Programm
Das sagen Mitreisende

Gletschertrekking auf dem Gepatschgletscher in den Ötztaler Alpen

Höhepunkte

  • Ötztaler Alpen
  • Gletschertrekking von Hütte zu Hütte
  • Faszination „Ewiges Eis“ für Einsteiger
  • Über den Gepatschferner, zweitgrößter Gletscher Österreichs
  • Übernachtung auf dem Brandenburger Haus, 3272,
    der höchsten Hütte des Deutschen Alpenvereins
ab € 665 pro Person

Programm

1. Tag : Gemeinsamer Aufstieg zur Rauhekopfhütte

Treffpunkt um 12:00 Uhr in Feichten im Kaunertal. Auffahrt über die Kaunertaler Gletscherstraße (mautpflichtig) bis zum Parkplatz Fernergries, ca. 2000 m. Auf einem gut angelegten Weg wandern wir bis zum Beginn des Gepatschgletschers. An der stark zerklüfteten Gletscherzunge kommen zum ersten Mal die Steigeisen zum Einsatz. Die spektakulär gelegene Hütte thront auf einem Felsriegel inmitten des zweitgrößten Gletschers von Österreich. Abendessen und Programmbesprechung.

Hm ↑ ca. 750 Gz ca. 3,5 h
Unterkunft: Rauhekopfhütte      Übernachtungshöhe: 2731 m
Verpflegung: -/-/A

2. Tag : Gepatschgletscher - Brandenburger Haus

Die gewaltige Ausdehnung des Gepatschgletchers ist imposant. Unser Bergführer zeigt den richtigen Umgang mit der Gletscherausrüstung und das Gehen mit Steigeisen. Dann setzt sich die Seilschaft über den arktisch anmutenden Gletscher Richtung Brandenburger Haus in Bewegung. Die höchstgelegene Schutzhütte des Deutschen Alpenvereins ist heute unser Übernachtungsplatz und wird vom Gepatsch- und Kesselwandferner umrahmt.

Hm ↑ ca. 550 Gz ca. 4 h
Unterkunft: Brandenburger Haus      Übernachtungshöhe: 3277 m
Verpflegung: F/-/A

3. Tag : Weissee Spitze, 3510 m - Rauhekopfhütte

Heute ist der Weg das Ziel. Unser Bergfüher hat wieder viele Tipps und Ratschläge parat. Gletscher soweit das Auge reicht – ein einmaliges Erlebnis!  Die Aussicht von der Weissee Spitze hoch über dem Kaunertal ebenso. Vorbei am "Zahn" geht es immer leicht absteigend hinüber zur kleinen gastlichen Hütte.

Hm ↑ ca. 250 Hm ↓ ca. 800 Gz ca. 6 h
Unterkunft: Rauhekopfhütte      Übernachtungshöhe: 2731 m
Verpflegung: F/-/A

4. Tag : Abstieg ins Kaunertal

Nochmals werden die Steigeisen angelegt und dann steigen wir auf dem bereits bekannten Weg hinab ins Kaunertal. Verabschiedung gegen Mittag in Feichten.

Hm ↓ ca. 750 Gz ca. 3 h
Verpflegung: F/-/-

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Unterkunftsänderungen vorbehalten!

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 3 Nächte im Lager
  • 3 x Halbpension
  • Leihausrüstung: Gletscherausrüstung
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten

Umfangreiches Versicherungspaket:
Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung.

Teilnehmerzahl

5 – 8 Personen

Wichtiger Coronahinweis

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination: Österreich und die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin.

Zusatzkosten

Mautgebühren ca. € 40,–
Kaunertal Gletscherstraße

Unterbringung

Gut bewirtete Alpenvereinshütten, die aufgrund ihrer exponierten Lage relativ einfach ausgestattet sind. Waschräume vorhanden.

Anforderungen

Bergwandererfahrung, Trittsicherheit, gute Kondition für die Gehzeiten.

Technik:
^^°°°
Kondition:
^^°°°

Details

BuchungscodeGTOETZ
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart

Parkmöglichkeit: Am Parkplatz Fernergries (Ausgangspunkt für den Hüttenaufstieg)

Bahnhof: Landeck-Zams, Bus nach Feichten (Hallenbad) im Kaunertal

Termine Do 17.08.2023 bis So 20.08.2023
ab 665,- €

Do 31.08.2023 bis So 03.09.2023
ab 665,- €

Do 07.09.2023 bis So 10.09.2023
ab 665,- €