Vulkan mit Lava die in das Meer fließt
Rundreisen / Wander-Reisen / Nord-/Mittelamerika / Vereinigte Staaten / USA

Premium Partner Tour: Hawaii – Trails im Südpazifik

  • Natur-Wanderreise, 14 Tage
  • Unterkunft in angenehmen Hotels und Apartments
  • Big Island, Kauai und Maui
  • Grünes Pololu-Valley
  • Lavawüsten an Mouna Kea und Mouna Loa
  • Volcanoes-Nationalpark: Riesige Lavafelder und einer der aktivsten Vulkane der Erde
  • Schwarze und grüne Sandstrände im Süden von Big Island
  • Grünes Paradies Kauai
  • Spektakulärer Waimea Canyon - "Grand Canyon des Pazifiks"
  • Berühmter Kalalau Trail
  • Finale der Reise auf Maui
  • Wandern am Haleakala
Impressionen
Programm

Hawaii, Kauai und Maui – Namen, die unsere Gedanken über die Südsee beflügeln. Auf Hawaii Island, der jüngsten und größten Insel des Archipels, gibt es dreizehn von fünfzehn der weltweit bekannten Klimazonen, die wir auf Wanderungen ins Polulu oder Waipo Valley erkunden. Wir staunen über die mächtigen Akaka-Wasserfälle und besuchen einen der aktivsten Feuerberge der Erde, den Mauna Loa im Volcanoes-Nationalpark. Immer wieder Traumstrände, spektakuläre Wasserfälle, tiefe Schluchten, satter Urwald. Auf der Garteninsel Kauai entdecken wir die Waimea-Schlucht, den „Grand Canyon des Pazifik“. Unsere Reise endet auf Maui mit Wanderungen im Nationalpark des Vulkans Haleakala und entlang der berühmten Steilklippen von Hana.

Erläuterungen:  Gz 5 h Die Gehzeit ohne Pausen beträgt fünf Stunden.
[F/M/–] [F/–/A] [–/–/A]  Enthaltene Mahlzeiten:  F = Frühstück;  M = Mittagessen;  A = Abendessen.

1. Tag: Ankunft in Kona

Ankunft in Kona, individueller Transfer zum direkt am Meer gelegenen Royal Kona Hotel. Bezug der Zimmer für drei Nächte. (Flughafen-Transfer ca. $ 30,- p.P. Während des Kona-Marathons wohnen wir außerhalb von Kona).

2. Tag: Polulu Tal, hawaiianische Tempel und weiße Sandstrände

Treffpunkt um 8:00 Uhr in der Hotel-Lobby mit Ihrem Reiseleiter zur Begrüßung und Vorstellung der Reise. Hawaii, auch Big Island genannt, gilt als die Insel mit einer besonders authentischen Atmosphäre. Diese Insel hat sich viel von ihrem ursprünglichen Charakter und der hawaiianischen Kultur bewahrt. Big Island ist nicht nur bei weitem die größte der hawaiianischen Inseln, sie ist auch die facettenreichste, mit aktiven Vulkanen, überwältigenden weißen, schwarzen und grünen Stränden, Regenwäldern, gigantischen Wasserfällen, Lava-Wüsten und ozeanischen, heißen Quellen. Mit unseren erstklassigen Ortskenntnissen führen wir Sie zu vielen versteckten Orten, wandern zu entlegenen Stränden mit Seeschildkröten, waten zu beeindruckenden Wasserfällen und steigen in das Herz eines aktiven Vulkans. Mit ein wenig Glück, können wir sehr nahe an Lavaströme kommen. Heute erkunden wir eines der entlegendsten Täler der Insel, das wilde, einsame Polulu Valley. Wir wandern zur Talsohle und erkunden den wilden Strand. Am Nachmittag erforschen wir die trockene Kohala Küste. Wir legen einen Stop in Puukohola und Lapakahi ein, beides sind beachtenswerte Anlagen antiker hawaiianischer Tempel. Dann wandern wir entlang weißer Strände, auf der Suche nach Meeresschildkröten. Am Abend genießen wir einen Drink im bekannten Lava Lava Restaurant, wo wir hoffentlich einen tollen Sonnenuntergang erleben werden (Abendessen nicht inkludiert).

