Silber ist das neue Gold Zurück zur Übersicht

Das "Heilige Jahr" in Santiago de Compostela neigt sich dem Ende zu. Zeitlos aktuell bleiben die Jakobswege, die von allen Himmelsrichtungen auf die Kathedrale des Apostels Jakobus zuführen. In der FAZ berichtete Eva-Maria Magel über Pilgern auf der Silberstraße.

Galicien - das ist Spaniens "Heiliges Land". Weil es so grün ist, mit einer Blütenpracht wie im Paradiesgarten. Und weil hier - ganz nahe dem "Ende der Welt" - Santiago de Compostela das drittwichtigste christliche Wallfahrtsziel nach Rom und Jerusalem ist. Eva Maria Magel hat in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) eine Reportage über die Weitwanderung auf der Via de la Plata publiziert: die Silberstraße, ein alternativer Jakobsweg.

Zuhörige Reise


Keine termine verfügbar
Vía de la Plata: Jakobsweg von Sevilla nach Santiago de Compostela

Spanien: Weitwanderung auf der Silberstraße

Zur Reise

Ähnliche Reisen


Keine termine verfügbar
Jakobsweg 1. Teil: Pyrenäen – Burgos Spanien-Trekking auf alten Pilgerwegen

Spanien/Jakobsweg: Weitwanderung, 14 Tage

Zur Reise


Keine termine verfügbar
Jakobsweg 2. Teil: Burgos – Santiago Spanien-Trekking auf Pilgerwegen

Spanien/Jakobsweg: Weitwanderung, 14 Tage

Zur Reise

Zurück zur Übersicht