Auf den Spuren von Wolf und Braunbär Zurück zur Übersicht

Bären in freier Wildbahn. Wölfe dazu. Und einsame Gipfel, Urwald, Macchia. Und der Blick aufs Meer: Das und noch viel mehr bieten die Abruzzen, ein europäisches Hochgebirge, das sogar für Italien-Fans (noch) ein Geheimtipp ist. Der Journalist Karlheinz Scherfling hat eine Pioniertour begleitet.

Abruzzen hoch drei. Entweder Sie lassen sich einen Bären aufbinden. Oder eben nicht! Lesen Sie hier die Reportage von Karlheinz Scherfling aus dem Magazin "Schwarzwald". Sie werden Feuer fangen.

Zuhörige Reise


Keine termine verfügbar
Tageswanderungen im Gran Sasso und im Abruzzen-Nationalpark

Italien: Tageswanderungen

Zur Reise

Ähnliche Reisen


Keine termine verfügbar
Apulien und Basilikata – Tageswanderungen im unbekannten und ursprünglichen Süditalien

Italien: Basilikata Tageswanderungen

Zur Reise


Keine termine verfügbar
Italiens Mezzogiorno: Bergwanderungen in Kalabrien vom Pollino- zum Aspromonte-Nationalpark

Italien: Bergwanderungen in Kalabrien, 13 Tage

Zur Reise


Keine termine verfügbar
Wanderbares Kampanien: Neapel–Amalfiküste–Cilento

Italien: Tageswanderungen in Kampanien

Zur Reise


8 Tage ab € 1190
Liparische Inseln – Wandern auf den Vulkaninseln mit Stromboli, inklusive Flug

Italien/Liparische Inseln: Inselwandern

Zur Reise

Zurück zur Übersicht