Auf Panoramawegen hoch über der Amalfiküste und im Golf von Sorrent

Beschreibung

  • Leichte Tageswanderungen, 8 Tage
  • Ideale Standorthotels an der Amalfi-Küste und der Halbinsel von Sorrent
  • Die Künstlermetropole Positano
  • Der Götterweg "Sentiero degli Dei"
  • Traumhafte Panoramablicke auf das tiefblaue Mittelmeer
  • Genussvolle Wanderungen auf Panorama- und alten Treppenwegen
  • Vom Golf von Salerno zum Golf von Neapel
  • Die berühmte Felseninsel Capri mit der Blauen Grotte

    Warum schon nach Hause? Unterhalb der Amalfi-Küste erwartet Sie unberührte Natur und genussvolle Wanderungen im Cilento-Nationalpark
ab € 1.095,- pro Person

Programm

Die Costiera Amalfitana und der Sentiero degli Dei: Traumhafte Panoramablicke, azurblaues Meer, pastellfarbene Fischerdörfer und im Hintergrund die steil aufragenden Felswände! Wir sind unterwegs in einer der schönsten Küstenregionen Italiens. Der „Weg der Götter“ leitet uns hoch über dem Meer und belohnt uns mit Traumblicken. Eine Woche wandern wir auf stillen Maultierpfaden, verwunschenen Terrassenwegen und alten Römerstraßen. Wir bummeln durch belebte Gassen, vorbei an mittelalterlichen Stadtpalästen, genießen auf der Piazza das Lebensgefühl des Südens. Die berühmte Felseninsel Capri mit dem Besuch der Blauen Grotte darf natürlich nicht fehlen. Bella Italia!

Erläuterungen:  Gz 5 h Die Gehzeit ohne Pausen beträgt fünf Stunden. 
[F/M/–] [F/–/A] [–/–/A]  Enthaltene Mahlzeiten:  F = Frühstück;  = Mittagessen;  A = Abendessen.

1. Tag: Flug nach Neapel 
Sofern Sie Flug und Transfer über den DAV Summit Club gebucht haben, erwartet Sie am Flughafen ein Mitarbeiter unseres Partners vor Ort für den Sammeltransfer nach Minori (70 km/1,5 h), an der Amalfiküste. Gemeinsames Abendessen.
[–/–/A]

2. Tag: Zum mondänen Luftkurort Ravello
Am frühen Morgen fahren wir mit dem Bus nach Majori, unserem Ausgangspunkt für die erste Etappe. Unsere heutige Einstiegswanderung bietet großartige Ausblicke auf die Küstenlinie und führt durch Terrassengärten hinauf zum mondänen Luftkurort Ravello. Von hier steigen wir über alte Treppenwege hinab vorbei an Atrani nach Amalfi, die älteste Seerepublik Italiens und heute das charmante Zentrum der Costiera Amalfitana. Busfahrt zurück ins Hotel und Abendessen.
Hm ↑↓450 Gz 4 h [F/–/A]

3. Tag: Grotta Smeraldo
Am frühen Morgen fahren wir mit dem Bus nach Conca dei Marini. Ein Felsaufzug bringt uns hinunter zur Smaragdgrotte, die mit wunderschönem, blauem und smaragdgrünem Licht durchflutet wird. Nach einer Besichtigung der Grotte fahren wir mit dem Boot nach Amalfi. An dieser Stelle beginnt der Wanderweg durch Atrani nach Pontone zum Turm dello Ziro. Der Rückweg führt durchs Eisenhüttental, vorbei an mehreren Ruinen, alten Papierfabriken und entlang am Canneto Fluss. Im Herzen dieses bewaldeten Tals gibt es verschiedene eindrucksvolle, historische Wasserfälle, die früher die Eisen und Papierfabriken versorgten. Busfahrt zurück zum Hotel und gemeinsames Abendessen.
Hm ↑↓ 400 Gz 3,5 h [F/–/A]

4. Tag: Der Weg der Götter und Standortwechsel 
Von Praiano aus führen uns steile Treppenwege hinauf zum Colle La Serra, unseren Einstiegspunkt auf den Sentiero degli Dei – dem Weg der Götter. Und göttlich führt er uns: der Blick reicht über die gesamte Küstenlinie der Amalfitana bis nach Capri. Über Felspfade, Terrassenwege und alte Treppenpfade steigen wir hinab nach Positano, die frühere italienische Künstlermetropole der Dichter, Maler und Musiker aus der ganzen Welt. Nach einem Bummel durch die belebten Gassen von Positano mit seinen Boutiquen, Galerien, Bars und Feinkostläden fahren wir weiter zu unserer Unterkunft für die nächsten 4 Nächte nach Sant'Agata auf der Sorrentischen Halbinsel (ca. 18 km / 45 min) . 
Hm ↑↓ 920 Gz 4–5 h [F/–/A]

5. Tag: Sorrento Halbinsel
Busfhart nach Termini (ca. 10 Minuten). Wir starten unsere Wanderung bei der kleinen Kirche Santa Croce in Termini. Zu Beginn unserer heutigen Wanderung steigen wir hinauf zur würfelförmigen Capella S. Costanzo, von der wir bereits einen wunderbaren Blick bis zu unserem heutigen Tagesziel, der Punta Campanella, haben. Über den Höhenzug des Monte San Costanzo wandern wir mit großartiger Aussicht auf Capri hinab zum Leuchtturm der Punta Campanella. Ein toller Platz für unser Mittagessen. Dem alten Verbindungsweg – Teilstück der Via Minerva – folgen wir zurück nach Termini. 
Hm ↑520 ↓520, Gz 5 h [F/–/A]