ca 200hm
ca 200hm
ca 2-3h
3. Tag: City of Refuge und Captain Cook Denkmal

Heute erforschen wir die phantastische “City of Refuge” (Stadt der Zuflucht) oder “Pu’uhona O Honaunau” National Historical Park, der ein malerisches polynesisches Dorf beherbergt, das auf einer Lavaklippe zu schweben scheint. Wir haben Zeit für einen kleinen Spaziergang, eine Tour durch das Dorf und zum Schnorcheln an einem der besten Riffe der Insel. Anschließend  wandern wir zu der Bucht des Captain Cook Denkmals, wo er von Einheimischen getötet wurde. Der Nachmittag lockt mit Kayak- oder Delphin Touren (fakultativ, ca. US$ 100,–) oder weiteren Strandwanderungen. Abends empfehlen wir eine unvergessliche und einmalige Schnorcheltour mit Manta Rochen (ca $ 100,– p. P.).

ca 1-2h
4. Tag: Kaloko-Honokohau und Lavawüsten

Heute wandern wir entlang der wunderschönen Küstenwege durch die antiken Besfestigungen der ursprünglichen Hawaiianer. Wir sehen gigantische Dämme, die Seen zur Fischzucht gebildet haben. Nachmittags dann Fahrt über die berühmte Saddle Raod, einer der imposantesten Strassen der Welt. Vom tropischen Klima kommend erklimmen wir den Vulkan auf 2000m zur alpinen Lavawüste. Die Strasse windet sich zwischen den gigantischen Vulkanen Mauna Loa (4169m) und Mauna Kea (4207m). Eine Wanderung bringt uns die Natur auf 2000 nahe. Heute abend erleben wir ein typisches Hawaiianisches Fest bei Uncle Billy’s in dem versteckten Puna Gebiet. Musik und typischen Essen gehört mit zu dem tollen Erlebnis.

ca 100hm
ca 100hm
ca 3-4h
5. + 6. Tag : Volcano National Park

Heute morgen lassen wir es langsam angehen. In den kommenden zwei Tagen erkunden wir den Volcano National Park, zu Füßen des Mauna Loa, des größten Schildvulkans der Welt. Dieser Nationalpark ist so außergewöhnlich, weil er sich auf einem aktiven heißen Erdmantelflecken befindet, auf dem Inseln durch unaufhörliche vulkanische Aktivitäten und Eruptionen entstehen. (Überprüfen Sie die vulkanischen Aktivitäten online auf www.nps.gov). Pfade führen durch riesige, abgekühlte Krater, entlang steiler Ufer, an denen Entgasung stattfindet, und vorbei an farnbedeckten Lava Röhren. Dies ist eine wahrlich urzeitliche Landschaft, rau, wild und noch in der Entstehung. Unsere Tageswanderungen führen uns entlang des Kraterrandes des Kilauea, überzogen mit Wolkenwäldern von Farnen und heimischen Ohia. Die Ausblicke sind spektakulär. Je nachdem, wo die Lava fliesst, werden wir entweder im Volcano Park wandern, eine Wanderung zu Lavaflüssen organisieren (wenn das möglich ist), Akaka Falls und Waipio Valley besuchen, und / oder Jeeps mieten, um auf den Gipfel von Maua Kea zum Sonnenuntergang zu fahren (fakultativ). Sie haben auch die Möglichkeit, einen Heliflug über die Lava zu machen (faklutativ, ab $225).

7. Tag: Grüne und schwarze Strände

Nun geht es entlang der südlichen Strasse zurück nach Kona. Zuerst erkunden wir den schwarzen Strand bei Punaluu, wo wir mit ein klein wenig Glück viele Schildkröten finden. Dann wandern wir am südlichsten Punkt Hawaiis zu dem berühmten grünen Strand, den wir über wilde Wege am tosenden Meer erreichen.

ca 3-4h
8. Tag: Weiterreise nach Kauai

Flug nach Lihue auf Kauai und Transfer zum Hotel. Kauai, die Garteninsel, wird von vielen Besuchern als die schönste der Inseln betrachtet. Kauai ist auch die älteste Insel der Gruppe, vulkanische Aktivitäten ruhen hier seit über 1 Million Jahren. Erodierende Kräfte haben eine atemberaubende Landschaft aus vulkanischen Klippen und Lavatürmen geformt. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die lokalen Strände zu genießen.

