – bestens vertraut und liebgewonnen und ein würdiger Abschluss dieser wunderbaren Reise. Die Blicke streifen noch einmal von der Stadtmauer hinüber zu den mächtigen Taurus Bergen. 

8. Tag: Abschied von der Türkei

Die Heimreise beginnt mit dem Taxitransfer (bei Flugbuchung über den DAV Summit Club inklusive, ansonsten in Eigenregie) zum Flughafen. Im Gepäck haben Sie wunderbare Erinnerungen an eine erlebnisreiche Wanderwoche.

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen
Im Reisepreis enthalten
  • Deutsch sprechende*r Bergwanderführer*in
  • ab/bis Antalya
  • 7 x Hotel im DZ
  • Halbpension, 2 x Mittagessen
  • Gepäcktransport
  • Bus- /Bootsfahrten laut Programm
  • Eintritte für Besichtigungen laut Programm

Unterkunftsänderungen vorbehalten.


Bei uns außerdem enthalten

Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung


NICHT im Reisepreis enthalten

Taxi vom Flughafen Antalya zum Hotel und zurück, pro Transfer ca. € 25,–; Ausflug auf den Berg "Olympus"/Tahtali (optional) ca. € 50,–; zusätzliche Mittagessen; Getränke; Trinkgelder € 40,-


Bitte beachten Sie
Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin ( www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender ) und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination.
Anforderung und Ausrüstung
Technik
Kondition
Schwierigkeitsbewertung
Hier ansehen
Ausrüstungsliste
Hier ansehen
Anreise und wichtige Informationen
Reisedokumente

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland:
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit dem Personalausweis oder dem Reisepass möglich. Bei Einreise mit einem Reisepass muss dieses Dokument noch mindestens über eine leere Seite verfügen.

Andere Staatsangehörige oder Personen mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands erkundigen sich bitte bei den für sie zuständigen Stellen über die jeweils gültigen Bestimmungen.

DAV-Mitglieder-Bonus:
30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

Leistungsbeginn/-ende: ab/bis Antalya

Gerne erstellen wir Ihnen nach Buchungsanfrage über unsere Website ein passendes Flugangebot zu tagesaktuellen Tarifen. Sollten sie mit den Konditionen des Flugangebots nicht einverstanden sein, können Sie diese Buchungsanfrage kostenfrei stornieren.

Hotel- und Flughafentransfers im Zielgebiet am offiziellen An- und Rückreisetag:

  • Bei Flugbuchung über den DAV Summit Club im Preis enthalten.
  • Bei Flugbuchung in Eigenregie sind Sie für die Organisation selbst verantwortlich.

Der Umwelt zuliebe kompensiert der DAV Summit Club den CO2-Ausstoß aller Flüge zu 100 Prozent. Zum Projekt.

Zimmeraufpreis

Einzelzimmer-Zuschlag: ab € 235,– (September-Termin 2024 € 265,–)

Reiseziel entdecken
Weiterführende Informationen zum Reiseland Türkei
Das sagen Mitreisende
Ute W.
„Perfekte Kombination aus Wandern und Baden in der Türkei ! Im Strandhotel in ruhiger Lage war das Essen top ! Gesamteindruck sehr stimmig, unbedingt zu empfehlen !“
Eleonore S.
„Die Reise hatte die richtige Balance zwischen Aktivitäten und Entspannung. In traumhaft schöner Umgebung wandern und anschließend im Meer erfrischen - Bootsausflug, Wanderung, Strandtag - dazu ein Hotel direkt am Meer mit bester Verpflegung! Ein Bergführer/Reiseleiter, der für seine Arbeit und sein Land brannte, das war täglich zu erleben! Eine rundum tolle und erlebnisreiche Woche!“
Doris S.
„Eine wunderbare Reise mit wunderschönen Landschaften. Die Sonne, die Farben, das Meer und die Berge - einfach traumhaft. Die Wanderungen waren gut ausgesucht und abgestimmt, die Reiseleitung (Serkan Pehlivan) war kompetent mit einer Begeisterung für die Berge, sein Land und die Kultur. Die Unterkunft am Meer ist sehr schön, die Menschen zuvorkommend und freundlich. Die Kombination der Reise mit den Wanderungen, dem Berg Olympos und einem Relax-Tag auf einem Boot lassen kaum Wünsche offen. Wir sind 2 Tage früher nach Antalya angereist um die Stadt zu erkunden, was eine gute Entscheidung war. Das kleine Hotel in der Altstadt hat sich perfekt als Ausgangspunkt dafür geeignet.“
Nicola R.
„Tolle Kombination aus Sport&Erholung, Wandern&Strand Guter Wanderführer Cerkan, toller Fahrer Sakin“
Elisabeth R.
„Es ist eine wunderschöne, entspannte Wanderreise. Man kann immer nach dem Wander noch Baden gehen. Das Hotel ist direkt am Strand. Die Wanderungen sind leicht und nicht anstrengend.“
Diese Reisen könnten Sie auch interessieren
Premiumpartner
Ausrüstungspartner