Familienwinter mit Schneeschuhen, Iglu, Schlitten und viel Spaß

Silvester im Schnee!

Programm
Das sagen Mitreisende

Beschreibung

  • Tuxer Voralpen, Rastkogelhütte
  • Alpenvereins-Gütesiegel „Mit Kindern auf Hütten“. 
  • Schneeschuhwandern, Iglubauen, LVS-Training, Schlittenfahren
  • Besteigung von leichten Gipfeln wie dem Kreuzjoch, 2336 m 
  • Für Kinder/Jugendliche von 7 bis 12 Jahre
  • Spaß und Erlebnis im winterlichen Gebirge
  • Familienspielzimmer in der Hütte
  • Silvester im Schnee

Kinderpreis: 530,-- Euro

Programm

1. Tag: Gemeinsamer Aufstieg zur Rastkogelhütte, 2124 m
Anreise nach Hippach. Treffpunkt um 12 Uhr und gemeinsame Auffahrt zum Parkplatz der ehemaligen Sportalm und Aufstieg mit Schlitten und Gepäck zur Rastkogelhütte. In ca, 1,5 - 2 h gemütlich Wanderung auf der Rodelbahn zur Rastkogelhütte. Programmbesprechung und Ausgabe der Leihausrüstung. Abendessen.
Hm ↑420 Gz 1,5 - 2,5 h

2. Tag: Rodeln am Hüttenberg, LVS-Training, Iglubau,  Schneeschuhgehen
Nach einem ausgiebigen Frühstücken und morgendlicher "Katzenwäsche" geht es hinaus in den Schnee. Als erstes erkunden wir den Schlittenberg direkt an der Hütte. Hier bauen wir Schanzen und rodeln um die Wette. Am Nachmittag werden wir das LVS, die Sonde und die Schaufel spielerisch zum Einsatz bringen. Unser Berg- und Skiführer wird uns in die Suchtechnik, Handhabung der Schaufel und Sonde einweisen. Danach wird kräftig geübt - mal schauen wer am schnellsten ist! Die Schneeschuhe schnallen wir uns auch gleich an - damit wir schon mal das Gehen damit am Hüttengelände üben können. Der Tag im Schnee neigt sich dem Ende zu. Abendessen und danach noch eine Partie UNO. 

3. Tag: Schneeschuhwanderung, Kreuzjoch, 2336 m, Rodel am Hüttenberg, LVS-Training, Iglubau
Heute geht es zu unserer ersten Schneeschuhtour zum Kreuzjoch, 2336 m. Nach der Kontrolle der Ausrüstung wandern wir in einem gemütlichen Tempo los.
Am Kreuzjoch angekommen gibt es erst mal eine Brotzeit. Wir haben es geschafft! Schneeschuhgehen ist gar nicht schwer!  Abstieg zur Hütte. Wer noch Lust hat, kann am Nachmittag, noch einmal mit dem LVS - Gerät, der Sonde und der Schaufel rund um die Hütte üben - einen Iglu bauen - zum Rodeln gehen - oder einfach nur Spaß im Schnee haben.
Hm ↑ 212 ↓212 Gz 2 h

4. Rodeln oder zu Fuß ins Tal
Verabschiedung im Tal gegen 14 Uhr.
Hm ↓ 420  Rodeln /zu Fuß 1 oder 1,5 h


Wichtiger Hinweis:
Änderungen oder Abweichungen vom ausgeschriebenen Programmablauf während der Reise sind aufgrund des Charakters unserer Reisen jederzeit möglich. Insbesondere Veränderungen der lokalen Verhältnisse und witterungsbedingte Einflüsse führen dazu, dass der angegebene Reiseverlauf nicht garantiert werden kann. Die obige Ausschreibung stellt insofern auch nur den geplanten Reiseverlauf dar, ohne den genauen Ablauf im Detail zu garantieren.

 

Leistungen

Im Reisepreis enthalten

  • 3 Nächte im Vierbettzimmer
  • 3 x Halbpension
  • Leihausrüstung: Schneeschuhe, Stöcke, LVS Geräte, Schaufe, Sonde
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Bei uns außerdem enthalten

Umfangreiches Versicherungspaket:
Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung

Teilnehmerzahl

6 - 8 Teilnehmer

Wichtiger Coronahinweis

Der DAV Summit Club und die Leistungsträger erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt vor Ort geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder –beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte beachten Sie die behördlichen Vorgaben für die von Ihnen besuchte Destination: Österreich und die Ausführungen des Auswärtigen Amtes Berlin.

Zusatzkosten

Gepäcktransport zur Hütte  (nicht immer möglich)
Dusche gegen Gebühr

Parkplatz Sportalm (Zufahrt Zillertaler Hochstraße - Schneeketten) gegenüber der Mautstation im Winter gebührenpflichtig (3,-- Euro)
Leihgebühr für Schlitten pro Stück 6,-- Euro (gerne kann man seinen eigenen Schlitten mitbringen)
Leihmöglichkeit: Sport Hanzmann in Mayrhofen (Zillertal) ca. 4 km von Hippach entfernt.

Unterbringung

In zwei gemütlichen Gasträumen serviert die Hüttenwirtin schmackhafte, regionale Gerichte. Oder genießen Sie bei einem kühlen Getränk den wunderschönen Ausblick zum Rastkogel von der Terrasse.
Weiterhin ist die Hütte mit mehreren Waschräumen und einer Dusche (gegen Gebühr) ausgestattet. Bei schlechtem Wetter gibt es einen separaten Spielraum für die kleinen Bergsteiger. Hier finden sie Spiele und Malartikel gegen die Langeweile, bis es draußen wieder weitergeht. Keine EC-/Kreditkartenzahlung möglich. Info hier: Rastkogelhütte

Bitte beachten Sie, dass bei einer 2er-Buchung die Belegung mit einer anderen Familie erfolgen kann.

Anforderungen

Lust auf Aktivitäten im Schnee, Kondition für die leichten Schneetourenwanderungen und Spaß am Iglubauen.

Schneeschuhgehen

Technik:
^°°°°
Kondition:
^°°°°

Details

BuchungscodeFAWRAST
DAV-Mitglieder-Bonus:30,- [1x pro Kalenderjahr] oder Ihr freiwilliger Umweltbeitrag € 30,-.
Anreiseart eigene Anreise

Bahnhof Hippach/Ramsau im Zillertal 

 

Termine Do 06.01.2022 bis So 09.01.2022
ab 640,- €

Sa 26.02.2022 bis Di 01.03.2022
ab 670,- €

Fr 15.04.2022 bis Mo 18.04.2022
ab 670,- €

Haben Sie Fragen zu dieser Reise?

Yvonne Groeger

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Yvonne Groeger
Telefon: 089/642 40 106Telefon: 089/642 40 106
E-Mail sendenE-Mail: groeger@dav-summit-club.de