Hochtouren-Training mit Großglockner, 3798 m – höchster Berg Österreichs

Beschreibung

  • Hohe Tauern, Glocknerhaus
  • Perfekte Vorbereitung für Hochtouren und
    Trekking-Touren mit Gletscherbegehung
  • Pasterze – längster Gletscher der Ostalpen
  • Eine Nacht auf der Adlersruhe, 3454 m
ab € 1.145,- pro Person

Programm

1. Tag: Begrüßung um 18 Uhr im Glocknerhaus, 2132 m
an der Großglockner-Hochalpenstraße. Abendessen und Programmbesprechung.

2. Tag: Oberwalder Hütte, 2960 m
Hüttenwechsel zur Oberwalder Hütte. Auf dem Weg dorthin Trittschulung in unwegsamem Gelände, Kletterübungen im I. Schwierigkeitsgrad. „Learning by doing“ – unterwegs auf einem der schönsten Panoramawege der östlichen Glocknergruppe. Kartenkunde und Gebietseinweisung sowie Ausrüstungskunde.
Hm ↑850 Gz 3 h

3. Tag: Eisausbildung auf der Pasterze
Ein voller Tag auf dem eindrucksvollen Pasterzengletscher. Perfektes Gelände zum Gehen mit Steigeisen, Anseilen, Abbremsen von Stürzen und Spaltenbergung mit Mannschaftszug. Übernachtung auf der Oberwalder Hütte.
Hm ↑↓ 400 Gz 4 h

4. Tag: Ausbildung und Wechsel zum Glocknerhaus, 2132 m
Ausbildungstour auf einen der umliegenden Gipfel. Je nach Verhältnissen wählt ihr Bergführer die für Sie richtige Tour. Die gestern gelernten Ausbildungsinhalte werden auf dem Weg zum Gipfel vertieft und praktiziert. Abstieg zum Glocknerhaus und Tourenplanung für den Großglockner.
Hm ↑500 ↓1200 Gz 6-8 h

5. Tag: Adlersruhe, 3454 m
In herrlichem Wandergelände auf dem Wiener Höhenweg und durch die Hohenwartscharte, 3183 m, zum Ausgangspunkt für die Glockner-Besteigung.
Hm ↑ 1500 Gz 6 h

6. Tag: Großglockner, 3798 m – Glocknerhaus, 2132 m
Am Glocknerleitl beginnt plattiges Felsgelände mit Kletterei im II. Grad. Luftig vom Kleinglockner in die Obere Glocknerscharte und ausgesetzt zum Gipfel. Langer Abstieg.
Hm ↑ 590 ↓ 1910 Gz 8 h

7. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 6 Nächte in Mehrbettzimmern und Lagern
  • 6 x Halbpension, Tourentee
  • Leihausrüstung: Gletscherausrüstung
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten

  • Zusatzbergführer für Großglockner-Besteigung
  • Umfangreiches Versicherungspaket:
    Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl:

5 – 6 Personen; Großglockner max. 3 Personen pro Bergführer

Unterbringung

Zentraler Ausgangspunkt ist das Glocknerhaus, an der Großglockner-Hochalpenstraße. Gemütliche Gaststuben und ein Wintergarten mit Blick auf den Großglockner. Weitere Nächte verbringen Sie auf der Oberwalder Hütte und auf der Adlersruhe.

Anforderungen

Voraussetzungen

Bergwandererfahrung, Trittsicherheit, gute Kondition für die Gehzeiten.
Ziel: erste Hochtouren am Seil des Bergführers, mit Ausbildungsinhalten.

Hochtouren:

Technik:
^^°°°
Kondition:
^^°°°

Großglockner:

Technik:
^^^°°
Kondition:
^^^°°

Details

BuchungscodeHOTGRO
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart eigene Anreise

Bahnhof: Lienz oder Spittal. Bus zum Glocknerhaus

Termine So 21.06.2020 bis Sa 27.06.2020 (Ausgebucht)

So 28.06.2020 bis Sa 04.07.2020
ab 1.195,- €

So 05.07.2020 bis Sa 11.07.2020
ab 1.195,- €

So 12.07.2020 bis Sa 18.07.2020 (Ausgebucht)

So 19.07.2020 bis Sa 25.07.2020
ab 1.195,- €

So 26.07.2020 bis Sa 01.08.2020
ab 1.195,- €

So 02.08.2020 bis Sa 08.08.2020
ab 1.195,- €

So 16.08.2020 bis Sa 22.08.2020
ab 1.195,- €

So 23.08.2020 bis Sa 29.08.2020
ab 1.195,- €

So 06.09.2020 bis Sa 12.09.2020
ab 1.145,- €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Jonas Dams

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Jonas Dams
Telefon: 089 / 642 40 129Telefon: 089 / 642 40 129
E-Mail sendenE-Mail: dams@dav-summit-club.de

Kommentare: Das sagen Mitreisende

  • Zum Reisetermin vom 02.09.18 bis 08.09.18 sagte Michael S.:

    Nach 3 Jahren mal wieder Bergsteigen in den Alpen- großartig. Neben der allseits herrlichen Natur und Landschaft sowie den interessanten Ausbildungsinhalten war der (bei sonst eher verhaltenem Wetter in diesbezüglich idealen Bedingungen) Aufstieg von der Adlersruhe zum Glockner unter- vielmehr eigentlich im- sich morgendlich im Sonnenaufgang färbenden Himmel wunderschön.

     

  • Zum Reisetermin vom 09.09.18 bis 15.09.18 sagte Matthias F.:

    Wir Teilnehmer profitierten eindeutig von der fachlichen Kompetenz des Bergführers Ernst.

    Sein fachliches Wissen bzgl. Tourenauswahl, Einschätzung der Leistungsfähigkeit der Gruppe, Wetterkunde, Historie etc. haben die Ausbildungswoche und die Gipfelbesteigung zu einem besonderen Erlebnis gemacht.

  • Zum Reisetermin vom 01.07.18 bis 07.07.18 sagte Anna-Luisa P.:

    Es war eine tolle Woche mit einem Schneeabenteuer vom Feinstem mit Neuschnee und Schneesturm am Großglockner im Juli. Helmut war ein fantastischer Bergführer mit Ruhe und Gelassenheit. Die ganze Woche war top und bergsteigerisch wunderbar anspruchsvoll! Danke Helmut und Danke Summit!

  • Zum Reisetermin vom 01.07.18 bis 07.07.18 sagte Matthias I.:

    Sehr schöne spannende Reise,mit einer sehr guten Betreuung durch einen kompetenten Bergführer

  • Zum Reisetermin vom 02.07.17 bis 08.07.17 sagte Claudia M.:

    Es war eine sportliche, interessante und sehr schöne Bergwoche!

    Vielen Dank!

  • Zum Reisetermin vom 11.09.16 bis 17.09.16 sagte Jan L.:

    „Super Tour (mit sehr viel Wetterglück) und krönendem Abschluss am Gipfel des Glockners. Helmut hat uns während der gesamten Woche super geführt, gerne wieder!“

  • Zum Reisetermin vom 17.07.16 bis 23.07.16 sagte Ronald Z.:

    „extremst guter Bergführer. Robert Uschnig strahlt eine Ruhe und Routine aus, die wirklich Jedermann/frau über schwierige Stellen hinweghelfen! Tolles Programm! Perfekt ist die Vorbereitung und Akklimatisation vor dem eigentlichen Anstieg! Klein(st)-Gruppe ist perfekt und ein Buchungsgrund beim Summit-Club! Sehr gerne jederzeit wieder!“