6. Tag: Sightseeing in Sorrent
Gemütlich wandern ins luxuriöse Sorrent, das sich auf einer Aussichtsterrasse über steilen Klippen erhebt. Vorbei an mittelalterlichen Stadtpalästen und barocken Fassaden gehen wir zum Steilufer, von wo aus sich uns ein grandioser Blick über den Golf von Neapel und auf den Vesuv eröffnet. In den alten Gässchen finden wir die typischen Intarsienarbeiten der sorrentiner Handwerkskunst. Durch ein griechisches Stadttor erreichen wir den malerischen Fischerhafen an der Marina Grande. Rückfahrt mit dem Bus und Übernachtung im Hotel.
Gz 2 h [F/–/A]

7. Tag: Die berühmte Felseninsel Capri 
Mit einem privaten Bus erreichen wir den Hafen von Sorrent und fahren von hier mit dem Schnellboot nach Capri, der letzte Höhepunkt unserer Wanderreise an der traumhaften Amalfiküste! Wir besichtigen die Blaue Grotte vom Boot aus (nur möglich mit guten Meeres- und Wetterbedingungen , Preis ca. € 27,– pro Person zahlbar vor Ort) und gehen an der Marina Piccola an Land. Von hier steigen wir nach Capri-Ort hinauf. Unsere Wanderung mit herrlichen Ausblicken über die Insel führt uns auf den Monte Solaro, 589 m. Über den Belvedere die Migliara steigen wir hinab nach Anacapri. Mit dem Schnellboot fahren wir zurück nach Sorrent und mit dem Bus zu unserer Unterkunft. Beim gemeinsamen Abschiedsabendessen lassen wir die Eindrücke unserer Wanderreise an der Amalfi-Küste und auf der Sorrento-Halbinsel Revue passieren.
Hm ↑600 ↓300 Gz 6 h [F/–/A]

8. Tag: Ciao Italia!
Die Heimreisebeginnt mit dem Transfer - sofern bei Flugbuchung über den DAV Summit Club inklusive - gegen Mittag über Sorrent nach Neapel. Wir nehmen Abschied und steigen mit einzigartigen Wander- und Naturerlebnissen in unseren Flieger Richtung Heimat.
[F/–/–]

Wichtige Hinweise:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingten Gegebenheiten führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • Reiseleitung durch einen DAV Summit Club Kultur- und Bergwanderführer 
  • ab Hotel in an der Amalfiküste /bis Hotel bei Sorrent
  • 7 x Hotel*** im DZ
  • Halbpension (Abendessen teilweise im Restaurant)
  • Bus- und Bootsfahrten laut Programm

Bei uns außerdem enthalten

  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl

8–14 Personen

Reisedokumente

Personalausweis oder Identitätskarte

Wichtiger Coronahinweis

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination 

Italien allgemein: http://www.salute.gov.it/portale/nuovocoronavirus/dettaglioFaqNuovoCoronavirus.jsp?lingua=italiano&id=23

Südtirol: https://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus

Sizilien: http://www.visitsicily.info/en/coronavirus-disease-info-about-current-situation-in-sicily/

Sardinien: https://sus.regione.sardegna.it/sus/covid19/regimbarco/init

Zusatzkosten:

Trinkgelder ca. € 30,– und Kurtaxe ca. 1,50 / Tag; Bootsfahrt zur Blauen Grotte auf Capri ca. € 27,–

Zusatzinformationen:

Innerhalb der jeweiligen Wanderwoche kann sich die Reihenfolge der Touren im Interesse einer optimalen Durchführung witterungsbedingt auch kurzfristig ändern. Ihr Kultur- und Bergwanderführer holt den Wetterbericht ein und passt das Programm ggf. an.

Unterbringung

OrtNächteUnterbringungLandeskategorie
Minori3Hotel Settebello***
Sant'Agata4Hotel Villa Fernanda***
Änderungen vorbehalten.

Anforderungen

Voraussetzungen

Technisch leichte aber fordernde Berg- und Küstenwanderungen. Gesundheit und Kondition für Gehzeiten bis 6 h. Trittsicherheit für schmale Weg.

Technik:
^°°°°
Kondition:
^^°°°

Details

BuchungscodeITAMA
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart eigene Anreise

Leistungsbeginn:
ab Hotel Amalfiküste /bis Hotel bei Sorrent

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein tagesaktuelles Angebot ab/bis gewünschtem Abflughafen. Preise variieren je nach Buchungszeitpunkt und Reisezeitraum.
Bei Flugbuchung über den DAV Summit Club sind die Flughafensammeltransfers im Zielgebiet am offiziellen An- und Abreisetag im Flugangebot enthalten.
Beispielflugpreis: Mit Lufthansa ab/bis München nach Neapel und zurück inklusive Flughafentransfers ab € 440,-.
Bitte beachten Sie: Bei Flugbuchung in Eigenregie sind Sie für die Organisation der Flughafentransfers selbst verantwortlich.

Rail & Fly Bahnticket 2. Kl./ICE  innerhalb Deutschland € 80,–
(bitte bei Buchung angeben, nur in Verbindung mit Flugbuchung, keine nachträgliche Bestellung möglich)

NEU: Für Abflüge ab 01.01.2020 kompensiert der DAV Summit Club den CO2-Ausstoß aller Flüge zu 100 Prozent, zum Projekt.“

Zimmeraufpreis

Einzelzimmer-Zuschlag: € 195 
 

Termine Fr 02.10.2020 bis Fr 09.10.2020
ab 1.095,- €

Fr 09.10.2020 bis Fr 16.10.2020
ab 1.095,- €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Karin Sturm

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Karin Sturm
Telefon: 089/642 40 116Telefon: 089/642 40 116
E-Mail sendenE-Mail: sturm@dav-summit-club.de