Grundkurs Fels im alpinen Klettergelände mit Option Watzmann-Ostwand

Unterwegs mit Ihrer Sektion

Beschreibung

Dieses Angebot ist eine Sektionsreise und richtet sich nur an geschlossene DAV Sektionsgruppen!

Reise mit staatlich geprüftem Bergführer!

  • Berchtesgadener Alpen, Blaueishütte
  • Kletterkurs für Einsteiger mit ersten (Hallen-)Kenntnissen
  • Klettern lernen im Dunstkreis des Watzmanns
  • Übungstouren an Steinberg und Schärtenspitze
  • Klettergarten in Hüttennähe
  • Gemütliche Berghütte
ab € 840,- pro Person

Programm

1. Tag: Gemeinsamer Aufstieg zur Blaueishütte, 1690 m
Begrüßung um 16 Uhr in Ramsau bei Berchtesgaden. Materialseilbahn auf ca. 1350 Meter. Abendessen und Programmbesprechung des Kletterkurses.
Hm ↑ 900 Gz 2,5 h

2. Tag:Kletterausbildung
Trittschulung, elementare Klettertechniken, Knotenkunde, Anseilen, Toprope-Sicherungstechnik, Ausrüstungskunde.

3. Tag: Klettertraining
Toprope-Klettern, Vorstiegstraining, Seilkommandos, Standplatzbau, Abseilen. Klettern in der Seilschaft.

4. Tag: Klettertour auf den Steinberg, 2065 m
Die erste Kletterroute im II.–III. Grad hat sieben Seillängen. Abstieg auf dem Normalweg und alpine Wetterkunde.

5. Tag: Techniktraining im Klettergarten
Alles noch einmal von vorn. Toprope-Klettern, Vorstieg, Abseilen. Außerdem: Fixieren eines Gestürzten und Prusik-Technik. Tourenplanung.

6. Tag: Schärtenspitze, 2153 m
In eigenen Seilschaften durch die Nordost-Wand im III. Grad.

7. Tag: Abstieg nach dem Frühstück.
Hm ↓ 900 Gz 2 h
 

Anschlussprogramm Watzmann-Ostwand:
Samstagnachmittag:
Die Durchführung dieser großen alpinen Tour wird vor Ort entschieden und natürlich muss das Wetter mitspielen! Treffen um 15 Uhr am Königssee. Überfahrt nach St. Bartholomä und Nächtigung in der Watzmann-Ostwand-Hütte.

Sonntag: 
Zum Einstieg des Berchtesgadener Wegs. Schrofen- und Gehgelände, Kletterei im I.–II. Grad, kurze Stellen im III. Grad. Die Länge der Wand und die Wegfindung sind die Herausforderung. Glücksgefühl am Watzmann-Gipfel, 2713 m. Abstieg ins Wimbachtal. Verabschiedung gegen 18 Uhr.
Hm ↑↓ 2100 Gz 10 h

Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 6 Nächte im Mehrbettzimmer
  • 6 x Halbpension, Tourentee
  • Leihausrüstung: Kletterausrüstung (keine Kletterschuhe)
  • Staatlich geprüfter Bergführer 
  • Tourenleiter erhält 50% Ermäßigung auf den Reisepreis bei max. Teilnehmeranzahl 

Bei uns außerdem enthalten

  • Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl

4 – 6 Personen

Wichtiger Coronahinweis

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination unter https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen

Zusatzinformationen:

Für ein individuelles Preisangebot benötigen wir die Mindest- und Maxima-Teilnehmerzhal sowie den gewünschten Reisezeitraum. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot.

Unterbringung

Die Blaueishütte ist perfekt geführt. Schmackhaftes Essen (auch für Vegetarier). Gemütliche Gasträume, Unterbringung in kleinen Mehrbettzimmern. Duschen gegen Gebühr. Teilweise Rucksacktransport. EC Kartenzahlung möglich.
WLAN gegen Gebühr. Handylademöglichkeit nur direkt beim Hüttenwirt. http://www.blaueishuette.de

 

 

Anforderungen

Voraussetzungen

Erste Kletterkenntnisse (z.B. Kletterhalle) wünschenswert, sportliche Einstellung, gute Kondition.
Ziel: Erlernen der Kletter- und Sicherungstechnik.

Zum Kletterkurs für Einsteiger ohne Vorkenntnisse: www.davsc.de/gfdol

Technik:
^°°°°
Kondition:
^°°°°

Anschlusstour Watzmann-Ostwand:

Technik:
^^^°°
Kondition:
^^^^^

Details

BuchungscodeGFDAVBLA
DAV-Mitglieder-Bonus:Da es sich um eine exklusive DAV Sektionsreise handelt, wurde Ihr DAV Mitgliederbonus bereits im Reisepreis berücksichtigt.
Anreiseart Flug

Mit dem Auto: Ramsau. Weiterfahrt zum Parkplatz der Blaueishütte in Richtung Hintersee. 

Mit der Bahn: Berchtesgaden, Busstation Brunnerlehen - Ramsau. Die Haltestelle befindet sich direkt am Gashot Beslhof in Ramsau.
 

Termine

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Sarah Meilaender

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Sarah Meilaender
Telefon: 089-64240201Telefon: 089-64240201
E-Mail sendenE-Mail: meilaender@dav-summit-club.de