Andreas Luftensteiner

Meine Erfahrungen

Ich bin staatlich geprüfter Bergführer und Kursleiter für den Österreichischen Alpenverein Linz, außerdem war ich in Nepal (Rolwaling) und Kirgistan (Pik Lenin) im Einsatz.

Meine Spezialitäten

Ich bin seit über zehn Jahren Teilzeitopitker und Vollzeitalpinist - mit rund 100 Skitouren jährlich. Im Sommer kommen diverse Touren im alpinen Gelände dazu: im Gesäuse, im Toten Gebirge, im Tennengebirge, am Hochkönig oder Dachstein. Dazu die Westalpen.

Meine Motivation

Weil ich bei der Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins weitere Erfahrung sammeln und meinen Horizont erweitern kann.

Mein Tip

Die Durchquerung des Toten Gebirges nach Anreise mit dem Fahrrad.

Wichtig für mich

Gelassenheit, Gottvertrauen, Achtsamkeit, Familie, Freundschaft und die Abwechslung zwischen Zurückgezogenheit und Gesellschaft.

Besondere Momente

Sonnenuntergang am Similaun im Mai 2011 (siehe Foto!)