9. Tag: Waimea Canyon

Als Mark Twain die Inseln besuchte, titulierte er den Waimea Canyon als “Grand Canyon des Pazifiks”. Sowohl die tiefrote Farbe als auch die Größe des Canyons sind außerordentlich. Ein früher Start am Morgen bringt uns zum fantastischen Aussichtspunkt Kalalau oberhalb der wilden Nordküste, die gut 1200m unter uns liegt. Anschließend wandern wir durch eine der feuchtesten Flecken der Erde, im berühmten Kokee State Park. Der Awa'awapuhi Wanderweg führt uns zu sagenhaften Aussichtspunkten über die Klippen. An regnerischen Tagen wandern wir zu der trockneren Seite auf den Cliff/Canyon/Black Pipe Trails. Die Höhe von 1000 bis 1200 Meter sorgt für frische Luft. Mit etwas Glück können wir die gefährdete, hawaiianische Nene Gans beobachten. (Je nach Wetterverhältnissen wird der Reiseleiter die Wanderwege wählen).

ca 500hm
ca 500hm
ca 5h
10. Tag: Napali Küste

Kauai’s Nordküste ist bekannt für ihre einzigartige Landschaft. Eine enge, kurvenreiche Straße führt an das andere Ende der Insel. Hier werden wir auf dem berühmten Kalalau Trail, hoch über den Pazifik Klippen wandern. Die Aussichten sind großartig. Am Nachmittag können wir zwischen einem Spaziergang durch den wunderschönen Limahule Botanical Garden (es wird ein kleines Eintrittsgeld erhoben) und/oder einem Bad an einem der herrlichen weißen Sandstrände wählen. Auch eine Vogelbeobachtung im nahegelegenen Naturschutzgebiet wäre eine Möglichkeit. (Diese Wanderung wird ohne den Reiseleiter durchgeführt, denn die State Parks erlauben keine geführten Gruppen auf diesem Wanderweg)

ca 200hm
ca 200hm
ca 2-3h
11. Tag: Nach Maui

Wenn es die Zeit zulässt, besteht die Möglichkeit zu einem Hubschrauber Rundflug über die Klippen von Kauai (ca. US $ 210,- für einen einstündigen Flug). Anschließend geht die Reise weiter zum nächsten Highlight unserer Tour - nach Maui. Maui ist eine große Insel, bestehend aus zwei gewaltigen, ruhenden Schild Vulkanen. Von den drei bisher besuchten Inseln ist Maui die touristischste. Während der Wintermonate bringen viele Alaska-Buckelwale an Mauis Westküste ihre Jungen zur Welt. Auf einer Bootstour kann man die Tiere sehr gut beobachten. Molokini Krater, ein untergetauchter Aschekegel, ist auch ein weltbekanntes Schnorchel- und Tauchrevier. Unser Hotel ist zentral gelegen, in dem kleinen Ferienort Kihei. Zu Fuss koennen wir den Strand und die Shops erreichen. Kamaole Sands Condo Resort Kihei, 3* (oder vgl.), 3 x (Ein- und zwei-Schlafzimmer Wohnungen mit Küche von 1–4 Teilnehmer geteilt)

12. Tag: Straße nach Hana

Heute ist ein langer Fahrtag. Wir erkunden die sagenhafte klippenhängende Strasse, die sich an der Ostseite Mauis um den Vulkan schlaengelt. Die Aussicht auf das Meer, die Klippen und den Regenwald ist sagenhaft. Beim Waianapanapa State Park kann man auf einem historischen, hawaiianischen Weg auf den Klippen laufen. Dann wandern wir zum interessanten Red Beach bei Hana, wo rote Vulkan-Asche ein schöne Bucht kreiert hat. Am Ende des Tages geniessen wir noch die sagenhafte Weitsicht über den Westen Mauis und die umliegenden Inseln.

13. Tag: Vulkan Wanderungen

Ein versteckter Teil von Maui ist der Polipoli State Park, der sich an die Flanke des majestätischen Haleakala Vulkan anschmiegt. Hier auf 2000m Höhe genießen wir den fantastischen Blick auf die Westseite der Insel während wir durch fabelhafte Urwälder wandern. Diese Wanderung belohnt uns mit Weitsicht über das Meer und die vorgelegenen Inseln. Wer möchte, kann heute einen Ausflug zum Haleakela National Park buchen, um dort einen Busausflug auf über 3000m zu machen.

ca 200hm
ca 200hm
ca 4h
14. Tag: Abreise

Es gibt noch so viel mehr zu sehen auf Maui! Wir empfehlen einen Ausflug zum Sonnenaufgang zum Haleakela Vulkan. Ihr Reiseleiter wird den Ausflug anbieten. Sie werden vom Hotel abgeholt und sind vor Mittag wieder an Ihrem Hotel. Der Ausflug ist fakultativ und kostet approx. $150 p.p. Alle Teilnehmer, die Ihren Aufenthalt nicht verlängern, treten heute ihre Heimreise in eigener Regie an. Wir empfehlen den Flughafentransfer mit Speedishuttle für ca. US $35,– p. P.


Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen
Im Reisepreis enthalten
  • Englisch sprechender Bergwanderführer
  • ab Hotel in Kona/bis Hotel in Kihei
  • Inlandsflüge Big Island - Kaui und Kaui - Maui, 23 kg Gepäck
  • 10 x Hotel im DZ
  • 3 x Appartment mit jeweils 1-2 Schlafzimmern mit Doppelbett
  • 13 x Frühstück, 12 x Mittagessen (Lunchpakete selbst zubereitet)
  • Busfahrten lt. Ausschreibung
  • Eintrittsgebühren und Nationalparkgebühren
Unterbringung
Ort Nächte Unterbringung Landeskategorie

Kona

4 Hotel Royal Kona ***

 

Hilo

3 Hilo Hawaiian Hotel ***

 

Wailua

3 Kauai Shores Hotel ***

 

Kihei

3 Kamaloe Sands Condo Resort ***

Unterkunftsänderungen vorbehalten*

Zusatzkosten

Trinkgeld für den Guide ca. US-$ 150,–;
Abendessen ca. € 500,–; ggf. Ausflüge vor Ort

Anforderungen

Technisch leichte bis mittelschwere Bergwanderungen. Gesundheit, Trittsicherheit und Kondition für Gehzeiten bis zu 5 h.

Sind Sie unsicher, ob Sie den jeweiligen Anforderungen entsprechen? Stufen Sie sich nicht zu hoch ein. Wer nicht am Limit läuft, kann die Schönheiten der Natur intensiver geniessen! Im nachfolgenden Download finden Sie ausführliche Informationen zur Schwierigkeitsbewertung. Sind Sie bezüglich der Kondition unsicher, vergleichen Sie die angegebenen reinen Gehzeiten und zu bewältigenden Höhenmeter mit Touren, welche Sie schon gemacht haben. Bitte beachten Sie, dass eine Tour mit der Angabe von z. B. 5 h Gehzeit, mit den Pausen ca. 7-8 h Stunden dauert.

Technik
Kondition
Schwierigkeitsbewertung
Hier ansehen
Ausrüstungsliste
Weitere wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Bitte beachten Sie
Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin ( www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender ) und hier insbesondere die Rubrik „Aktuelles“ sowie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination.

Durchführung und Reiseleitung:
Bei dieser Reise handelt es sich um eine Zubucherreise zu einer internationalen Gruppe. Die Durchführung der Reise erfolgt durch Adventure Travel West in Englischer Sprache.

Bei der Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:
25% bis zum 30. Tag vor Abreise
30 % des Reispreises 29 – 22 Tage vor Abreise
40 % des Reisepreises 21 – 15 Tage vor Abreise

60 % des Reisepreises 14 – 7 Tage vor Abreise
75 % des Reisepreises 6 – 3 Tage vor Abreise

100 % des Reisepreises bei einer Stornierung ab 2 Tagen vor Anreise

Besondere Bestimmungen der US-Nationalparks:
In vielen amerikanischen Nationalparks untersagen die Vorschriften die Führung der Wanderungen durch kommerzielle Reiseanbieter. In diesen Fällen sind Sie in den Parks auf eigene Faust unterwegs und der Reiseleiter lediglich logistisch und mit Vorabinformationen behilflich. Die Wanderwege sind in der Regel sehr gut beschildert und markiert.

Wichtige Hinweise:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Straßenverhältnisse, Wettereinbrüche, behördliche Willkür, Schwierigkeiten mit örtlichen Transportmitteln und viele andere Einflussfaktoren führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.


Reisedokumente

Reisepass und Einreiseerlaubnis ESTA


Gesundheit

Keine Vorschriften; empfohlen: Tetanus-Schutz

DAV-Mitglieder-Bonus:
30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

Leistungsbeginn/-ende: ab Hotel Kona/ bis Hotel Kihei

Gerne erstellen wir Ihnen nach Buchungsanfrage über unsere Website ein passendes Flugangebot zu tagesaktuellen Tarifen. Sollten sie mit den Konditionen des Flugangebots nicht Einverstanden sein, können Sie diese Buchungsanfrage kostenfrei stornieren.

Der Umwelt zuliebe kompensiert der DAV Summit Club den CO2-Ausstoß aller Flüge zu 100 Prozent. Zum Projekt.

Anmeldeschluss 2 Monate vor Abreise; danach Buchung auf Anfrage möglich

Zimmeraufpreis

Einzelzimmer-Zuschlag: € 1.335,–

Premiumpartner
Ausrüstungspartner