17.03.2020
Statement zum Coronavirus

Informationen vom DAV Summit Club

Statement zum Coronavirus

Gesundheit geht vor! Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um das Coronavirus hat der DAV Summit Club beschlossen, betroffene Reisen und Kurse weltweit aus den Bereichen Wandern, Trekking, Bergsteigen und Rad für Abreisen bis einschließlich 30. April 2020 abzusagen, nach Nepal bis Ende Mai.

Maßgebend für die Entscheidung sind die Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes Berlin, der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Robert-Koch-Institutes, sowie Auflagen und Restriktionen in den Zielgebieten. 

Uns ist bewusst, dass diese Entscheidung weitreichende Konsequenzen hat. Die Gesundheit unserer Gäste, der Bergführerinnen und Bergführer und unserer Leistungspartner vor Ort steht für uns an höchster Stelle.  

Wir sind uns sicher, dass unser Vorgehen bei unseren Kundinnen und Kunden auf Verständnis trifft. Jetzt ist die Zeit, aus Gründen der gesellschaftlichen und gemeinschaftlichen Solidarität auf Dinge zu verzichten, die nicht unbedingt notwendig sind. Nach dieser Krise wird es umso schöner sein, Bergsportreisen wieder zu genießen. 

Über die Erstattungsbedingungen der bereits gebuchten Reisen werden wir unsere Kunden zeitnah informieren.  

Für weitere Informationen stehen wir euch gerne zur Verfügung! 

Mit herzlichen Grüßen 

Manfred Lorenz und Hagen Sommer